Vodafone: LTE-Ausbau beginnt im September

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Vodafone will mit Hilfe von Ericsson und Huawei schnellstmöglich sein Netz auf LTE-Standard aufrüsten. Noch in diesem Jahr soll damit begonnen werden. Die weißen Flecken werde das Unternehmen zunächst mit einer Geschwindigkeit von mindestens 3 Megabit pro Sekunde versorgen, so Vodafone-Chef Friedrich Joussen. In den Städten rechnet er mit deutlich höheren Bandbreiten.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Vodafone: LTE-Ausbau beginnt im September auf AreaMobile.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Vodafone will als erstes die "weißen Flecken", also ländliche Gebiete ohne Internetanschluss, versorgen"

Super, demnächst LTE hier vor den Alpen. Jetzt muss nur noch die passende Hardware in die Smatphones verbaut werden. Ist da eigendlich schon eins mit LTE angekündigt?
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"bin auf die ersten verträge gespannt...wird wahrscheinlich 80€ für 200mb flat kosten..."

Wie kommst du denn darauf?
 

Gojira

Mitglied
du meinst genau so wie fehler-behaftete technik??

nein, ich denke 80€ wirds bestimmt nicht kosten!!!!!
 

sven89

Gesperrt
du meinst handys im allgemeinem? nein das meinte ich nicht

80€ war auch nur eine übertreibung...aber es wird definitiv teuerer als ein umts vertrag sein oder bist du da anderer meinung?!
 

Networker

Mitglied
Hat das LTE auch eine Auswirkung auf den WLan-Bereich oder gilt das nur wenn direkt mit dem Handy ins Internet geht?
Ich habe immer das Gefühl, dass die Handy eigentlich viel schneller ins I-Net gehen könnten, wenn die Hardware besser wäre?

Liege ich damit falsch?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Der LTE Ausbau ist erstmal für den Bereich Internetversorgung gedacht, also die sogenannte digitale Dividende die im Frequenzbereich von 800 MHz stattfindet. Daher waren ja auch die Lizenzen in diesem Frequenzbereich so begehrenswert, da weniger Basisstationen aufgebaut werden müssen. Wlan funkt im Bereich von 2,4 oder 5GHz Bereich, also keine Störungen zu erwarten.
 

Beliar0

Neues Mitglied
an der handy hardware liegt es meistens nicht (außer man hat eher schwache handys wie htc wildfire etc...).

testet doch einfach mal: selbe seite aufbauen im wlan, selbe seite aufbauen im umts (hsdpa) netz... auf meinem desire ein rießen unterschied
 

Networker

Mitglied
Welche Übertragunsrate bekommt man denn mit Wlan hin?!
Ich dachte, dass es super schnell laufen würde, da bei PC die WLan nutzen doch auch 16.000 usw. durchkommen.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Das hängt von mehreren Faktoren ab:
1. Geschwindigkeit am Wlan-Router
2. Verschlüsselungsgeschwindigkeit des WLANs
3. WLAN Übertragungsstandard
 

spare

Neues Mitglied
moderne wlan router machen 300mbit das entspricht also dsl 300.000, wlan war schon immer schnell genug für alle möglichen übertragungsraten daher ist die diskussion auch nutzlos.

die frage die ich mir stelle ist eher, wird vodafone nur seine bestehenden antennen aufrüsten oder auch ganz neue antennen setzen?? wie soll das laufen? wir bekommen unser edge von einem eplus mast. sind wir jetzt am arsch weil eplus wie immer garnix macht oder kanns sein, dass die telekom oder vodafone auch noch einen verteiler anklemmt um bei uns LTE zu ermöglichen
 

Beliar0

Neues Mitglied
macht doch mal nen speedtest z.B. mit www.wieistmeineip.de via handy. da erreicht man auch mit dem handy top-speed...

baut man allerdings am pc und handy gleichzeitig ne seite mit vielen inhalten (spiegel.de oder so) auf, dann ist klar der pc schneller

soll heißen: an datenstrom kommt am handy vollspeed an, das verarbeiten um webseiten etc darzustellen ist klar cpu,os etc abhängig
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@ sven:
Ich denke mal, dass wir beide hoffen, dass du unrecht hast.

Ich fänds echt äzend, wenn ich zusätzlich zu meiner superflat allnet internet nochwas zahlen müsste, um LTE zu nutzen...
 
Oben