• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Vodafone: iPhone 6S und iPhone 6S Plus nur mit Netlock

chief

Bekanntes Mitglied
Ich finde auch das das ein Unding ist. Was juckt es VF was ich nach dem Vertragsabschluss mit dem Geräte mache? Kann denen doch egal sein.

@Cratter
Es entsteht kein Nachteil, wenn ich den Vertrag mit diesem iPhone nutze, richtig. Und was ist der Vorteil dieses temporären Netlock?
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Und was ist der Vorteil dieses temporären Netlock? "
-->den hat ein anderer ;-)
pseudo-exklusivität eines bestimmten netzbetreibers...?
ich denke mal das ist noch so ein gewachsenes überbleibsel vom allerersten eiphone
 

REhuus

Mitglied
M.a.K,

"Wenn VF in Wahrheit durch einen Netlock den Weiterverkauf kurzzeitig verhindern möchte, warum nehmen die dann nicht gleich einen Simlock?>

Aus dem einfachen Grund, dass Simlock' nicht praktikabel sind. Die anschaulichste Problematik ist, wenn die Sim-Karte getauscht werden muss: entschlüsseln und neu verschlüsseln. Und das gerätespezifisch.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ REhuus,

meinst du wirklich? Die Anzahl der Kunden die innerhalb der ersten 5 Monate eine neue Sim benötigen lassen sich doch an einer Hand abzählen.

Bin ja mal gespannt wie das mit dem Netlock in Zukunft laufen wird, wenn es gar keine Sim-Karten mehr geben wird. Spätestens dann wissen wir ja bescheid (oder nicht).
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben