• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Vodafone Happy live - Flatrate, mit Call Ya?

Axel73

Neues Mitglied
Hallo,

Ich habe Call Ya und interessiere mich für die Vodafone Happy live! Flat für 5€/Monat. Kann ich die mit Call Ya überhaupt buchen? Im Shop sagten sie "ja", auf der Website steht "nur mit Laufzeittarif".

Möchte die Flat hauptsächlich für Mails nutzen. Auf der Website habe ich die Option Mobile Mail gefunden, die in Happy Live enthalten sein soll. Wenn ich das richtig verstehe, ist der EMPFANG von Mails und das lesen über das live Portal kostenlos, also durch die Flat abgedeckt. Wie siehts mit dem Versenden von Mails aus. Ist das auch in der Flat mit drin.

Danke für die Hilfe. Blicke da noch nicht so recht durch und die Berater im Shop wohl auch nicht.



Gruss
Axel
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Vodafone Happy live
Voraussetzungen: Kunden mit einem Vodafone-Vertrag in einem Tarif mit Mindestlaufzeit (kein CallYa, kein Vodafone-CleverSpar)

Folgende Tarifoptionen sind zu den CallYa-Tarifen zubuchbar:

Vodafone-HappyLive!-UMTS für CallYa (außer CallYa Compact und CallYa-OpenEnd)
SMS-Pakete für CallYa (außer CallYa Compact und CallYa-OpenEnd)

Das sind die aktuellen Infos seitens Vodafone. Du könntest natürlich beim Callya Team anrufen, ist allerdings kostenpflichtig.
Ansonsten kannst Du dich ja auch von equinox beraten lassen. Vielleicht hat er noch andere Infos dazu.
 

Axel73

Neues Mitglied
Danke,

also ich hab ein SX1, also kein UMTS Handy. Brauch das Geraffel auch nicht. Will einfach nur Mails empfangen, ohne dabei arm zu werden.

Ich ruf da mal an.

Dieser Tarifwirrwarr bei VF geht mir wirklich auf den Senkel. Gibts denn von einem anderen Anbieter Prepaid + GPRS Flat? Muss allerdings meine Nummer behalten können. Ich befürchte schon, dass es daran wieder scheitert.

Grüße
Axel
 

Axel73

Neues Mitglied
Laut Call Ya Hotline geht es auch ohne UMTS.

Buchbar über die 12221 vom eigenen Handy aus.

Werde das am WE mal machen und dann berichten.
 
equinox schrieb:
Einfach anrufen und sage man hat ein V600i o.ä. und feddisch :)

Wozu? Das wollte bei mir niemand wissen. Option bestellen, 2 Stunden warten und GPRS nutzen. Habe es probiert. Geht problemlos. Kostet auch nichts extra!

Ich glaube die nennen das nur UMTS, damit sich nicht jeder das mit seinem GPRS Handy bucht. MobileTV und Videotelefonie gehen aber nur mit UMTS. Da so eigentlich nur das Life-Portal geht, und die anderen angepriesenen Leistungen nicht, dürfen sie es wohl nur an Leute mit UMTS Handy verkaufen. Sonst jammern nachher die Kunden wieder rum, Vodafone würde sie besch..... :angry:
 
Axel73 schrieb:
Werde das am WE mal machen und dann berichten.

Warte aber auf alle Fälle solange, bis die SMS kommt, daß nun die Option aktiv ist. Da steht drin, daß es zwei Stunden dauert. Solange auch noch warten.

Nicht daß Dir nachher die Wucherpreise für CallYa Daten von der Karte abgebucht werden.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@senderlisteffm

Das meinst Du mit GPRS

Vodafone-GPRS für CallYa*

Vodafone live! und -WAP jetzt noch schneller auf dem CallYa-Handy*

Mit Vodafone-GPRS wird die mobile Datenübertragung mit CallYa schneller und bequemer und das ganze supergünstig!

* Die Nutzung von GPRS für CallYa-Kunden ist auf den Vodafone live!- und den WAP-Zugang beschränkt.

Ist doch eindeutig. Wenn Du mehr willst brauchst Du halt das UMTS Handy.
 
cookieman schrieb:
Das meinst Du mit GPRS

Ist doch eindeutig. Wenn Du mehr willst brauchst Du halt das UMTS Handy.

Offensichtlich nicht eindeutig, da Du es auch nicht verstanden hast. :rolleyes:

In dieser zitierten Bedingung steht, daß man mit CallYa nur WAP Verbindungen aufbauen kann, bzw. alles, was der APN wap.vodafone.de durchläßt.

Das ist bei UMTS und GPRS gleich.

Wenn man einen Laufzeitvertrag hat, kann man auch den APN web.vodafone.de nutzen. Damit sind ganz normale Internetverbindungen möglich.

Auch hier gilt das für UMTS und GPRS.

Alle Klarheiten beseitigt?
 

Axel73

Neues Mitglied
so gebucht isses. SMS, dass in zwei Stunden aktiviert wird hab ich auch bekommen. Warte aber zur Sicherheit 4 Stunden :D

Meine Aussage von oben bezog sich auf den Punkt

"* Kunden mit einem Vodafone Vertrag in einem Tarif mit Mindestlaufzeit"

Damit ist aber nur gemeint, dass diese Kunden den ersten Monat umsonst bekommen und die anderen, also Call Ya, etc. die 5€ sofort bezahlen müssen.

Ich bleibe bei meiner Aussage, die machen das extra kompliziert, damit keiner mehr durchblickt. :doh:
 

Axel73

Neues Mitglied
lüppt.

Werde das Portal in den nächsten Tagen mal intensiv testen.
Falls Interesse besteht, kann ich meine Erfahrungen hier mitteilen.

Gruss
Axel
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Du hast zwar die Möglichkeit mit dem APN Zugang VF-Live gewisse Dienste zu nutzen, aber trotzdem stehen dir nicht alle Dienste zur Verfügung.

Mails abrufen oder Versenden geht nur über MobileMail und das ist im UMTS Tarif verankert. Du kannst dann wie ein Vertragskunde über die Onlineseite deine Emaileinstellungen festlegen und sonstige Einstellungen vornehmen.
 
Axel73 schrieb:
Ich bleibe bei meiner Aussage, die machen das extra kompliziert, damit keiner mehr durchblickt. :doh:

Und der Hintergrund ist leicht durchschaubar.

Vodafone baut wie bekloppt UMTS. Die Bandbreite muß an den Kunden gebracht werden. Also verschleudert man seine Life! UMTS Handys, um den Kunden einen angeblichen UMTS Vertrag anzudrehen. Dabei kann UMTS bei Vodafone wirklich jeder nutzen! Selbst mein Uralt-SIM, welches zur Zeit auch eine CallYa Karte ist und noch nicht mal für GPRS vorbereitet ist, funktioniert tadellos.

Genau mit der Life! Flatrate. Die ganze Werbung suggeriert, daß man dafür UMTS bräuchte. Kunden, die das mit GPRS nutzen, sind nicht so erwünscht, weil man im GSM nicht so viel Freikapazität hat. UMTS ist für den Kunden hier in der Regel aber sogar absolut sinnlos. Die Life! Seiten sind inzwischen so komplex, daß der begrenzende Faktor nicht die Datenrate aus dem Netz, sondern die Rechengeschwindigkeit der Handys ist. Und das Life! Portal ist abends sowieso total platt!! Ich kann jedenfalls keinen signifikanten Unterschied bemerken, ob ich per UMTS oder per GPRS im Life! Portal bin.

Man kann und will GPRS aber garnicht abschalten, weil sonst die Kunden mit UMTS "Vertrag", Datendienste außerhalb der UMTS Inseln nicht nutzen könnten. Und wer hat schon gerne Kunden, die wegen den paar MB erbost bei der Hotline anrufen oder gar häßliche Beiträge im Internet schreiben?

Also 99,9 % der Kunden machen was Vodafone will und ein paar gut informierte tun der Vodafone nicht weh und Umsatz machen die ja schließlich auch. :top:
 
cookieman schrieb:
Mails abrufen oder Versenden geht nur über MobileMail und das ist im UMTS Tarif verankert.

KLASSE!! Die Werbung funktioniert!

Dann lies mal dies hier durch.

"Vodafone-MobileMail können Sie als kostenlosen E-Mail-Service zu Ihrem Vodafone-Kundenvertrag nutzen"

http://www.vodafone.de/dienste_kommunikation/email_fax_internet/56653.html

Und falls Du die CallYas meinst. Stimmt, da muß man die Option buchen. Aber außer daß das im Namen steht, hat die mit UMTS überhaupt nichts zu tun. Das geht alles auch einwandfrei mit GPRS. Nur die Anwendungen, die wirklich die UMTS Bandbreite brauchen wie MobileTV und Videotelefonie gehen nur im UMTS.
 
Oben