• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Viele Handynutzer kennen die eigene Nummer nicht

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Viele Handynutzer kennen die eigene Nummer nicht. Das ist eines der Ergebnisse des aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag des Bitkom. Gerade einmal jeder zweite Handynutzer (55 Prozent) weiß die Nummer seines Mobiltelefons auswendig. Noch schlechter sieht es bei der Handynummer des Partners aus: Nur 51 Prozent haben sie aus dem Gedächtnis parat.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Viele Handynutzer kennen die eigene Nummer nicht auf AreaMobile.
 

sven89

Gesperrt
nunja, wenn man die nummer ab und zu mal rausgibt, sollte man sie auch auswendig kennen ;)

ist ja auch keine schwierigkeit sich ein paar zahlen in einer reihenfolge zu merken...
 
M

Macianer

Guest
Für mein Geschäftshandy habe ich eine Vanity-Nummer. Die ist wirklich leicht zu merken. Man wählt einfach die Vorwahl und meinen Namen.
Die Nummer meines Privathandys muß ich allerdings auch immer erst nachschauen. Die Nummer gebe ich so selten raus. Die hat noch nicht einmal meine Frau.……
 

Die-Tec

Mitglied
also das ich ne First-Class Nummer damals gekauft habe, die so derb einfach ist kann ich mir meine recht einfach merken. Allerdings weis ich auch die nummer meiner ex ausm Kopf :)

aber meine eigene nummer zu merken fnd ich eigl schwachsinn xD so oft geb ich die net raus bzw. lass mir die andere nummer gebn und klingel dann da an :D und anrufn tu ich mich ja mal garnicht :D
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"nunja, wenn man die nummer ab und zu mal rausgibt, sollte man sie auch auswendig kennen ;)"

wenn ich meine nummer rausgebe mach ich 2 klicks und send meine V-Card oder noch besser ich klingel einfach mein gegenüber an nachdem er mir seine gegeben hat :p
 

sven89

Gesperrt
@macianer

" Die Nummer gebe ich so selten raus. Die hat noch nicht einmal meine Frau.……"

so muss das sein :D

@tbd

"wenn ich meine nummer rausgebe mach ich 2 klicks und send meine V-Card oder noch besser ich klingel einfach mein gegenüber an nachdem er mir seine gegeben hat :p"

ja aber es kommt nicht so gut, wenn du von nem weib erst verlangen musst das sie dich anklingelt...da kommt es schon besser wenn man das "ohne probleme" abwickeln kann^^ (falls sie nach deiner nummer fragt)

wenn sie dir ihre nummer direkt gibt, ist es ja eigentlich egal...kannste sie auch anklingeln, dann ist es für sie sogar leichter die nummer zu speichern
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"wenn sie dir ihre nummer direkt gibt, ist es ja eigentlich egal...kannste sie auch anklingeln, dann ist es für sie sogar leichter die nummer zu speichern"

ich sammel nicht einfach nummern von anderen frauen da ich ne freundin habe ;) und wenns nen geschäftlicher kontakt ist oder ne bekannte spielts egh keine große rolle..... nebenbei bemerkt kann ich meine nummer auswendig :D (BEIDE ;D)
 

Ronk

Mitglied
Seine eigene Nummer sollte man schon behalten können. Die Nummer von anderen finde ich allerdings nicht so wichtig. Wofür gibts denn die Kontaktliste im Handy?
 

V4Mp

Neues Mitglied
Das hätte ich auch ohne extra Studie sagen können. ^^

Früher war das mal anders, da war es noch nicht so üblich eine Nummer abgespeichert zu haben und erst recht nicht überall (Handy, PC, Facebook etc.).
 

Die-Tec

Mitglied
ich kann meine ICQ nummer auswendig, das ist viel Cooler als die Handy (btw mir fällt grade ein das ich mein VF Vertrag kündigen muss xD)
 

BirnenFan

Mitglied
Das Problem kenn ich. Verkauf ja selber Handys. Und wenn mal ein Kunde seinen Vertrag verlängern möchte, benötigt man ja die Nummer.
Das zieht sich durch alle Altersschichten. Und man kann damit rechnen, dass man mindestens einmal am Tag den Satz "Meine Nummer kenn ich nicht. Ich ruf mich ja nicht selber an" kommt. -.-*
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Es soll ja auch Leute geben die ihr Nummerschild NICHT kennen.
Ich mein..die meisten haben eine Nummer..über mehrer Jahre (Vertragsverlängerung) und wissen sie trotzdem nicht..

Kann mir nur erklären das das interesse gegen Null geht..oder die Leute echt schwierigkeiten haben sich 5-6 Nummern zu merken (Vorwahl sollte jeder wissen nach 2mal Nummer anschauen..sodass man nur die Nummern nach der Vorwahl wissen müsste..und das ist nun wirklich easy)
 

blue sheep

Neues Mitglied
Was seiht ihr für welche?

Wenn jemand meine Nummer möchte, öffne ich mein gebürstetes Alu-Case, ziehe meine, mit Wasserzeichen versehene und bis ins letzte Detail designte, Visitenkarte hervor. :)

Das hat Style. Ich sag nur: American Psycho
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
@ cookieman

Recht hast du. Mir ist es schon passiert, das ich mein Handy vergessen oder einfach nicht zur Hand hatte und dringend meine Freundin anrufen musste. Oder als unterwegs der Akku schlapp machte und ich von der Telefonzelle meine Freundin anrufen musste. Wenn der Akku leer ist, hilfen mir auch die Kontakte im Handy nicht. Und so schwer ist es nicht, sich mal fünf Nummer zu merken.

Oder wenn man sein eigenes Handy mal verlegt hat, dann nimmt man das Festnetztelefon und ruft sich einfach selbst an statt das ganze Haus auf den Kopf zu stellen, bis man merkt, es steckte in der Jackentasche ;)
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Naja, das versteh ich auch nicht, muss ich sagen.
Aber ich versteh vieles nicht. z.B. auch wieso immer so viele Leute ihre Handynummern ändern, wo man die doch mitnehmen kann...
 

blue sheep

Neues Mitglied
@cookieman
Nur ein bisschen... es halt seine Vorteile, wenn man Berufes halber so Dinger mit sich herumschleppen muss.

Aber hast schon Recht, die wichtigsten Nummern sollte man schon kennen.

@pixelfricker

Verstehe ich auch nicht. Ich denke das liegt an dieser Multiple-Abo-Generation, die für jedes neue Handy ein neues Abo bei einem anderen Anbieter abschliessen und das älteste Künden.
 
Oben