Videofilme auf dem SX1

TIER666

Neues Mitglied
Da ich mir das SX1 auch auf kurz oder lang zulegen möchte
eine Frage die mich schon seit langer Zeit beschäftigt,
aber noch keine "zufriedenstellende" Antwort gelesen habe :)

Vielleicht hat es ja ein stolzer SX1 Besitzer schon ausprobiert :confused:

Ist es möglich einen vollen 90-120min Spielfilm auf dem SX1
anzusehen ?

In Vollbild und Ton (ohne Kopfhörer)

Mit welchem Tool kann man eine DVD/SVCD/VCD konvertieren
und mit welcher abspielen ?

Wie ist die Qualität ?

Wie lange hält der Akku dann ?


mfg
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Bei der Auflösung und der Tonqualität denke ich, daß ein 90-120min Film ohne Probleme auf eine Speicherkarte passt. Was der Akku dazu sagt ist dann wieder ein anderes Thema. Die Qualität ist dann auch annehmbar.

Ein Tool zum konvertieren kenne ich jetzt keins.
 

bowle

Neues Mitglied
3gp mpeg 4tool video SX1

Guten morgen an alle!

Nach Connect Nr 9 , soll die software vidoeplayer soll bereits beiliegen!!

gruß
:D :) :top:
 

Hans-Walter

Mitglied
Ein Film geht je nach Qualität ab ca. 60MB (Real Network Datei) los. Einen Player der Vollbild abspielt habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. Der PVPlayer und der Real Networks Player Advanced bieten gute Videowiedergabe wobei der PVPlayer keine *.rm Files wiedergibt. Denke der Entscheid für mpg/mpeg oder rm sollte man sich gut überlegen.
 

bowle

Neues Mitglied
Video SX1

:) :eek: :confused:

habe nochmals nachgelesen Connect nr 9 seite 115.

packetvideoplayer soll bereits als videoplayer installiert sein!
habe kein SX1 daher nicht nachprüfbar!
Zum encoden bitte im web die video recorder Sofware von packetvideo.com für money dowen.

Danke und schönes WE
 

Hans-Walter

Mitglied
Ein Film geht je nach Qualität ab ca. 60MB (Real Network Datei) los. Einen Player der Vollbild abspielt habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. Der PVPlayer und der Real Networks Player Advanced bieten gute Videowiedergabe wobei der PVPlayer keine *.rm Files wiedergibt. Denke der Entscheid für mpg/mpeg oder rm sollte man sich gut überlegen.
 

Fabian Holzmann

Neues Mitglied
Hallo,

1. Eine Software zum konvertieren der Filme in das *.3gp Format liegt auf der SX1 Software CD bei. Einfach nur aufm PC installieren und Film konvertieren und nach ein bisschen Wartezeit hat er ihn dir auf die entsprechende Größe ins 3gp Format umgewandelt.

2. Filmchen/Filme lassen sich problemlos schauen und die Qualität ist verhältnismäßig ok. Klar sind die 15 fps deutlich erkennbar, aber ich finde wenn man unterwegs ist reicht es aus um sich was anzuschauen. Ton funzt ebenfalls einwandfrei und top!

3. Ein Spielfilm lässt sich auch auf einer 128 MB MMC unterbringen, da in Spielfilmlänge das *.3gp File bis ca. 90-100 MB groß wird.

4. Der Akku sollte wenn er anfangs voll war eigentlich auch halten, getestet hab ich es noch nicht, aber so viel dass das Handy leer wär zieht das jetzt auch nicht.

Gruß Fabi
 

Fanatiker

Neues Mitglied
ich setze das mal fort...

man kann vollbild mit dem player "mobiclip" abspielen und mit dem cam-player der auf JEDEM sx1 ist. ist einfach der player der auch zum aufnhemen genutzt wird.
er kippt das bild automatisch.

ich selber bevorzuge den mobiclip player weil er mit 24fps wesentlich flüssiger abspielt..
 

TIER666

Neues Mitglied
Danke Fabian für die Antworten,
das hört sich ja mal gut an

Leider nur 15fps ?

das wusste ich nicht, naja kann man auch mit leben,
vielleicht wird es mehr in einer neuen Firmware
 

Fabian Holzmann

Neues Mitglied
Nein, durch eine neue Firmware lässt sich das auch nicht realisieren!

Auch ein Zusatzplayer packt keine 24 fps da einfach der Prozessor nicht viel mehr zulässt.
Wenn ich mir schon überlege dass das SX1 mit den Filmchen so schon Probs hat und der Datenpuffer komplett gefüllt ist.

Wenn 24 fps auf dem SX1 wirklich gehen würden dann wäre ich mal wirklich daran interessiert und hätte das Programm mal gerne!

Ist eigentlich nicht anders als bei nem PC, der packt auch nur so viel wie die Daten zulassen, wie gut z.B. also ein Prozessor ist, und ein SX1 ist eben nun mal "noch" ein Handy der einem "Kleincomputer" ähnelt.
 

HF-Mowgli

Neues Mitglied
Hi Ich habe das SX1 seit 3 Wochen und habe Filmtechnisch mal ausprobiert.
Mit 128 MB MMC kommt mann locker aus, wenn mann einen 120-130min film
speichern möchte mit dem PacketVideoRecorder,der auf der SX1 CD ist kann mann AVI´s (900kilobit´s reichen) umwandeln in .3gp. Das kann das SX1 abspielen. Wird ca.60-90MB. Der AKKU macht das locker mit. Einen film gucken und nen Tach telefonieren geht.
 

Mesa

Mitglied
Original geschrieben von Stefan Fritzenkötter
Bei der Auflösung und der Tonqualität denke ich, daß ein 90-120min Film ohne Probleme auf eine Speicherkarte passt. Was der Akku dazu sagt ist dann wieder ein anderes Thema. Die Qualität ist dann auch annehmbar.

Ein Tool zum konvertieren kenne ich jetzt keins.

Also ich gestern mal den Film SWA* - Die Spezial******* mit 800 MB (Bild und Ton perfekt) auf 81 MB konvertiert....so jetzt hab ich was für die langweilige Vorlesung :D


MfG

Mesa:cool:
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Mesa
Also ich gestern mal den Film SWA* - Die Spezial******* mit 800 MB (Bild und Ton perfekt) auf 81 MB konvertiert....so jetzt hab ich was für die langweilige Vorlesung :D

Ich finde nicht den Punkt, in dem Du schreibst mit welchen Tool Du das gemacht hast.
 

Mesa

Mitglied
Original geschrieben von Stefan Fritzenkötter
Ich finde nicht den Punkt, in dem Du schreibst mit welchen Tool Du das gemacht hast.

Oh sorry...das hab ich vergessen!!!

Ich hab das mit PacketVideoRecorder konvertiert. Dabei handelt es sich um das Programm das auf der CD oben ist!!


MfG

Mesa:cool:
 

iko_man

Neues Mitglied
Frage zu Videos beim SX1

Hi,
ich habe ein SX1 und bisher konnte ich bei Filmen oder clips mit dem pv-Player oder wie der hies immer das Bild um 90° drehen, so dass ich "Vollbild" hatte.
Seit ich die Softwareversion 10 drauf habe, kann ich das Bild nicht mehr drehen, weil anstatt des pvplayers der realone player drauf ist, wisst ihr wo ich den pvplayer herbekomm? der war nämlich besser als der real. Oder ist es möglich das Bild mit dem real player auch zu drehen?

Vielen Dank im Voraus
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Hallo und herzlich willkommen bei Handykult! :top:

Da es bereits einen identischen Thread zu diesem Thema gibt, kommt Deine Anfrage an diesen Thread hinten an. Dies dient lediglich der Übersichtlichkeit des Forums. ;)

Viel Erfolg noch und viel Spaß beim weiteren stöbern hier.
 

enis

Neues Mitglied
enis sx1

Hi leute,

könnt ihr mir mal weiterhelfen? ich finde das konventierungsprogram nicht auf der sx1 cd da ist nur die Data suite drauf bei mir.
kann es sein das meine cd under Packetvideo nachträglich auf die Cd´s dedruckt worden ist?
oder kann mir jemand sagen wo ich dieses program finde?
 

xonio

Neues Mitglied
Der SmartViewer beinhaltet zum einen ein Konvertierungsprogramm mit vielen Optionen sowie einen wirklich fähigen Player. aiva*** hilft vielleicht
 

Gewitterkind

Neues Mitglied
werden bei der vollbildwiedergabe auch die zeilen die normalerweise akkuladestand und netz anzeigen genutzt? das würd mich doch mal sehr interessieren. und taugt die qualität bei 15 frames überhaupt um sich so einen anderthalb stunden film anzusehen? mag nicht mal jemand nen auf dem sx1 wiedergegebenen film mit ner digicam abfilmen und hier reinstellen? oder nen screenshot von dem was das sx1 in höchstmöglicher qualität noch als video abspielen kann? und was ist jetzt an dem 24 fps gerücht?!


fragen über fragen ; )
 
Oben