• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Video zeigt CyanogenMod 7 auf dem HTC Sensation

Jamin

Mitglied
wie ich den Part liebe :D

Autor: Rene Melzer | 04.08.2011 - 16:00 | 0
Video zeigt CyanogenMod 7 auf dem HTC SensationErst vor wenigen Tagen hatten Hacker einen ersten Screenshot veröffentlicht, der das Communtiy-Betriebsystem CyanogenMod auf dem HTC Sensation zeigte. Nun haben sie mit einem Video nachgelegt. Noch ist die Entwicklung aber in einer sehr frühen Phase.


HTC Sensation: Bootloader geknackt, CyanogenMod in Arbeit | (c) Hersteller
Interessant ist das Projekt vor allem deshalb, weil HTC mit dem Sensation begonnen hat, den Bootloader seiner Android-Smartphones zu sperren. Doch offensichtlich ist das "Schloss" mittlerweile geknackt worden. Obwohl HTC bereits angekündigt hat, noch im August eine Entsperrmöglichkeit für seine Modelle anzubieten, wollten einige Entwickler nicht so lange warten. Mittlerweile kann man das HTC Sensation bereits mit dem Hack S-Off öffnen. Zurzeit ist die Entsperrung jedoch vorwiegend für Entwickler interessant, weil sie ihnen auch den Administrator-Zugang gibt.

Die im Video veröffentlichte Version von CyanogenMod ist noch in einem sehr frühen Alpha-Stadium und läuft wohl noch sehr instabil. Der Film wurde nur veröffentlicht, um zu zeigen, wie schnell die Android-Alternative zu Sense reagiert. Wann eine stabile Version veröffentlicht wird, haben die Entwickler nicht bekannt gegeben.

CyanogenMod ist ein Android-Betriebssystem, das auf dem Quellcode beruht, den Google regelmäßig veröffentlicht. Es wird von einer Gemeinschaft unabhängiger Entwickler an die einzelnen Smartphone-Modelle angepasst und um eigene Funktionen erweitert. Sie sind meist schneller als die Hersteller und bringen weit vor den Unternehmen die aktuellsten Versionen von Android für die Geräte heraus.

yeah, sensation mit C-Mod WOW ich will :)
 
Q

quovadis

Guest
@ AM

CyanogenMod ist ein Android-Betriebssystem, das auf dem Quellcode beruht, den Google regelmäßig veröffentlicht.

Ich dachte der Quellcode wäre eben nicht frei zugänglich, bzw. man muss für die Lizenzen bezahlen? Könnt ihr da mal Aufklätung betreiben?
 

gtdriver87

Mitglied
android als software ist grundsätzlich open source! also kostenfrei zugänglich!

die Verwendung von Herstellern zu komeruiellen Zwecken ist was anderes!

nicht verwechseln zwischen software und smartfones!
 

Rene Melzer

Areamobile Redakteur
@ AM

CyanogenMod ist ein Android-Betriebssystem, das auf dem Quellcode beruht, den Google regelmäßig veröffentlicht.

Ich dachte der Quellcode wäre eben nicht frei zugänglich, bzw. man muss für die Lizenzen bezahlen? Könnt ihr da mal Aufklätung betreiben?

Doch der Quellcode von Android ist allen Entwicklern frei zugänglich. Google veröffentlicht ihn unter http://source.android.com/ Es gibt jedoch andere Bestandteile im Betriebssystem, die auch wichtig für die Telefonfunktionen und leider nicht Open Source sind und von den unabhängigen Entwicklern des CyanogenMod-Teams deshalb nicht verwendet werden dürfen oder selbst entwickelt wurden.
 
Oben