Video: iPhone mit mehr als 2.000 Orangenscheiben aufladen

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Was eine Verschwendung an Lebensmitteln ^^

man sollte aber auch erwähnen, dass dieser Trick mit allen handys auf der Welt funktioniert, ist jetzt kein iPhone Feature ^^
 
A

Anonymous

Guest
ach die scheiße ist doch gerendert und warum gibts kein ordentliches foto. merkt man direkt an der bildquali, da sind 100 post processing effekte druf.
 
K

Klosterfritze

Guest
Tja, so ist das halt, wenn man den Akku nicht wechseln kann. :D

Wäre schön, wenn das Ende des Videos anders wäre: "It takes 2380 slices of orange to chrage an iPhone." - Überblendung - "Users of other phones simply change the battery."

Man kann das übelste Armutszeugnis des iPhones - den fest eingebauten Akku - nicht oft genug betonen. Und beim iPad hat Apple denselben Mist gebaut; solche Dummheit werde ich wohl nie kapieren...
 
A

AraJay

Guest
EiPhone

Ich glaube, dass Apple den Akku extra so rein getan hat, damit niemand das iPhone öffnet und die billigen Hardwareteile siehr.

Bie beim iPad.
Dort haben sie ja gesagt, dass sie den Chipsatz selber gebaut haben, dabei haben sie nicht mal die hälfte davon selber gemacht und am schluss ihren Dreck drauf gedrucht.

Wenn das jeder aufmachen könnte, wären bestimmt 90% enttäuschte

(DENKE ICH)
 
A

Anonymous

Guest
@AraJay

Welches Handy hat denn keine billigen Hardwareteile verbaut?
 

Arminator

Aktives Mitglied
@araJay
Das iPhone wurde schon oft genug geöffnet, und wenn man fähig ist die google suche zu bemühen, hat man innerhalb kürzester zeit auch entsprechende ergebnisse was genau verbaut ist.

@klosterfritze
Das verstehst du nicht weil du ignorant bist. Du gehst von dir aus und nicht von der allgemeinheit. Die Mehrheit der user hat nämlich lieber eine größere akkukapaität und ein solides gehäuse anstatt eines austauschbaren akkus.
Die Zahl derer die tatsächlich einen austauschbaren akku brauchen ist eben verschwindend gering.
Und apple erfüllt eben mainstream specs, sonderwünsche gibts woanders
 
A

Anonymous

Guest
... Kein Kommentar ...

Blödsinn Iphone Nutzer hat keine Grenze … aber das Freut die Apple Aktionäre.
 
A

Anonymous

Guest
voll Aufladen

dann Eine Stunde spielen und wieder in Ladegerät - nein Danke
 

G-BERG

Mitglied
@Arminator

du hast irgendwo recht mit der aussage das eigentlich niemand einen austauschbaren akku braucht. aber leider ist es der fall das es gerade beim iphone und auch bei vielen anderen handys (unteranderem auch die google geräte) es wirklich sinnvoll ist einen austauschbaren akku zu haben.

weil doch die nutzer dieser gerät meist so viel mit rumspielen das die akku leistung meist nicht länger als einen tag beträtgt und somit der akku spätestens nach ca 1 jahr seinen lebenszyklus beendet hat.
 
K

Knastarzt

Guest
Welche Schwachköpfe kaufen denn ein Handy ohne austauschbaren Akku?
 

G-BERG

Mitglied
@Knastarzt

davon gibt es genügt......

ich hab jeden tag mindestens 3 leute die sich ein solches gerät kaufen :)
 
A

Anonymous

Guest
schon gewusst das Iphone hat ein neue Zusatzfunktion es kann sich in jede X Beliebige form transformieren ;-)
 
M

Morbidio spezial

Guest
Ja, das iPhone ist einfach immer spannend. Mach das gleiche doch mit nem 6310 Plastikbomber. Interessiert wahrscheinlich niemanden.
 
Oben