• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Vertragsverlängerung

Kafujay

Neues Mitglied
Hallo Leute, leider habe ich hier kein passendes Gerne gefunden wo ich meinen Beitrag hätte hin schreiben können daher habe ich mir gedacht mache ich es einfach mal hier.

Mein Vertrag läuft aus und ich möchte diesen Verlängern aber mit besseren Handyangeboten und so derzeit bin ich bei der Telekom und recht zufrieden doch ich habe hier bei Sparhandy gesehen, das ich meinen Vertrag verlängern kann und dann ein neues Handy von Sparhandy bekomme und auch deren Tarife zahle, obwohl ich weiterhin trotzdem bei der Telekom Kunde bin. Wenn ich das alles richtig verstanden habe, mich verwirrt das alles etwas und würde gerne mehr dazu erfahren vielleicht hat das ja sogar schon jemand von euch gemacht und kann mir viell. sogar Infos dazu geben.

Ich finde die Idee gut nur Zweifel ich an der Umsetzung ich steige da nicht so hinter.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Wenn du mit Sparhandy einen Vertrag machst, dann bist du auch bei Sparhandy kunde.

Vertrag lohnt sich mittlerweile in den seltensten fällen. Meist fährst du mit einer günstigen Prepaid-Karte besser und bist dabei auch nicht gebunden und kannst deine Tarife jederzeit anpassen.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Was pixelflicker schreibt ist natürlich Unsinn.

Der Vertrag läuft weiterhin zwischen dir und der Telekom. Sparhandy tritt hier nur als Vermittler der Vertragsverlängerung auf, und bekommt dafür von der Telekom eine Provision. Dafür bekommst du von Sparhandy ein neues Handy.
 
T

TheHunter

Guest
Richtig, ist genau so wie als würdest du über die nen neuen Vertrag machen, die rechnen halt viel knapper und mit anderen Preisen der Endgeräte, deshalb bekommt man bei denen meist den besseren Deal als direkt über die Telekom.
Ich habe die meisten meiner letzten Verträge über solche Läden wie sparHandy, HandyTick oder logitel gemacht und war bislang immer zufrieden.
Wenn du Fragen zum Procedere hast ruf am besten bei denen direkt an und frag nach.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@theHunter
Solange Du keine Probleme mit dem Vermittler hast, ist das okay, aber ich bin da eher vorsichtig. Deine bisher positiven Erfahrungen müssen nicht zwangsläufig auch auf andere passen.

Wenn Du einen alten Tarif hast, sprich die Konditionen sind gegenüber den neuen T-Mobile Tarifen schlechter, würde ich dir eher empfehlen geh in einen T-Shop, zeig den denen den Spartarif und ich denke die machen dir im Shop ein gutes Angebot, schließlich möchten die keine Kunden verlieren. Am besten nimmst Du dir noch einen Freund mit.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Noticed:
Warum ist das Unsinn? Wenn er mit Sparhandy einen Vertrag macht, ist er Kunde bei Sparhandy. Wenn Sparhandy nur vermittelt, dann unterschreibt er den Vertrag nicht bei Sparhandy sondern beim jeweiligen Anbieter.
Ich weiß ja nicht welches Konzept Sparhandy nutzt. Deswegen schrieb ich ja auch "wenn".
 
T

TheHunter

Guest
Ja, aber dass die wenigsten Handyläden selbst "Reseller" sind weißt du doch wohl.

@Cookie Da ich normalerweise tatsächlich immer nur Neuverträge mache, wo ja von vorn herein klar ist was Vertragsbestandteil ist, hab ich damit auch noch nie Probleme gehabt, das ist richtig. Mit Vertragsverlängerungen über solche Läden kenne ich mich nicht aus, weils sich meist eh nicht lohnt. Meistens gibts ja inzwischen viel bessere Verträge, also gibts für mich keinen Grund irgendwas zu verlängern.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Pixel
Es ist (Teilweise) Unsinn. Ich habe dort letztens auch erst einen Vertrag abgeschlossen. Einen Data Comfort L von der Telekom. Vertragspartner ist die Telekom. Von dieser habe ich das übliche "Willkommen" Schreiben bekommen.

Einzig bei diesen All Net Flats mit dieser blauen Flamme/ diesem blauen Tropfen als Logo, da ist man Kunde bei Sparhandy. Ansonsten ist es ein reiner Vermittler.
Daher teilweise Unsinn ;)

@Kafujay

Welcher Tarif ist den genau? Bei Tarifen in denen ein "MD" drin ist, würde ich nochmal genauer ins Kleingedruckte schauen. Das MD steht nämlich für Mobilcom-Debitel.
Da wäre dein Vertragspartner dann Mobilcom-Debitel und nicht die Telekom. Das rosa T dient, in solchen Fällen lediglich der Kenntlichmachung, dass es sich um ein Tarif im Netz der Telekom handelt.

Ich habe dort vor 2 Wochen meinen 1. Vertrag abgeschlossen und kann nicht klagen. Wie ich oben schon schrieb, habe ich ein Willkommen Schreiben direkt von der Telekom bekommen ohne auch nur einen Hinweis auf Sparhandy.

Ich habe mich auch erfolgreich beim Kundencenter auf der Telekomseite anmelden.

Sparhandy "wartet" 3-7 Tage mit dem Versand der SIM Karte, da die alles zusammen verschicken wollen. Ab dem 8. Wartetag, kann man sich diese allerdings extra zusenden lassen. Der Vertrag wurde sofort aktiviert was heißt, dass ich ihn die ersten 7. Tage nicht nutzen konnte. Das ist aber auch kein Problem, da Sparhandy die diese Tage Zurückerstattet, wenn die Lieferung komplett abgeschlossen ist.

Nach meinem aktuellen Stand, kann ich den Laden empfehlen.

Man hat während des Bestellvorgang auch die Möglichkeit das SIM Karten Format zu wählen. Falls du den Vertrag in einem anderem Gerät nutzen möchtest, was ein anderes Format hat wie das bestellte. Wie in meinem Falle.
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
CHIEF

Der Data Comfort L ist doch aber nur ein reiner Datentarif, oder? Mit telefonieren hat der nix am Hut, oder? Will ab Mai auch zur Telekom und schaue schon einmal nach einen passenden Tarif.....
 
T

TheHunter

Guest
Ja, aber man kann dort ja alle Tarife abschließen und das gute ist "eigentlich auch mit allen Telefonen". Während bei den Netzbetreibern ja gerade bei ausgefallenen Geräten die Auswahl dünn ist, dort kriegt man eigentlich alles.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Ben

Ja, das ist er. Die SIM ist auch in mein Xperia Tablet Z gewandert. Das Passport lässt noch auf sich warten :(

@Hunter
Nicht nur, dass man dort Verträge mit Smartphones abschließen kann die ein Netzbetreiber nicht hat, man kann sogar (wie in meinem Fall) einen reinen Datentarif mit einem Smartphone kombinieren.
So etwas ist bei der Telekom undenkbar (außerdem haben die das Passport nicht im Sortiment). Ich hätte auch eine Moto 360 zu meinem Vertrag haben können.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@chief:
> Einzig bei diesen All Net Flats mit dieser blauen Flamme/ diesem
> blauen Tropfen als Logo, da ist man Kunde bei Sparhandy.
Also sieht man wieder: Es kommt drauf an, was auf dem Vertrag steht, den man unterschreibt. Nichts anderes hab ich gesagt.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@PF

Nicht zwangsläufig..... Die meisten Bestandskunden die eine VVL machen möchten beschweren sich über die VVL Konditionen gegenüber Neuverträgen, da dort die Konditionen zum Großteil besser sind. Der Anbieter will ja Neukunden haben. Die Bestandskunden bringen ja nicht mehr Geld ein. Deshalb greifen viele Bestandskunden zu dem Trick "kündigen" um von der Kundenrückgewinnung einen besseren Tarif zu bekommen.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich meinte doch seine Frage, ob er nun bei Sparhandy oder beim Netzbetreiber den Vertrag bekommt. Wäre er jetzt beim Netzbetreiber und Sparhandy würde eigene Verträge machen, wäre es gar keien VVL und damit wäre die Frage hinfällig. Eine VVL kann er nur bei dem Anbieter machen, bei dem er eh schon ist.
 
T

TheHunter

Guest
Richtig, ich glaube er wollte wissen, ob er beim Betreiber bleibt, bzw alles beim alten bleibt, auch wenn er über Sparhandy verlängert. Und ja das tut es natürlich.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Pixel

Das hast du so nicht gesagt. Du sagtest, dass man Kunde bei Sparhandy ist, wenn man bei Sparhandy einen Handvertrag macht. Und das ist immer nicht falsch. Denn man kann bei Sparhandy auch einen Vertrag machen und dabei nicht Kunde bei Sparhandy sein.

Man ist Kunde bei Sparhandy, wenn man mit Sparhandy einen Vertrag abschließt.

" Eine VVL kann er nur bei dem Anbieter machen, bei dem er eh schon ist."

Richtig. Aber der Vermittler kann ein dritter (in diesem Fall Sparhandy) sein.

@kafujay

Und wie sieht es aus?
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Nein chief, ich habe gesagt, wenn er MIT Sparhandy einen Vertrag macht, dann ist er auch bei Sparhandy Kunde.
Ich habe nicht gesagt, dass es so ist, wenn er bei oder über Sparhandy oder wie auch immer du das formulieren möchtest einen Vertrag macht.

Wenn Sparhandy lediglich vermittelt, dann macht man den Vertrag nicht mit denen, sondern mit dem Anbieter für den Sparhandy vermittelt.
 
Oben