Vertragsabbruch+neuer Vertrag?!?!

Sers leute ,

Also hab folgendes Problem:
Ich hab ein T300 , und der Vertrag bei debitel läuft noch 12 Monate. Jetzt ist aber bei dem Handy der Lautsprecher kaputt und die Reperatur würde 50 Euro kosten..

Jetzt hab ich mir gedacht ich mach nen neuen Vertrag (o2 online).

Ich würd aber gern aus dem Vertrag von Debitel aussteigen, damit ich die Rufnummer mit in den neuen Vertrag nehmen kann. Ausserdem gibts ja dann noch die 25 Euro Wechselgutschrift von o2.

Gibts da irgendne Möglichkeit das ich z.b. die restliche GG von debitel auf einmal bezahle, und den Vertrag dann kündige???

Ich hoffe ihr habts soweit verstanden

PLZ HELP
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Verstanden schon, aber Du hast da keine Chance.
Die Nummer kannst Du nur mitnehmen, wenn der Vertrag regulär ausgelaufen ist. Wenn Du den irgendwie Vorzeitig beendest, verlierst Du die Möglichkeit die Rufnummer mitzunehmen.

Aber wo bitteschön kostet die Reparatur des Lautsprechers 50 Euro. Da muß man schon richtig suchen, um so einen Wucherpreis zu finden.
Außerdem hast Du das Handy erst vor einem Jahr gekauft. Da gilt also noch die Gesetzliche Gewährliestung. Allerdings mußt Du, rein rechtlich gesehen, beweisen, daß die Ursache für den Defekt schon von Werk ab vorhanden war, was nicht unbedingt einfach ist.

Ansonsten, wenn Du das Handy nicht repariert bekommst, schau doch mal hier im Biete Forum, oder bei EBay, da findest du sicher ein günstiges Ersatzhandy.

Edit: Wenn Du die GG für das letzte Jahr auf einmal bezahlst, ist das wesetlich teurer als die Handyreparatur. Und Du hast überhaupt nix davon.
 
Oben