Verizon MCI: Festnetzrufnummern für E-Plus und Base ?

Martyn

Aktives Mitglied
In der aktuellen Übersicht zu den Rufnummernblöcken bei der Bundesnetzagentur ( http://www.bundesnetzagentur.de/media/archive/16579.zip ) sieht man das Verizon MCI in der zweiten Jahreshälfte von 2009 bundesweit Rufnummernblöck geordert und auch erhalten hat.

Jetzt fragt sich für was Verizon MCI diese Rufnummernblöcke einsetzen will.

Eine unspektakuläre Möglichkeit wäre das Verizion MCI selbst oder einer ihrer Kunden damit VoIP Anschlüsse realisieren möchte.

Eine andere Möglichkeit wäre aber auch das vielleicht E-Plus bzw. Base doch noch die Homezone mit Festnetzrufnummer einführt, und diese Rufnummern dafür verwendet werden, zumal es bei E-Plus und Base ja zum 1. Februar neue Tarife geben soll.
 

HSK

Neues Mitglied
Eine andere Möglichkeit wäre aber auch das vielleicht E-Plus bzw. Base doch noch die Homezone mit Festnetzrufnummer einführt, und diese Rufnummern dafür verwendet werden, zumal es bei E-Plus und Base ja zum 1. Februar neue Tarife geben soll.
... und es blieben noch Kabel Deutschland, UI etc. als Kaufoptionen - fragt sich nur wer wen mit welchen Anteilen usw....

Weitere Frage meinerseits:
eplus baut sein Netz aus, zunehmend kommen Beschwerden daß es ausgelastet sei und das trotz verschlimmbesserten Tarifen und steigenden Kundenzahlen - kommt jetzt ggf. die Homezone, kommt dann der große GAU?
 
Oben