Vergleich des Empfangs zwischen 6301i und T610

noksie

Mitglied
Kann mal jemand diese beiden Handys vom Empfang her vergleichen. Habe derzeit das erstere und würde mir gerne das SE zulegen. Da ich aber in meiner Wohnung nur "normalen" 02 Empfang habe und viel telefoniere, würde es mich interessieren, ob sich das T610 auch so sicher und zuverlässig bei manueller Netzwahl im Netz hält!

PS: Wer kann noch ein 9210i als Referenz angeben?
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Rangfolge beim Empfang:
1.) 9210 (ohne i)
2.) 6310 (ohne i)
3.) T610

Wobei das 9210 von seiner Antenne profitiert. Die Geräte liegen aber alle sehr nah zusammen.
 

noksie

Mitglied
Danke für die schnelle Antwort!
Wenn Du sagst, dass die Geräte "nah" beieinander liegen, heißt das, dass sie alle "in etwa" auf dem Niveau des 6301i liegen, also dass es sich nur um ganz "kleine" Unterschiede handelt?

Wie liegt das 6100 da im Rennen?
 
Hi,
ich habe ein 6310i und das T610 vom Kumpel war bei mir teilweise auf Netzsuche bzw. merklich schlechter. Ich habe o2 und in der Wohnung von hause aus eine schlechte Indoorversorgung. Selbst das 6310i findet dort an einigen Stellen kein Netz. Wenn möglich solltest Du mit einem geborgtem T610 erstmal den Empfang austesten oder das Teil bei MM, Saturn o.ä. kaufen wo Du auch ohne Probleme das Teil wieder zurück geben kannst falls es nicht reicht. Zum 9210 kann ich nichts sagen. Was heißt bei Dir "normaler" Empfang? Wie sieht es da mit dem 6310i bei Dir aus?
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von noksie
Danke für die schnelle Antwort!
Wenn Du sagst, dass die Geräte "nah" beieinander liegen, heißt das, dass sie alle "in etwa" auf dem Niveau des 6301i liegen, also dass es sich nur um ganz "kleine" Unterschiede handelt?

Wie liegt das 6100 da im Rennen?
Ich sage einfach mal, daß die ungefähr einen halben Balken unterschied haben. Wenn der eine 4 hat, dann hat der nächst schlechtet 3,5, also Schwankt zwischen 3 und 4.

Zum 6100 kann ich nix sagen, aber zum 6610, das liegt beim T610.
 
Oben