• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

V66i: Ganz komisches SMS Problem ...

minimausy

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe ein relativ altes Handy, das V66i, aber generell liebe ich dieses kleine Teil total. Aber es gibt eine Sache, die mir echt Probleme macht, und weshalb ich auch schon mit dem NICHT HILFREICHEN Support von Motorola gesprochen habe. Deshalb hoffe ich, dass ihr mir evtl. helfen könnt...?!

Also es geht darum: Auf meiner ziemlich alten SIM-Karte kann ich nur 10 sms speichern. Als ich die Karte in das Handy einlegte, waren drauf 9 sms gespeichert und das brief-symbol im display blinkte von anfang an, obwohl der sim-speicher noch gar nicht voll war. Komisch ...

Naja, dann kamen kurz hintereinander 2 sms an, die beide gespeichert wurden, obwohl ich ja theoretisch nur noch eine hätte speichern können. Nochmal komisch, aber egal bzw. umso besser.

Ich hab das ganze ziemlich ausgereizt glaube ich und immer zwischen 15 und 25 sms gespeichert, also 5 - 10 mehr, als eigentlich möglich.
1. Frage: Ich denke, die müssen dann ja irgendwo im Handy gespeichert sein, weil SIM ist ja voll ... oder?

Jetzt zum eigentlichen Problem: MANCHMAL wenn ich das Handy ausgeschaltet habe, waren nach dem einschalten ein bis zwei der IM HANDY gespeicherten sms weg, manchmal aber auch noch alle da.
2. Frage: WARUM? Versteht ihr das?
Ich hatte deshalb beim ersten mal den Support angerufen, die Frau sagt nur, dass das V66i ÜBERHAUPT KEINE sms im Handy speichert. Ich widersprach, denn es ist ja FAKT das mein V66i das macht. Dann sagte sie, dass ich halt Glück habe und die sms wohl in so einer Art "Notspeicher" sind, diese sms aber ALLE gelöscht sein müssten nach dem ausschalten.
SIND SIE ABER NICHT! Ist doch voll komisch ...

Ich kann mir das echt nicht erklären, ich meine, das kann ja nicht nur am "Glück" liegen ...

3. Frage: Wenn ich eine alte sms von der SIM lösche, werden dann die ersten im Handy gespeicherten sms auf die SIM überspielt oder die, die dann neu reinkommen?

Weil es gibt jetzt ein paar neue sms, die ich defintiv behalten will, aber bald mit Handy in urlaub muss und deshlab das Handy zwangsläufig im Flugzeug ausmachen muss. Wäre echt megasch... wenn meine lieblings-sms dann später weg wären.

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Das V66i hat einen Dynamischen SMS-speicher, welcher nach Zeichen berechnet wird.

Leider ist das Speichermanagement bei moto derart fürn Ar*** das es manchmal was vergisst.

Wenn du was von der Sim löschst wird nix auf diese Übertragen, nur die neuen gehen auf die Sim
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Lt. Google gehören die daten die du von Moto erhalten hast zum V66 ohne i!

Das mit dem "Notspeicher" ist jedoch der größte Schwachsinn seit langem den ich gelesen habe!
 
Oben