• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

V600 als Vodafone-Version

twily

Neues Mitglied
Wenn man sich teilwiese die Foren so durchliest scheint es als scheint keine einziges V600 der Vodafone-Version richtig zu funktionieren!! Ist das wirklich so?? Wolltest es mir eigentlich im Bundle mit dem BT-Headset holen - für 149,- is das ja recht günstig....... Hat jemand auch positive Erfahrungen gemacht?????
 

harrys33

Neues Mitglied
Hi
wenn ich dir einen Tipp geben kann lass die Finger von dem VF gebrandetem Teil.Habe es auch aber die freie Version ist klar besser.Kannst den rechten Button für VF Live nicht deaktivieren das ist ärgerlich.Und auch im Menü einmal falsch gedrückt hast du direkt ne VF Live verbindung für Klingeltöne oder Spiele.
 

Urbel

Mitglied
V300

Vom dem V300 bekommt man keine freie Version. Dieses wurde nur für D1 gemacht. Die nächste freie Version, jedoch noch nicht auf dem Markt, wird das V500 sein.:rolleyes:
 

Williwutz

Neues Mitglied
Ich kann die O2-Version des V600 nur empfehlen. Das Branding ist bis auf eine minimale Abschaltanimation ausschaltbar. Alle Tasten sind frei belegbar, kein häßliches 3-farbiges Menü... ich verzichte lieber auf das Headset, und habe dafür ein schönes freies V600 :D
 

eddy2

Mitglied
Hi Efnai,

das V500 wird vermutlich überhaupt nicht auf den deutschen Markt kommen.

Vermutlich hält Vodafone seine Hand darauf, da das V525 ja ein Renner ist und die natürlich das lieber exklusiv vermarkten.

Gruß

Eddy
 

Efnai

Neues Mitglied
Hmmm...über das V525 habe ich in diesem Forum bis jetzt fast nur schlechtes gelesen! Was kann denn das V600 was das V525 nicht kann?! Habe mal auf der HP von Motorola verglichen, finde aber keinen aussagekräftigen Unterschied!!!

Gehört zwar nicht in diesen Teil des Forums, aber was haltet ihr denn von dem Sony/Ericson Z600?! Finde ich auch sehr schick. Taugt das was?!

THX und Gruss
Efnai
 

ESCHO

Mitglied
Hmmm...über das V525 habe ich in diesem Forum bis jetzt fast nur schlechtes gelesen!

Hauptsächlich Berufsmeckerergemecker glaube ich. Eigene Erfahrung: Es telefoniert, VL kann man in den Menüeinstellungen blocken, damit man nicht unabsichlich Datenverkehr produziert. Wer kein VL will, sollte sich eben einfach kein VL Handy holen. Anscheinend stellt es sich einmal pro Woche (bei mir in der Nacht von Sonntag auf Montag) selbst ab, wenn man es ständig an hat, aber damit kann ich leben. V525 und V600 sind wohl auf demselben Softwarestand, die Entscheidung fällt wohl nur zwischen Blech oder Plastikgehäuse.

Das Z600 ist etwas klobiger, hat noch Infrarot, dafür ist die Kamera schlechter als bei V525/V600.
 

Vibus

Neues Mitglied
Und wann kommt endlich mal eine normale Kaufversion vom V600?!? Heutzutage wird man doch nur noch verarscht, immer diese Fehlankündigungen des Liefertermins, damit man sich ja kein anderes Handy kauft.:flop: Das ist sowas von arm.
 

Efnai

Neues Mitglied
Würde auch lieber eine normale version haben, aber das scheint irgendwie "in" zu sein mit diesen brandings :flop:

Gruss
Efnai
 

Acrylium

Neues Mitglied
Habe heute das V600 von Vodafone bekommen. An sich ein nettes Gerät, ausser dass
  • ich keine eMails abrufen kann
  • das Teil dauernt mit GPRS online ist und somit Kosten produziert
  • der rechte SoftKey nicht umstellbar ist sondern fest an VodafoneLife! gekoppelt ist
  • bei fast allem eine Verbindung mit VodafoneLife! hergestellt wird
  • angefangene SMS die man später fertigtippen möchte nicht gespeichert werden und auch nicht gespeichert werden können.
  • Sendeberichte nicht empfangen werden.

Na klasse...
Und der Typ im Vodafone-Shop hat mir erzählt das GPRS billiger sei als wenn ich es ausgeschaltet hätte, und auch die Vodafone-Software hochwertiger sei als die original Software von Motorola.
 

ESCHO

Mitglied
Schlimmer fast als Berufsmeckerer sind ahnungslose Meckerer :cool:


ich keine eMails abrufen kann
Dann lass Dich beraten, wie Du den e-mail Client konfigurieren musst.

das Teil dauernt mit GPRS online ist und somit Kosten produziert
Ist es nicht. Siehe Dein paralleles Posting

der rechte SoftKey nicht umstellbar ist sondern fest an VodafoneLife! gekoppelt ist
Du hast als geschäftsfähiger Bürger bewusst ein entsprechend ausgestattetes und gekennzeichnetes Gerät bezogen (falls nicht, trag ein entsprechendes Pappschild um den Hals und lass nur Deinen Rechtspfleger für Dich einkaufen). Man muss die Funktionen die das Branding mit sich bringt nicht gut finden, dann sollte man sich aber alternativ versorgen oder die Klappe halten.

bei fast allem eine Verbindung mit VodafoneLife! hergestellt wird
Siehe meine Meinung oben. Beim Motorola kannst Du aber wenigstens in den Einstellungen unter Sicherheit das ungewollte hereinstolpern in die VL Verbindung verhindern.

angefangene SMS die man später fertigtippen möchte nicht gespeichert werden und auch nicht gespeichert werden können.
Ist zwar nur eine Krücke, aber Du kannst Deinen angefangenen Text per "ganzen Text kopieren" in den Zwischenspeicher schaffen, wenn Du dann weiter schreiben willlst, einfach wieder in das neue leere Fenster einfügen.

Sendeberichte nicht empfangen werden.
Musst sie ja auch anfordern.....
 

Acrylium

Neues Mitglied
Original geschrieben von ESCHO

Dann lass Dich beraten, wie Du den e-mail Client konfigurieren musst.

Habe ich schon. Die Leute von Vodafone wussten auch nicht weiter oder woran es liegen könnte dass die Konfiguration nicht abgespeichert und als unvollständig angesehen wird. Allerdings haben die auch nicht ausgesehen, als würden sie sich sonderlich mit sowas auskennen. Und bei der 1212 (Kundenservice) wollte man mir nur eine SMS dazu schicken, die aber nur eine Nummer und nichts weiter enthielt. Sehr kompetent.

Original geschrieben von ESCHO

Du hast im als geschäftsfähiger Alter bewusst ein entsprechend ausgestattetes und gekennzeichnetes Gerät bezogen. Man muss die Funktionen die das Branding mit sich bringt nicht gut finden, dann sollte man sich aber alternativ versorgen oder die Klappe halten.
Tja, schön dass man mich im Vodafone-Shop so ausfühlich darüber informiert hat so dass ich all das wissen konnte.

Original geschrieben von ESCHO

Ist zwar nur eine Krücke, aber Du kannst Deinen angefangenen Text per "ganzen Text kopieren" in den Zwischenspeicher schaffen, wenn Du dann weiter schreiben willlst, einfach wieder in das neue leere Fenster einfügen.
Ok, danke.

Original geschrieben von ESCHO

Musst sie ja auch anfordern.....
Hab ich doch. Es kommen trotzdem keine. Und langsam habe ich genug SMS heute verschickt um das zu testen.
 

ESCHO

Mitglied
Habe ich schon. Die Leute von Vodafone wussten auch nicht weiter oder woran es liegen könnte dass die Konfiguration nicht abgespeichert und als unvollständig angesehen wird. Allerdings haben die auch nicht ausgesehen, als würden sie sich sonderlich mit sowas auskennen.

Ja dann frag doch mal hier gezielt, und gib an, von welchem Provider Du e-mails beziehen möchtest....

Nicht dass ich selbst in der Richtung alles wüsste, aber wenn nicht hier im Forum, wo sonst könnte Hilfe lauern? :)
 

Acrylium

Neues Mitglied
Also ich will meine Web.de-eMails über das Handy abrufen. Dazu gehe ich in --> Nachrichten --> Email --> Setup

Dort habe ich folgende Einstellungen:
ISP-Einstellungen: GPRS
Email-Provider: Web.de
Protokoll: POP3
User ID: Acrylium
Kennwort: ******
Sender-Hoste: smtp.web.de
Sender-Port: 25
Empfänger-Host: pop3.web.de
Empfänger-Port: 110
Absender:
Name:
Bereinigung: Keine
Auf Server speichern: Ja
Benachrichtigung: Ein
Emails prüfen: Nein
Felder ausblenden:
Auto.Signatur:
Sicherheit
Größenlimitierung: 65535


Und wenn ich diese Einstellungen so speichere und dann erneut auf --> Email gehe, kommt dennoch die Meldung: "Dienst Email muss eingerichtet werden".

:(
 
Oben