• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

V3-wenn Akku fast leer ist kein SMS senden mehr möglich

Alex2309

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein RAZR V3. Nachdem es 3x wegen Softwarefehlern in der Reparatur war, habe ich nun ein neues Problem...
Sobald mein Akku in etwa bei 2 angekommen ist, kann ich keine SMS mehr versenden und keine Anrufe mehr tätigen oder annehmen. Bei den SMS sagt er "SENDEN NICHT MÖGLICH" bei Anrufen sagt er "Anruf nicht erfolgreich".
Ist das normal? Hat das auch jemand? Spinnt der Akku oder das Handy?
Würde es morgen sonst mal wieder einschicken und hoffen, das es endlich mal richtig funktioniert.

Grüße und Danke
Alex
 

F_L_E_X

Mitglied
Tut mir wirklich leid, dass du so ein Problem mit dem Gerät hast. Hatte bisher nur einen Garantietausch und den hab ich eher gemacht um ein neues Gerät zu bekommen...:D

Der Fehler den Du schilderst, ist auf keinen Fall "serie". Ich kann bis zum schluss SMS schreiben und telefonieren bis es ausgeht. Nur die Akkustandsanzeige ist manchmal verwirrend. Das Handy läuft noch 1 1/2 TAge, obwohl "Akku leer" erscheint, manchmal geht es aber auch von 1/3 voll in den Zustand leer und 5 min. später aus....So is das eben....nix is perfekt.

Aber: Wenn du so unzufrieden bist und es das 4. mal ist, dass das Gerät eingeschickt wird, dann darfst du dir ja ein neues Aussuchen. Es sei denn es waren immer völlig unterschiedliche Gründe, aus denen repariert wurde.

So long....Xander
 

Alex2309

Neues Mitglied
Hallo,

danke für die Antworten. Hatte mir schon gedacht, das das kein Feature ist :p
Na ja, die ersten drei Nachbesserungen fanden wegen dem gleichen Mangel statt, also dem Abstürzen des Gerätes und dem Ausschalten, welches das Handy selbstständig vornahm. Das ärgerlich ist nur, den Vertrag hatte ich erst seit 06/05 und ab 07/05 war es nur in Reparatur. Immer genauso defekt angekommen, wie es weggeschickt wurde. Der Service Provider stellte sich nur quer, das Teil einfach auszutauschen. Jetzt ist es das vierte mal defekt (die Gründe vom ersten Mal liegen zum Teil auch noch vor) und man wollte es nicht austauschen ,weil es ja nicht exakt die gleichen Fehler waren. NA ja, jetzt habe ich mal mit nem Anwalt "gedroht" und heute haben se in der EMail was von Austausch geschrieben.
Bin gespannt wie es weitergeht. Aber in zwei Jahren werde ich mit diesem "Service" Provider nichts mehr zu tun haben. Will den Namen mal nicht nennen hier, denke, das könnte nach hinten losgehen.

Grüße und vielen Dank
Alex
 

F_L_E_X

Mitglied
NAja, wenn ich das höre, dann weiß ich warum ich bei D1 bin...und zwar direkt.....
Die haben die Shops überall und man hat nach 2 Tagen immer ein neues Handy, die tauschen ohne viele Fragen um und beim 4. mal gibts ein anderes Gerät (also anderen Hersteller) wenn man möchte.
Natürlich gilt gleiches auch für andere große Provider wie D2 etc.


Wieder eine Tatsache die zeigt: Geiz ist nicht immer geil....:(

Gruß Xander
 

Alex2309

Neues Mitglied
Na ja, das Handy war halt beim Service Provider billiger. Bin jetzt aber auch bei O2 und hoffe, das die besser sind, als dieser eine Service Provider.
Der Vertrag beim Service Provider erweist sich im Nachhinein, als eigentlich teurer...

Naja, aus Fehlern lernt man

Grüße
Alex
 

clini

Neues Mitglied
hallo
Also bei mir läuft es einwandfrei.aber was ich nicht so gut finde ist das der Akku immer so schnell leer ist.Bei denn Nokias, die ich hatte,hält der Akku mehrere Tage das fand ich am besten:)
 
Oben