US-Markt: Android mit starkem Wachstum

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Marktforscher von ComScore haben neue Zahlen für den Mobilfunkmarkt in den USA veröffentlicht. Sie zeigen Android auf einem steilen Erfolgskurs. Von Februar bis Mai 2010 konnte das Google-System rasant Marktanteile gewinnen - auf Kosten etablierter Plattformen wie Blackberry OS oder iPhone OS.[...]

Lesen Sie den Beitrag: US-Markt: Android mit starkem Wachstum auf AreaMobile.
 

Die-Tec

Mitglied
iwie fehlt das symbian drin, ist zwar austerbend aber immernoch gross .. naja xD kack studie schonmal *g*
 

Andreas Seeger

Mitglied
Symbian...

spielt in den USA keine große Rolle. Nokia hat es dort nie geschafft, sich gegen Blackberry&Co durchzusetzen...
 

Die-Tec

Mitglied
aber die werden doch sicher auch iwo bei 5% schwirren oder?
Schliesslich ist Palm ja mit 4,6% auch vertreten
 

G-BERG

Mitglied
das sich android als betriebssystem durchsetzt war abzusehen. liegt halt daran das es ne große auswahl an geräten mit android gibt, das system super ist und ständig mit guten updates versorgt wird.
 
H

hunter

Guest
@Die-Tec

ich denke mal das symbian schon vertretten ist aber nicht so viel das es mir aufgelistet ist.

weil die in der USA haben ja auch andre netzte und soweit ich weiß ist symbian auf GSM und so ausgelgt
 

Handyonkel

Mitglied
In den USA wird auch mit GSM gearbeitet, deswegen kann man ja Tri und Quadbandgeräte da nutzen. IDEN ist der weitere dort unterstützte Standard. Das mal nebenbei.

Android ist die wirklich einzige Iphone Alternative, die sich immer mehr entwickelt. Black Berrys sind da schon seit jeher der Renner. Amis lieben dieses coole Messaging...denkt mal an die sidekick. Obwohl BB wirklich schwerer Hardware Rotz sind, ist deren Dienst sehr zuverlässig und funktionsfähig. Hab die Dinger jahrelang supported und daher habe ich da einen gewaltigen Groll gegen die BB Hardware, nicht gegen den Dienst an sich.
 
Oben