• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Update: iPhone-Navi skobbler jetzt mit mehr Stabilität auf Autobahnen

TBeat

Mitglied
Skobbler ade...

Die müssen schnell noch möglichst viele Apps verkaufen, bevor Google Maps for Navigation sie vom Markt fegt. Es kann nicht mehr lang dauern, bis das auch aufs iPhone kommt. Google will ja vor allem Werbung auf den Karten verkaufen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
das wird nicht auf iPhone kommen..... denn apple wird nicht zulassen dass eine kostenlose app seine teuren einnahmequellen aus dem market vertreibt.... da wäre ja apple sehr blöd wenn sie das machen würden.....
 

TBeat

Mitglied
@tbd>

Wollen wir wetten?

Spätestens mit dem nächsten iPhone kommt das. Die wollen ja alle Geld verdienen und viele dieser angeblichen Konflikte sind nur Show. Wir sollten uns am 15. Juli 2010 hier wiedertreffen und sehen, wer Recht hat. Ich glaube, dass Apple sogar bezahlen würde, um die Google Navi zu bekommen. Doch das wird nicht nötig sein, weil sie jetzt für alle Plattformen portiert wird.
 
K

KingKill

Guest
Seh ich genau so - ich seh schon die nächste Apple Werbung:

Sie sind zu doof von München nach Berlin zu fahren ? Dafür gibt es doch eine App - kostenlos !

Allein das Marketing was man damit wieder betreiben kann ist so gigantisch, da tut es Apple glaube ich reichlich wenig weh wenn sie an Navigon und Co ein paar € weniger verdienen.
 
A

Anonymous

Guest
Da es schon genügen Apps für Navi gibt, könnte es die Werbung schon jetzt geben. Also sicher kein Grund google-Nav aufs iPhone zu lassen.
 

TBeat

Mitglied
Was ist das denn für ein Argument? Google Streetview mit Navifunktion gibt es erst seit einer Woche. Das wird jeder Kunde nutzen wollen, weil es einfach super ist. Auch die Apple-Nutzer werden es haben wollen.

Selbst mir gefällt's!
 
A

Anonymus

Guest
also google macht das schon im notfall über safari und gut. und ganz ehrlich wenn google eine bessere lösung als die anderen anbietet oder gleichwertig ist und dazu noch kostenlos ist kann es mir nur recht sein wenns aufs iphone kommt und ich denke das es euch nicht anders geht. oder bezahlt ihr lieber für etwas was ihr in gleicher qualität auch für lau bekommt. sicherlich ist das kostenlos und geiz ist geil denken nicht sehr wirtschaftlich und nicht im interesse von arbeitsplätzen aber in der heutigen zeit muss jeder sehen wo er bleibt also wären wir wieder bei geiz ist geil auch wenns auf die zeit gesehn schädlich ist
 
H

Harry Fistfucker

Guest
Umsonst ist google Navigation nicht!

Kostet zwar kein GELD, dafür weiß google aber, wo ihr rumfahrt, welche Adressen ihr besucht, usw.

"Bezahlt" wird google mit euren persönlichen Daten.
 
A

Anonymous

Guest
@Harry

und was galbust du über wen "skrobbler" die daten bezieht und warum dieser dienst kostenlos ist ? (für alle handys ausgenommen iphone)
 
Oben