Update (flashen) von UMTS-Surfsticks geht nicht

a.borque

Neues Mitglied
Hallo!
Ich hoffe, ich bin hier richtig, ich habe eien Problem, dass ich meinen Fonic-Surfstick und Web'n'Walk-Stick nicht flashen kann. Im Detail:
Ich habe einen Fonic-Surfstick (E160) und einen Web'n'Walk-Stick 1 von T-Mobile, beide auf unterschiedlichen Rechnern, jeweils unter WinXP 32bit.
Für beide Geräte habe ich die Updates von den Betreiberseiten (Treiber & MobilePartner für Fonic bzw. einen Updater für T-Mobile) geladen.
Problem:
Bei Fonic kann ich die Updates auf dem Rechner installieren, finde aber nirgends eine Möglichkeit, diese auch auf den Stick zu flashen. Wo kann ich das vornehmen? Momentan will der Stick jetzt bei jedem Anschließen die alte Version drüber installieren.
Bei T-Mobile weigert sich der Updater komplett und hält das Gerät für ungeeignet. Firmware im Stick und installierte Software lokal sind aber älter als im Updater und es ist definitiv ein passender W'n'W-Stick.
Kennt jemand Abhilfe?
Danke & Grüße
A-Borque
 
T

TheHunter

Guest
Also erstmal zum T-Mob Stick, was hält der PC da für ungeeignet? Funzt der Stick überhaupt nicht oder was meinst du damit?

Allgemein kannst du nicht einfach so irgendwelche Files auf so einen Stick kopieren und dann funzt das. Wenn es kein Update-Tool vom Hersteller gibt, mit dem man die Firmware direkt Updaten kann, was aber nichts mit den Treibern an sich zu tun hat, sondern dann eher so funzt, wie wenn man das Bios updaten will z.b.

Das mit dem drüber installieren der Treiber ist ja die Autostartfunktion, die könntest du generell abschalten, aber dann wird auch keine CD mehr automatisch geöffnet oder USB-STick etc.
 
Oben