• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

[Update] App-Krieg: Indien bannt PUBG, AliExpress und viele weitere Apps

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Ich sehe in der Liste ausschließlich unsinnige Blödelapps für Junge Menschen um die 10 Stunden Smartphonenutzung am Tag voll zu bekommen...

Einzig der ES File Explorer wundert mich.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Einzig der ES File Explorer wundert mich.

Der ES File Explorer ist doch gar nicht mehr im Play Store erhältlich.



Bei Amazon gibt es die App zwar noch, aber da beschweren sich die Leute über Abzocke. 10€ alle 4 Wochen stoßen wohl nicht auf Gegenliebe.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Also eine App namens ES File Explorer existiert im Play Store, aber ich glaube dass das nicht die selbe App ist (anderes Symbol, anderer Namespace und niedrigere Versionsnummer). Ich sag aber mal, dass sich die Inder auf die alte App beziehen. Naja, nicht schade drum.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Der ES File Explorer ist doch gar nicht mehr im Play Store erhältlich.



Bei Amazon gibt es die App zwar noch, aber da beschweren sich die Leute über Abzocke. 10€ alle 4 Wochen stoßen wohl nicht auf Gegenliebe.

Als ich mal einen Androiden nutze der nicht von Samsung war und keinen mitgelieferten Dateiexplorer hatte probierte ich den ES File Explorer mal aus. Bin mir sicher es gab auch eine kostenlose Version. War okay, aber der von Samsung ist am übersichtlichsten und einfach zu bedienen ohne viel Schnick Schnack. Außer kopieren, verschieben und umbenennen fällt da eh nicht an.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Ja, ne zeitlang war der einer der besten Dateiexplorer auf dem Markt. QuickPic war auch eine der besten Bilder-Galerien auf dem Markt, aber irgendwann kommt die Gier - wenn auch über Umwege (eine Übernahme).
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Als ich mal einen Androiden nutze der nicht von Samsung war und keinen mitgelieferten Dateiexplorer hatte probierte ich den ES File Explorer mal aus. Bin mir sicher es gab auch eine kostenlose Version.

War bei mir (versuchsweise) einer der ersten Dateiexplorer, und es gab tatsächlich eine kostenlose Version. Der war mir aber zu unübersichtlich, hab dann etliche Jahre den Astro und den Datei Manager von Maple Media benutzt, und bin irgendwann beim Dateimanager Flashlight + Clock gelandet. Der macht genau das, was er soll und die beiden anderen nur getrennt konnten.
 
Oben