• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Unterschiede O2 und T-Mobile Homezone

Piet85

Mitglied
Hallo zusammen, ich hoffe die Moderatoren nehmen es mir nicht übel, dass ich gleich zwei Themen erstelle, aber die Frage hat ja mit der anderen nicht wirklich was zu tun.
Da ich überlege von der O2 zur T-Mobile Homezone zu wechseln wollte ich mich mal erkundigen, inwiefern die beiden Homezones sich unterscheiden.
Insbesondere interessiert mich natürlich die Größe. Hab gehört die HZ soll ein wenig kleiner sein als die von O2? Ist das tatsächlich so und ist es sehr gravierend? Das was im T-Mobile Homezonfinder zu sehen ist sieht exakt aus wie meine HZ, kann man sich auf diese Angaben verlassen?
Gibt es bei T-Mobile auch einen Tonindikator? Dass das HZ Symbol auf dem Display erscheint, davon geh ich ja mal aus.
Gibt es noch weitere Unterschiede zu O2?
Würd mich über Erfahrungsberichte zu T-Mobile @home freuen.
 

lord_darky

Mitglied
Also ich habe selbst T-Mobile @ Home

Ein Häuschen sieht man da nicht am Display, auch nichts anderes das Dir anzeigt das Du in der Homezone bist.

Wenn Du jemanden anrufst, dann gibt es einen kurzen Ton, der bestätigt das Du innerhalb der HZ bist
 

Piet85

Mitglied
Hm, da ist das Häuschen dann schon bequemer. Na ja, aber da immer 2 Handys rumschleppen auch Mist ist, werd ich damit wohl leben müssen.
Kannst du irgendwas zur Größe sagen? Stimmt die Karte auf der O2 Seite mit der tatsächlichen Homezone überein?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Angegeben ist ein Radius von bis zu 2km. Das hängt natürlich vom Netzausbau ab wie große der Bereich wirklich ist.

Anzeige im Display, kenne ich jetzt nur von VF und im Display steht zusätzlich "Zuhause"

Bei älteren Simkarten wird gar nichts angezeigt. Es gibt höchsten einen Piepston im Zuhausebereich oder Homezone. Bei neueren Simkarten wird kann ein Symbol erscheinen oder halt ein zusätzlicher Text.
 

Piet85

Mitglied
Das hängt natürlich vom Netzausbau ab wie große der Bereich wirklich ist.
Deshalb frage ich ja nach Erfahrungswerten, weil die theoretischen 2 km nützen nichts, wenn es dann nicht so ist. Ich würd halt gern wissen, inwiefern das auf der Karte abgebildete mit der realen Homezone übereinstimmt, bezogen auf eine mittelgroße Stadt (zentrumsnah). Bei T-Mobile auf der Karte sieht sie meiner derzeitigen O2 Homezone sehr ähnlich, da ja O2 rein theoretisch ein schlechter asugebautes Netz und damit größere Funkzellen hat, müsste die O2 Zone größer sein. So weit die Theorie, was die Praxis sagt interessiert mich halt.
Für O2 gab es da so ne Karte, in die man die Homezone einzeichnen konnte und es wurden dann die Zellen angezeigt, die zu selbiger gehörten. Diese Karte lag Erfahrungsgemäß auch immer ziemlich richtig. Gibt es sowas möglicherweise auch für T-Mobile?
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Na also von dem Online Tool womit man den T-Mobile @Home Bereich herausfindet, funktioniert irgendwie nicht richtig. Zumindest wird mir der Bereich als viel zu groß angezeigt. Bei o2 und Vodafone dagegen funktioniert das einwandfrei.
 

Piet85

Mitglied
Ja, gibt es. Schau mal >hier<, kannste Deine Adresse eingeben und brauchst nur noch das Häkchen [email protected] / web'n'[email protected] Bereich anklicken.
Die kenn ich ja schon, was ich meinte ist so was:
Patricks GSM-Seiten

Also mit der realen Homezone, wie sie durch die Funkzellen bedingt aussieht. Aber ich nehme mal an sowas gibt es auch nur für O2 weil die seit X Jahren den Genion hatten und die ersten damit waren.
@Mr. Nice: Ich nehme an du hattest mal die @home Option von T-Mobile? Die Homezone war viel kleiner als in der T-Mobile Grafik? Was für eine Gegend, Satdt, Land, Zentrum oder weiter außerhalb?
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Ne bin/ war kein T-Mobile Vertagskunde, sorry wenn das falsch rüber gekommen ist. Ich hab mir das nur online für meine Adresse angeschaut und das hat bei T-Mobile nicht gestimmt.
 

stevenwort

Neues Mitglied
Gibt es bei T-Mobile aber doch auch ... :cool:

Dann steht im Display, wenn man sich im Home-Bereich aufhält ein "home" im Display.

Wird nach der Schaltung der Option "@home" einmalig über einen USSD-Code aktiviert.

Ich glaube es war *130*99#

Mit der *130# kann man auch generell abfragen ob man im oder außerhalb des Homebereiches ist, mit dem anderen Code bekommt man eine "home-Anzeige" aufs Display gespielt.

Geht Problemlos!

Gruß Steven
 

Piet85

Mitglied
Ich hab mir das nur online für meine Adresse angeschaut und das hat bei T-Mobile nicht gestimmt.
Ich nehme mal an ich hab dich missverstanden oder steh grad auf dem Schlauch. Aber wie kannst du wissen, dass die Homezone nicht stimmen kann, wenn du es nie ausprobiert hast, weil du ja nie T-Mobile Kunde warst?
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Nach ich seh doch online eine Karte wo der Radius von der Homezone eigenzeichnet ist. Der Vodafone hat mit dem von o2 übereingestimmt. T-Mobile dagegen hatte einen weit größeren Radius. :confused:
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@piet85 deshalb steht ja auch bis zu 2km, und nicht genau 2km. Um das rauszufinden schu im Internet nach der Größe, merke die die Gegend und gehe mal in eine Richtung wo die Homezone ihre Grenze hat und mache einen Testanruf.
 

Piet85

Mitglied
Gut, also ich glaube ich werde es einfach mal versuchen mit T-Mobile. Im allerschlimmsten Fall hab ich ne etwas kleinere Homezone, nicht mehr und nicht weniger.
Ich ruf dann gleich mal die O2 Hotline an zum Umstellen auf O.
Vielen Dank euch allen für die vielen Antworten!
 

Onkel-Micha

Mitglied
Also meine geht von mir 2 km in Richtung Süden und 4,5 km in Richtung Norden.
Beide km angaben sind aber mit dem Auto. Und nur auf Straßen gemessen. Ich denke mal schon, das ich die 2km Umkreis habe.
 

Piet85

Mitglied
Danke auch dir noch mal, das stimmt doch zuversichtlich die Homezone so zu bekommen, wie sie auf der Karte verzeichnet ist.
 

Martyn

Aktives Mitglied
Zu der Grösse der Homezones kann man schlecht generelle Aussagen machen. Generell hört man das bei T-Mobile die Homezone kleiner sein soll als bei o2. Bei mir persönlich ist es allerdings umgekehrt, ich hab ne richtig grosse T-Mobile Homzone, bei o2 hatte ich erst nur ne Minihomezone, und auch nach zweifacher Reklamation und Erweiterung ist sie immer noch nicht so gross wie meine T-Mobile Homezone.
 

Piet85

Mitglied
@stevenwort Ich habe es mit dem genannten Code versucht, leider bekomme ich keine @home Anzeige auf mein Display. Das Handy ist weit über 24h am Laufen und ich bekomm die Anzeige einfach nicht. Hab auch gerade mit der Hotline telefoniert, der kannte diesen Code nicht, nach Rückfrage in der Technik kam er mit der Nachricht, den Code gibt es doch, aber die Anzeige werde wohl nicht garantiert. Ich nehme mal an weil es nicht jedes Handy anzeigen kann. Oder gibt es noch andere Gründe? Insgesamt war der ein wenig Ahnungslos. Kannst du mir zuällig sagen, warum der Code bei mir möglicherweise nicht funktioniert? Habe zwischendurch paar mal die *130# abgefragt, kann das Einfluss haben?
Ja klein ist der @home Bereich auch, worauf mir gesagt wurde, dass keine 2km garantiert werden. Schade, da war der Service bei O2 besser, wenn man da keine 2km hatte, haben die noch ein paar Zellen dazugeschalten, bis es die versprochenen 2km waren. Na ja ein wenig hat er wohl auch noch nachgebessert meinte er, aber ich nehme mal an auf die 2km werde ich trotzdem nicht kommen.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Eventuell gibt es bei T-mobile eine Übersicht der Handys die diese Funktion unterstützen, bzw. anzeigen.

Wenn ich ehrlich bin würde ich nicht noch mal eine Art Homezone wählen. Nach meinen Erfahrungswerten ist das leider nicht ganz ausgereift.
 
Oben