Unternehmenschef Kallasvuo: Nokia braucht Wandel

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Nokia in der Krise? Die in der letzten Woche vorgestellten Quartalszahlen waren besser, als von vielen Experten erwartet. Der finnische Handy-Hersteller ist nach wie vor mit großem Abstand Marktführer. Aber die Konkurrenz um Apple und Google wird immer stärker. Wie Nokia ihr begegnen will, darüber sprach Konzernchef Olli-Pekka Kallasvuo mit der Financial Times Deutschland (FTD). Dabei sparte der Manager nicht mit Selbstkritik.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Unternehmenschef Kallasvuo: Nokia braucht Wandel auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
...Die neue Konkurrenz durch PC-Hersteller, die in das lukrative Smartphone-Geschäft einsteigen, sieht Kallasvuo gelassen. Er verweist auf den technologischen Vorsprung, den sein Unternehmen beim Bau von extrem stromsparenden Geräten hätte....

Also ich sehe da genau 2 Fehler in den 2 Sätzen, Keine Rechtschreibfehler, der Text allgemein.

Mal sehen ob wer errät was ich meine :)
 
Ö

Öz urfa doy doy

Guest
S60 einmotten, bitte. Tut euch und vielen anderen der Gefallen. Gewonnen hättet Ihr auch mit einem vernünftigen Akku.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Mal sehen ob wer errät was ich meine :)"

ich denke mal das erste ist, dass er es gelassen sieht...... jop man schaue sich nur apple an.... oder ma schaun was aus acer noch so wird mit dem liqid....

und der zweite fehler? meinst du den technologischen vorsprung??? also damit meint er ja bei stromsparenden geräten..... denn ich mein in sachen akkulaufzeit sind fast alle Nokia Symbian Smartphones den anderen weit überlegen..... das 5800 hat bei mir als ichs ne weile genutzt hab 3 oder 4 tage selbst bei intensiver nutzung durchgehalten..... davon kann man bei allen andeen smartphones nur träumen (ausser vlt bei RIM)
 
A

Anonymous

Guest
nikia mus neue Menager

ich habe biss jetzt nokia imma noch kein guter handy gesehen ob wohl ich ein nokia fann wahr und imma nokia benutzte biss n 97 aber es hat mir gereicht
habe mein i phon und muss ich ehrlich sagen ich bin ein geschalfen nie wieda nokia bye bye nokiaa die müssen erst mal nicht ein gute handy bauen sondern einn gute betrib system ..
was ist das smybian imma abstürzungen und netzt stürzungen das hatte ich beim i phon nie wenn ja sehr selten also bitte schön nokia das ist nur ein klein kritick von mir wenn ich alles sagen würde hahaha passt die buchstaben nicht
 

Marcitos

Mitglied
Nokia hat einfach unglaubliche Kapazitäten die voll zur Geltung kommen werden. Wenn man den ganzen Artikel liest, sieht man auch, dass er die Konkurrenz ernst nimmt und nicht überheblich her kommt. Sie haben Ihre Fehler gemacht, aber wichtiger ist, sie haben sie auch endeckt. Nokia wird viele zurück bewegen können dieses Jahr, die sich fälschlich für ein anderes Produkt entschieden haben.
 
A

Anonymous

Guest
Ja, das ist ein Boss. Der andere ist nur ein Marktschreier, ein Wadenbeisser.
Der Typ hat Stil.
 
A

Anonymous

Guest
Okay also erstmal hat Apple sehr viele von Nokias Technologien für den Telekommunikation unautorisierterweise benutzt und somit ist das Nokias verdienst. Von diesen Systemabstürzen hab ich noch nie gehört.
Vielleicht solltest du erst ein Mal an deiner Rechtschreibung und Gramatik arbeiten. Die ist grauenhaft und sehr unangenehm zu lesen.
 
A

Anonymous

Guest
@nikia mus neue Menager

Okay also erstmal hat Apple sehr viele von Nokias Technologien für den Telekommunikation unautorisierterweise benutzt und somit ist das Nokias verdienst. Von diesen Systemabstürzen hab ich noch nie gehört.
Vielleicht solltest du erst ein Mal an deiner Rechtschreibung und Gramatik arbeiten. Die ist grauenhaft und sehr unangenehm zu lesen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Von diesen Systemabstürzen hab ich noch nie gehört."

also ich hab schon viele davon erlebt....
3650, 3660, N73, N95, 5800 und nu hats mir gereicht.....

aber was den comment von ihm angeht geb ich dir recht....
 
A

Anonymous

Guest
Touchscreen Ja, Symbian Nein

Ich finde es gut, dass sich Nokia besinnt und Veränderungen zumindest anstößt.

ich würde mir ja gerne ein Nokia X6 kaufen.

Wenn dann manche Zeitschriften wieder von einem langsamen Symbian sprechen, dann lass ich es lieber.

Lasst endlich Symbian sterben und konzentriert euch auf Maemo oder Android.

Ich will kein Handy mehr mit Symbian haben.
 
D

DerC

Guest
Aktuelles Topmodell X6?

Überarbeitet mal bitte den Kommentar zu dem Bild. Es mag das aktuellste Touchscreen von Nokia sein, aber unter Topmodell ist doch eher das N900 zu verstehen.

Zu Abstürzen und Nokia: Nur bei S40-Handys, jep - kommt vor wie bei Sony's älteren und den Moto-Handys auch. Bei Symbian hatte ich bisher einen Hänger. Nach einem Reboot lief wieder alles zügig. Leider hatte ich aber noch kein neues Symbian 5th Ed. oder das N900 in Dauernutzung, aber im Freundeskreis sind sie - gerade weil die keine 4,3'', Netz-Flat haben und Ultra-Flach-Handys brauchen - recht zufrieden.
 

Junta777

Mitglied
"Sie werden ein Feuerwerk an neuen Touchscreen-Geräten bei uns sehen" LOL

Wollten die nicht ihre Produktpalette straffen??? Irgendwie wieder sprechen sich die Ankündigungen von Nokia.
 

Junta777

Mitglied
"Sie werden ein Feuerwerk an neuen Touchscreen-Geräten bei uns sehen" LOL

Wollten die nicht ihre Produktpalette straffen??? Irgendwie wieder sprechen sich die Ankündigungen von Nokia.
 
J

Jax667

Guest
Es mag sein, dass jemand schlechte Erfahrungen gemacht hat mit Symbian Geräten, aber das Betriebssystem ist meiner Meinung nach stabiler als Windows Mobile.

Das Blackberry OS ist schrecklich zu bedienen, beinahe schon ohne jede grafische Oberfläche und nur noch Listenmenüs mit hässlichen Symbolen.

Das Apple OS ist sehr gut zu bedienen, doch sind mir einerseits die Geräte zu teuer und andererseits sind erst vor ein paar Monaten wichtige Funktionen hinzugekommen und solange kann man keinen warten lassen. Um ehrlich zu sein, konnte man nicht mal von einem Smartphone reden, weil es erstens bis vor kurzem überhaupt keine wichtigen Programme dafür gab und zweitens Apple viel unterbunden hat.

WebOS und Maemo sind auch sehr gut zu bedienen, doch befinden sie sich noch in der Entwicklungsphase und auch hier müssen essentielle Programme erst erscheinen.


Viele haben behauptet, dass Symbian und Nokia mit dem Erscheinen neuer Betriebssysteme untergehen wird, trotz der eindeutigen Zahlen, die zeigen, dass Nokia im Smartphone Bereich und bei den Verkaufszahlen allgemein immer noch die unangefochtene Nummer eins ist. Damit müssen sich hier alle abfinden, auch wenn sie nichts mit dem OS anfangen können, das nach wie vor das am weitesten verbreitete Betriebssystem ist.

Nokia bietet eben ein Preis/Leistungsverhältnis, mit dem kein anderer Hersteller mithalten kann.

Apple kann da nicht mithalten und hat einfach einen Kult erschaffen durch Werbung und eine derart große Fangemeinde, dass man kein Preis/Leistungsverhältnis braucht und ein gutes Gerät zu total überhöhten Preisen an den Mann bringen kann. Das sieht man auch an anderen Geräten wie z.B. den Macbook, der deutlich teurer ist als seine Windows Pendants, die absolut das Gleiche zu bieten haben.

Die einzige Alternative, die für mich als Symbian Nutzer in Frage käme, wäre Windows Mobile, das den gleichen Funktionsumfang hat wie Symbian. Aber hier sind die Geräte teurer und sind für mich in wichtigen Aspekten wie Kamera und Akkulaufzeit schlechter. Von einem 1GHZ Prozessor des HTC HD2 hat man gegenüber den 600 MHZ des I8910 HD in der Praxis keinerlei Vorteile, weil es einfach keine Software gibt, die das ausnutzen könnte und Multitouch ist eine gute Idee, doch das vermisst man weniger als manche es einem einreden möchten.

Nokia Geräte belegen in allen wichtigen Magazinen die ersten Plätze und wurden durchweg besser bewertet als Windows Mobile, Apple, Palm, Android oder RIM Handys! Ein N97 steht in der Durchschnittsnote von 30 Magazinen vor dem Iphone 3GS, das ist eine Tatsache. Warum also mehr für ein Gerät zahlen, wenn man für weniger den Testsieger erhält? Sicher hat jeder seinen eigenen Geschmack, vor allem was die Bedienstruktur angeht und jedes Gerät hat seine Vor und Nachteile, aber Nokia liefert immer noch Geräte ab, die nach wie vor Bestnoten erhalten in vielen Magazinen.

Die Firma hat viele Kapazitäten und lässt sich nicht so leicht in die Knie zwingen. Man darf auf die kommenden Erscheinungen gespannt sein!
 
Oben