Unreal Engine 3: Video zeigt 3D-Spieleplattform für WebOS von Palm

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Auf der Game Developer Conference in San Francisco zeigten Hersteller Palm und Software-Schmiede Epic Games die populäre Unreal-3-Engine auf webOS. Die Engine ist bekannt durch PC-Titel wie Unreal Tournament 3 und Konsolen-Hits wie Gears of War. Mit einer neuen Betaversion sollen sich jetzt auch Apps für das Betriebssystem von Palm umsetzen lassen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Unreal Engine 3: Video zeigt 3D-Spieleplattform für WebOS von Palm auf AreaMobile.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
nicht schlecht...

Palm wäre auf jeden Fall eine Option, wenn sie sich nicht auf iTunes verlassen hätten. Leider war das eine absolute Fehlleistung.
 
Q

QuoVadis

Guest
Sieht schon schick aus und so, verstehe nur nicht warum das nicht auf einem Betriebssystem mit etwas mehr Abstaz (z.B. Android) gezeigt wird, ich meine Palm hat drei Modelle auf m Markt ... na ja
 

sven89

Gesperrt
es sieht aus als würde es ruckeln beim schießen kann das sein? wenn ja machts natürlich keinen spaß UT3 aufm pre zu spielen
 
J

Jax667

Guest
naja, also erstmal haben das Palm Pre und Konsorten wie das Milestone, N900, Iphone, I8910 HD und Satio schon mal die gleiche Leistung. Alle schaffen sie ca. 7 Millionen Polygone pro Sekunde zu verarbeiten.

Wenn es also ruckeln sollte, ist das Ganze einfach noch nicht optimiert worden.

Außerdem habe ich gehofft, dass auf den Handys die Spiele zumindest anfangen eine gute Story einzubauen, weil ich sinnlose Shooter einfach hasse. Durch Levels zu joggen und sich seinen Weg ans Ziel zu ballern, find ich bescheuert. Da wäre mir ein Rollenspiel mit Kampf und Aufgaben viel lieber, ist natürlich dafür weit aufwändiger...
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Ich hab kein ruckeln entdeckt, einzig die steuerung scheint was ungenau zu sein, aber dass nun auch Palm interessante Spielehits präsentiert finde ich gut :D.

Wie kann man denn immer von Themen wie Palm auf Android kommen? Oh man
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Wenn jetzt schon Games mit der UT3 Engine flüssig auf aktuellen Smartphones laufen, warum kommen dann nicht mal anständie Portierungen vom PC wie RTCW, irgendwelche alteren NFS Titel wie Most Wanted oder schlag mich tot, gibt ja mehr als genug Games die grade mal 4-5 Jahre alt sind und heute keinen müden Cent mehr einbringen.

Wäre gerne bereit für ANSTÄNDIGE Games auch mal 4-5€ zu bezahlen, solange da nicht so ein Schmand bei raus kommt wie bei Doom3 für das iPhone, welches im Original, verglichen mit den anforderungen der UT3 Engine, locker auf aktuellen Smartphones laufen müsste (mit angepasster auflösung).

Eigentlich dürfte dem doch nix im Weg, weder von der Leistung, noch vom Speicherplatz her.

Stattdessen geben wir uns mit Games von gameloft un co zufrieden, obwohl die ja selbst im vergleich mit Quake2, das übrigends von 1997 ist, total abstinken, von Q3 gar nicht zu reden.

Und zum Video, das Game läuft mit ca. 35fps, bei Bewegungen wo etwas mehr Details zu sehen sind, läuft es schon leicht schwammig.

Allerdings dafür, dass die Treiber höchstwahrscheinlich nicht angepasst wurden, nicht schlecht.
 
A

Anonymous

Guest
@Jax667
wenn du auf RPGs stehst, kannst du dich freuen, im US-AppCatalog gibt es ein cooles Rollenspiel namens Dungeon Hunter! Ich nehm mal an, dass es Ende März, wenn Palm die Bezahl-Apps auch in Europa einführt, auch bei uns verfügbar sein wird!

Ich finds jedenfalls gut, dass Palm mal wieder mit positiven News von sich hören lässt! Vielleicht wirds ja doch noch was mit webOS!!
 
A

Anonymous

Guest
@Muss.aufs.Klo

Das ist keineswegs die gleiche Unreal Engine 3, wie sie vom PC und den aktuellen Konsolen bekannt ist.
Das hat damit wirklich nur im aller aller weitesten Sinne zu tun.

Das ist eine extra für Mobilgeräte angepasste, stark abgespeckte, für niedrige Auflösungen optimierte Abwandlung der ursprünglichen Unreal Engine 3.
Du wirst also NICHT Gears of War oder Mirror's Edge mit allen Details und bombastischer Auflösung zocken. Weder auf dem Palm Pre noch auf dem iPhone.
Das ist technisch nicht möglich und auch nicht das Ziel dieser Engine.
 
M

mobigamer

Guest
Und warum gibt es keine Android Version? Wegen dem fehlenden DRM! Solange es Idioten gibt, die meinen, ALLE Spiele besitzen zu müssen, und man bei Android jede Applikation einfach so installieren kann, ist es für die Game-Developer eine unattraktive Plattform.

Ich bin gegen DRM, aber solange es genug Idioten gibt, gibt es keine andere Möglichkeit. Als Entwickler ist es nämlich richtig beschissen, wenn du Supportanfragen für kopierte Software bekommst. Wir sind weder eine große Firma, noch ist das Produkt teuer, dennoch kopieren Leute das Zeug einfach.

Wenn Leute sich beschweren, dass Spiele, die gerade mal 0,50€ - 10€ kosten, zu teuer wären, dann kann ich nur den Kopf schütteln. Telefon für über 500€ gekauft, aber keine Kohle für SW, janeeisklar.

Entschuldigt das Offtopic, aber das lag mir auf der Leber. Auch bei PLattformen mit DRM finden immer wieder Leute Möglichkeiten, das zu umgehen, aber immerhin ist die Hemmschwelle da deutlich größer.
 
A

Anonymous

Guest
sinnloses rumdrehen und hakeliges schiessen.
spielspass also nur für die ersten 2 minuten
 
Oben