Unerträgliche Hitze - Eure Tipps zum Abkühlen

Luepilaender

Mitglied
Mich würde mal interessieren, wie ihr mit dem aktuellen Klima so zurecht kommt?!

Die aktuelle Wetterlage finde ich einfach nur ätzend. Es ist warm und schwül, man kann nichts machen ohne sofort ins Schwitzen zu kommen. So war das Rasenmähen heute nachmittag Extremsport.
In der Stadt ein schönes Alsterwasser oder Weizenbier, dann gehts wieder.
Besondere Probleme hab ich bei dieser Hitze mit meinem Schlaf, mir ist das nachts einfach zu warm, aber wenn man nackt schläft holt man sich ne Erkältung.. :top:
Habt ihr besondere Tipps zum Abkühlen? Sowohl Haus/Wohnung als auch Körper und Geist? ;)

Bin mal auf eure Antworten gespannt! :)
 

Realcounter

Mitglied
n´abend naja mir gehts ähnlich ... kaum zum aushalten
ich dreh meist mein ventilator voll auf dann gehts einen moment
anschließend geh ich ab und zu kalt duschen .....
ist vieß aber erfrischt !
ansonsten trink beim rasenmähen einfach ne eiskalte selter das ist auch cool

ansonsten hab ich auch keine tipps...
wie gesagt du bist nicht der einzige den das wetter ank...t ..
also kopf hoch der sommer ist bald vorbei ;-) :top:

mfg realcounter
 

Adriano**

Mitglied
ich würde sagen, entweder ne kalte dusche oder eiskaltes selters wasser möglichst mit viel kohlensäure erfrischt am besten!
aber kopf hoch es ist schon abend jetzt ists mal für ein paar stunden etwas kühler! ;)
 

moderator

Mitglied
Ausreichend trinken und im Büro in der nähe der Klimaanlage sitzen.
Abends dann gemütlich mit Kind im Planschbecken sitzen. Sie trinkt Saft, ich Hopfenkaltschale oder auch Saft. :D
 

MaximTa

Mitglied
Okay also hier mein Ultimativer Abkühlungs tipp.



Also ich sitzte in meinem total schwüllen Süd Seite Zimmer. Dann zieh ich einfach mein Hemd aus, meine hose, und meine Strümpfe und eventuell auch noch meine Boxershort. Und nachdem ich damit fertig bin stehe ich auf , verlasse mein zimmer, gehe durch die Wohnungstür, passiere die haustür und suche dieses 3 mal 6 meter (leider nur 1,2 m tiefe) achtförmige mit 19 ° kaltem wasser gefühltes becken auf. Und dann springe ich rein :D :D :D

ich hoffe geholfen zu haben
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Erstmal habe ich ein Netzwerk-Kabel vom Dachboden(1,5mio°C) auf die Terasse verlegt und dann unter einem Sonnenschirm ein schattiges Plätzchen mit leckeren Kaltgetränken eingenommen. Da waren es dann nur noch 36.6°C. Ab und an die Füße in den Bach strecken und dann ging es grad.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Ab mittags habe ich komischerweise immer was bei uns am Server zu testen. :D
Rein in den klimatisierten Serverraum und Rufumleitung vom Arbeitsplatz aufs Handy. Klappt prima :D
 

mcgregg

Mitglied
Ins Auto steigen, AC Knopf drücken und losfahren. :D

Nur als ich gestern ausstieg (Fahrt begann in Tiefgarage) traf mich fast der Schlag. :rolleyes: Im Keller wahr es auch sehr angenehm.

mcgregg
 

moderator

Mitglied
Original geschrieben von Luepilaender
Letzteres wohl eher weniger, richtig? :top:
Neee, also zu viel Alkohol ist nicht gesund. Also eher Apfelsaftschorle in großen Mengen.

Wenn es zuhause zu schlimm wird mit der Hitze oder im Planschbecken mal wieder nichts frei ist, dann steige ich aufs Fahrrad und Strampele in den nahegelegenen Wald. Dort ist es einfach immer um einige Grad kühler.

Auf dem Rückweg nach Hause fängt das Schwitzen aber wieder an.
 

der_Osmane

Mitglied
Das Wetter soll bloß so bleiben...

...von mir aus das ganze Jahr über.

Kaum regnet es 1 Woche lang, sind die ersten wieder am schreien, wie kalt und bescheiden das Wetter ist.

Mit der Hitze komme ich (und ich galube nicht nur ich) viel besser als mit Kälte klar.

Deswegen bekommt das Hoch von mir ein :top:
 

Realcounter

Mitglied
hat jemand ne klimaanlage zu verkaufen ? ..... k..z

was für ein wetter .... heul

bei mir gabs auch kein hitzefrei

aber naja die LEHRER haben ja auch klimatisierte räume .....

mfg RC
 
war vor kurzem in USA, da war´s noch was heisser. Aber das bei ca. 5% Luftfeuchtigkeit. Damit war es zu ertragen...
Hier isses leider je dazu noch relativ nass in der Luft. Lösung???? Schwierig! Wasser ohne Ende trinken, klimatisiertes Büro (schön wärs!).
Habe mich heute fast zwei Stunden in kühles Wasser "eingelegt", was zwar reine Zeitverschwendung war, aber für den Moment geholfen hat ;)
Und sonst.... Klimaanlage wo es nur eine gibt... und ausharren. Wenn´s zu kalt ist maulen ja auch alle...
So "durchschnittliches" Wetter scheints ja nicht mehr zu geben. Nur noch Extreme.

[email protected]
 

Fix

Mitglied
Ich habe die letzte nacht auf einer Iso-matte im Keller verbracht,

Mein zimmer (unter dem Dach ,mit schrägen fenstern in ost und west richtung) ist der Pure Backofen ,
nur ein Beispiel ich habe gestern eine offene Wasserflasche stehen lassen heute ist sie leer obwohl ich nicht getrunken habe.... komisch....


das einzige was ich machen kann ist mich in die badewanne mit kaltem Wasser zulegen und meine Körpertemperatur auf 35 ° runter zu kühlen dann geht es wieder ne halbe Stunde.

muss jetzt aus meinem Zimmer sonst transpiriere ich mich noch zu tode....
bis denn
 

huba

Mitglied
.

In der Apotheke gibt es Pfefferminzöl.
Man neheme eineige Flaschen und reibe sich vollständig damit ein. Dann stellt man sich vor einen grossen Ventilator und beisst die Zähne zusammen. :D

Nee nee, aber es ist ganz gut wenn man sich mal ab und zu damit die Stirn einreibt. Kühlt ganz gut - so fürs Büro - mein ich. ;)
 
Oben