• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Umsteigerfragen

wolfstar

Neues Mitglied
Hallo liebe Forumer,
ich hatte bis vor kurzem ein Nokia Lumia 620, also ein Windows Phone.
Aufgrund diverser Dinge die mich gestört haben, habe ich mir nun ein Xperia V LT25i mit aktuellem Android 4.1.2 gekauft.

Ich habe nun ein (Verständnis?) Problem mit der Darstellung der Bilderordner.
Beim WP8 war es so, dass ich auswählen konnte zwischen Alben mit
- Kamerabildern
- selbst angelegten Alben mitsamt Unterordnern
- Favoriten
- Eigene Facebook Alben
Als Verknüpfung gab es eine Kachel mit wechselnden Bildern aus dem Ordner Favoriten.
Das war eine sowohl optisch, als auch funktionell gute Lösung wie ich finde.

Beim Xperia bekomme ich gerade eine mittlere Krise, die Darstellung so ähnlich einzustellen.
Wenn ich die App Album öffne, kann ich oben zwischen Bilder und Meine Alben wählen.
Bei der Darstellung Bilder wird mir nun ALLES angezeigt, was irgendwo auf dem Gerät an Bildern gespeichert ist, egal in welchem Ordner oder Unterordner. Also sowohl selbst aufgenommene Bilder, alle Coverbilder von Musikalben, und Videos. Kunterbunt durcheinander, nur chronologisch angeordnet.
Gehe ich in die Darstellung Meine Alben, zeigt das Experia genau das, nämlich alle Alben.
Das sind:

1. Meine SD Karte
2. Interner Speicher
3. Kameraalben
4. Facebook
5. Karte
6. Globus
7. Picasa
8. sowie Windows PC´s die im Netzwerk gefunden wurden

Was mich nun ganz besonders ärgert, ist folgendes:

1. Ordner Meine SD Karte zeigt wiederum sämtliche Cover von Musikalben, mehr nicht! Nicht einmal gruppiert in Unterordnern, braucht in der Form kein Mensch.
2. Ordner Interner Speicher zeigt bislang nur ein Whatsapp Video, ich weiss also noch nicht was dort sonst noch angezeigt werden wird.
3. Ordner Kameraalben macht das was er soll.
4. Ordner Facebook.... Mit meinem Konto verbunden... zeigt keinen einzigen meiner Facebook Ordner, lediglich einen willkürlichen Ordner mit 4 Fotos von FB Freunden.... Unerklärlich.
5. Ordner Karte: Toll
6. Ordner Globus: Toll
7. Ordner Picasa braucht kein Mensch, aber ich bekomme den einfach nicht weg... Hab schon viel gegooglet, mein google Konto synchronisiert sich mit nichts, und trotzdem bleibt der Ordner da.
8. Netzwerkordner: Siehe Picasa, bekomme ich nicht weg...

Wer kann mir bitte helfen, die Punkte 4, 7 & 8 in den Griff zu bekommen?
Vielen Dank für´s Lesen, und im Voraus für eure Antworten.
VG, wolfstar
 
T

TheHunter

Guest
Das hat mich beim Album auch immer schon gestört. Habe ein Xperia ZL und noch ein M rumliegen und überall das gleiche. Nervt total, aber kann man nicht ändern, habe auch schon alles versucht. Man kann sich nur ne andere "Galerie"-App ausm Playstore runterladen.
Ist das gleiche wie mit dem Musik-Player bei Android. Man muss sich, sofern man z.b. Ordner "abspielen" will, einfach ne andere App runterladen.
Da ich Fotos und Bilder eigentlich nie verwende, ist mir das aber egal. Ich kann dir also keinen Tipp für ne App geben, mit der das besser geht.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Könnte mir mal jemand das Problem erläutern? Also wollt ihr, dass euch in der Galerie die Ordner angezeigt werden? Weil genau das macht die Galerie eigentlich. Ich vermute ich verstehe gerade etwas verkehrt.

Wenn ein Ordner zu viel angezeigt wird (also zum Beispiel Coverarts), dann muss man schauen welcher Ordner das ist (Details) und man legt in dem Ordner eine .nomedia datei an.
 

wolfstar

Neues Mitglied
Das Problem sind ja eigentlich 3 Probleme...
Ja, die Galerie Namens Album zeigt an, aber auch die Cover die es nicht anzeigen soll, da diese im Ordner Musik liegen.
Diesen hab ich mittlerweile mit der App nomedia gesperrt, klappt halbwegs.

Problem 2 betrifft den Ordner Picasa und die Netzwerkordner. Die will ich nicht haben, bekomme sie aber nicht weg.
Problem 3 betrifft meinen FB Ordner, in welchem mir 3 Bilder von irgendwelchen FB Freunden angezeigt werden die ich nicht sehen will, aber halt nicht meine eigenen FB Alben.

Das alles war unter WP8 wirklich besser gelöst :-(
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@wolfstar: "Diesen hab ich mittlerweile mit der App nomedia gesperrt, klappt halbwegs."
>>Dazu braucht man eigentlich nur einen Dateimanager. Du musst nur eine Datei Namens ".nomedia" erstellen.
Ich hatte noch nie Probleme mit Ordnern und erst Recht keine die man nicht hätte mit .nomedia lösen könnte, aber es ist schon möglich das sowas auftritt, wenn die Bilder in verschiedenen Ordnern auf dem System abgelegt werden.

Vorschlag zur Güte: Die App QuickPic. Dort kann man entweder einstellen, dass er nur bestimmte Ordner scannt oder du kannst gesamte Ordner ausschließen (funktioniert im Gegensatz zu .nomedia auch rekursiv).

PS.: Die App gefällt mir ganz gut sogar. Keine überflüssigen Permissions, telefoniert scheinbar auch nicht nach Hause (jedenfalls die Version vom Oktober ... ich hab keinen Playstore. Ich lade mir Apps falls nötig aus dem Repository :D)
 
Zuletzt bearbeitet:

wolfstar

Neues Mitglied
Danke für deine Antworten,

zu 1: Klar, hätte auch die ".nomedia" selbst erstellen können und in die Alben packen, aber so ist es halt komfortabler ;-)
zu 2: Eigentlich dauerhaft deaktivieren. Oder aber zumindest aus dem Album weg. ABER.... Da der Ordner Picasa ja nicht lokal vorhanden ist, kann ich in diesen auch keine nomedia packen!
zu 3: Dito..... Und selbst wenn, warum werden meine eigenen, auf FB sichtbaren Alben nicht angezeigt????

Als Dateimanager hab ich derzeit den Total Commander drauf, der sollte eigentlich alles können und kommt ohne Werbung aus....
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Sry, hab meinen Post nochmal editiert, da es ja doch etwas redundant war. Schau nochmal nach, habe auch noch was ergänzt :)

Achso und falls du den zum Anzeigen nutzen willst und nicht mehr die Gallery kannst du per App info->Clear defaults dann auch erzwingen, dass er dich beim erneuten Aufrufen von Bildern wieder fragt.
 
Zuletzt bearbeitet:

wolfstar

Neues Mitglied
Mal ne blöde Frage...
Ihr schreibt immer was von Gallery, die hab ich gar nicht. Bei mir nennt sich das Album, mit welchem ich die Bilder angezeigt bekomme.
Oder ist das gleiche gemeint??

Quickpick hab ich auch schon drauf, ich muss mich damit nochmal in Ruhe auseinandersetzen, glaube ich.
Denn das mit der nomedia ist auch Mist, wie ich gerade gemerkt habe. Denn dadurch dass ich die Ordner Musik und Videos damit gesperrt habe, findet auch der Walkman keine Musik mehr :-O

Aber die anderen beiden Probleme bekomme ich anscheinend nicht gelöst :-(
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@wolfstar: "Ihr schreibt immer was von Gallery, die hab ich gar nicht. Bei mir nennt sich das Album, mit welchem ich die Bilder angezeigt bekomme.
Oder ist das gleiche gemeint??"
>>AOSP-Krankheit ;) Im Grunde ist die Standard-App für das Anzeigen von Bildern gemeint. Beinahe jeder Hersteller kocht da sein eigenes Süppchen, wobei sich die Apps am Ende nicht so sehr unterscheiden (Sense mal ausgenommen).

"Quickpick hab ich auch schon drauf, ich muss mich damit nochmal in Ruhe auseinandersetzen [...]"
>>Quickpic->Settings->Browse->"Include folders" und dann wählst du den oder die Ordner aus die du angezeigt haben möchtest.

"Aber die anderen beiden Probleme bekomme ich anscheinend nicht gelöst :-("
>>Die wären doch damit gelöst, dass dir nur diejenigen Ordner angezeigt werden, die du auswählst oder nicht? Ich hab noch nicht recht verstanden worin das Problem noch besteht.
 
T

TheHunter

Guest
Das mit der Datei .nomedia war ein guter Tipp. Endlich sind die Cover weg. Die Alben in der Übersicht stören mich jetzt nicht so sehr, nur ein wenig. ;)
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Also zumindest beim Netzwerkordner verstehe ich jetzt beim besten Willen nicht, was man davon haben sollte, wenn der weg wäre. Das wär ja Unsinn, wenn man den löschen könnte, dann würde man ja eine komplette Funktionalität löschen.

Ansonsten kann vielleicht eine andere Galerie-App helfen.
Bei htc ist es einfach, da gibt es einen Punkt "Alben anzeigen/ausblenden". Aber bei htc ist ja vieles einfacher... ;-)
 

wolfstar

Neues Mitglied
Also...
Ich habe mir jetzt mal eine andere App installiert, die heisst Gallery.
Mit der sieht manches schon besser aus, als mit dem Album welches auf dem Xperia drauf war.
Aber auch dort werden mir nun alle Musikordner angezeigt, nur weil dort die Cover drin sind.
Also die nomedia rein, und siehe da, jetzt findet nicht einmal mehr die Walkman App die Musikalben :-(

Ich will doch nur ein paar Bilderordner dort anzeigen lassen, welche ich selbst erstelle... Also so wie Eigene Bilder mit entsprechenden Unterordnern.
Und Quickpic hat nicht wirklich die Optik einer Bildergalerie....

Auf meine Facebook Alben kann ich dagegen immer noch nicht zugreifen :-(
Dafür sind die Netzwerkordner endlich weg :)
Denn warum soll mir mein Handy jeden Rechner als Ordner anzeigen, wenn ich das nicht will?
Ich möchte bestimmen können, was mir in der Bildergalerie angezeigt wird, aber das scheint mit Android doch nicht so einfach zu sein.
Werde mich also nochmal nach weiteren Apps umsehen, und dann wieder berichten :)
 

wolfstar

Neues Mitglied
Liest sich ganz gut, ist aber leider nicht mit meinem Xperia V kompatibel :-(
Komme jetzt aber eigentlich mit der Gallery ganz gut klar, man kann ja dort einzelne Ordner ausblenden.
Also hab ich das für die Musikordner getan, und sie sind in der Gallery nicht mehr sichtbar :)
Und die Walkman App findet die Musik trotzdem noch.

Bleibt noch die Frage, wie ich meine Facebook Alben auf das Phone bekomme....
 
Oben