• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Umfrage: Nutzt ihr Dual-SIM am Smartphone?

damagic

Neues Mitglied
dual-sim ist zwar ganz nett, aber...

...die umschalterei, welche karte nun ins internet geht dauert immer quälend lange. und warum das telefon nicht automatisch die bessere internetverbindung bevorzugt/bevorzugen kann, ist mir ebenfalls ein rätsel. hier gibt es ganz sicher verbesserungsbedarf.
 

89marco89

Mitglied
Klar. So brauch ich nur ein Telefon und kann 2 Frauen haben. Mit der Frau nur SMS, mit der Freundin Whatsapp. Keine schöpft so Verdacht da ich nur 1 Smartphone habe und ich werde doppelt bedient.
 
P

paganini

Guest
Habe auf meinem XS Max die esim installiert da ich dieses Jahr außerhalb von Europa sein werde und mit dort dann eine Prepaid kaufe. Da ist es schon sehr sinnvoll eine Dual-Sim zu haben.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Mir reicht eine SIM.


@ Marco:
Dann vergiß aber nicht die jeweils andere SIM stummzuschalten, wenn Du mit einer Deiner Frauen unterwegs bist.…

Übrigens: Es braucht nicht unbedingt zwei getrennte SIM. Zwei unterschiedliche Messenger erfüllen auch ihren Zweck… z.B. iMessage + Threema… ;-)
 

Hunter

Mitglied
Was ihr für verruchte Zwecke mit euren Sims verfolgt...
Bei mir ist es so, dass ich eine prepaid Karte drin habe, für alle Dinge wo ich eine Handynummer angeben muss, weil ich sonst nicht bestellen kann (Spedition) oder auch ebay privat wegen verabreden blah blah. Wenn ich keinen Anruf erwarte, ist die Rufnummer stumm geschaltet. Andere Nummer ist die normale private Rufnummer.
 

Premiumbernd

Mitglied
Ich nutze Dual-Sim

Hatte ich erst beruflich. Brauche ich dafür nun nicht mehr. Trotzdem kommt mir nur noch Dual-Sim ins Haus. Wenn ich mit dem einen Provider nicht ins Netz komme, geht es meist mit dem anderen. Mit der einen Karte habe ich Allnetflat (telefonieren geht ja meist immer), mit der anderen Karte nur eine Datenflat.
Also, ich möchte nicht mehr drauf verzichten.
Denn selbst hier im Ruhrgebiet habe ich in manchen Gaststätten mal mit dem einen, mal mit dem anderen Provider keine vernünftige Datenverbindung.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Ähnliche Gründe wie von Premiumbernd waren auch immer meine Gründe warum ich Dual-SIM wollte.

Außerdem gibt es Prepaid wo die Minuten zum telefonieren sehr günstig sind aber die Buchung einer Flat für Internet nicht möglich ist, und man deshalb eine reine Datenflat von einem anderen Anbieter im Gerät hat.
 
Oben