• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Umfrage: iPhone-Kunden sind am zufriedensten

Mokujin

Mitglied
Hmm.. Da wird mal wieder ein einzelnes High-End Gerät mit einer ganzen Produktpalette von preislich und qualitativ sehr unterschiedlichen Geräten verglichen... Naja.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
alles schmu

mit dem teil kann man ja nicht mal telefonieren. haben bestimmt nur leute gefragt die allesamt zu blöd. für symbian waren.

das sich alle so leicht von jobs kaufen lassen ....;-)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@ mokujin

auch das iphone ist miitlerweile eine produktfamilie da mehrere varianten rumgeistern. wie willste die kundenzufriedenheit betreff handies sonst vergleichen
 

Birk

Aktives Mitglied
Mal wieder das übliche Problem: Apple hat nur High-End und wird verglichen mit Vollsortiment-Herstellern.

Was denken sich die Leute bei diesen Marktforschungsunternehmer eigentlich bei solchen Auswertungen?

Interessanter wäre z.B. ein Vergleich, ob die Leute mit ihrem iPhone 4, ihrem HTC Desire, ihrem Motorola Milestone oder ihrem Samsung Galaxy S zufriedener sind. Also halbwegs vergleichbare Geräte.
 

zyclop

Mitglied
@Birk

Erstens mal das und zweitens sind 1212 Personen keines Wegs repräsentativ... 20000 Benutzer wären doch viel besser, vielleicht waren ja die 1212 Personen Apple-Liebhaber und wer so viel Geld für solch ein Gerät ausgibt sagt mit Sicherheit nicht, dass es unbrauchbar ist und er es nicht mehr haben will (gibt vielleicht wenige Ausnahmen, die das machen). Außerdem bin ich mir sicher, dass die meisten der befragten Personen noch nie ein Referenzgerät in der Hand hatten, vielleicht sind sie ja damit genau so zufieden?!

Amerikaner und ihre Studien............
 

Mokujin

Mitglied
@ Bocadillo:
So wie Birk es vorgeschlagen hat. Glaub ja gerne, dass die iPhone-Besitzer zufrieden sind, aber ein HTC Wildfire und ein iPhone sind halt nicht ganz die gleiche Gewichtsklasse.
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"Also halbwegs vergleichbare Geräte."

Das Problem sehe ich nicht so stark, wie du. Warum sollte ein Käufer eines günstigeren Gerätes (bei einem Vollsortimenter) nicht genau so zufrieden sein? Er hat für die geringere Leistung ja auch erheblich weniger Geld gezahlt. Das Preis/Leistungs-Verhältnis kann bei einem günstigeren Gerät evtl. sogar als besser empfunden werden. Die Zufriedenheit ergibt sich daraus, ob die (hohen oder niedrigen) Erwartungen erfüllt oder enttäuscht wurden. Ich sehe die Erhebungsbasis hier als ein zu vernachlässigendes Problem an.

Zudem haben die gerade mal knapp über tausend Handy-Käufer befragt. Wenn du eine Aussagekräftige Anzahl von Desire/Galaxy Käufern haben möchtest (die Mehrheit kauft ja unterhalb der Spitzenmodelle ein), musst du eine erheblich größere Datenbasis hernehmen, was so eine Umfrage drastisch verteuert.
 

Mokujin

Mitglied
@ NewPhone:
Vielleicht teurer, aber auch erst dann wäre sie repräsentativ.
Und der Käufer eines sehr teuren High-End Gerätes wird tendenziell eher sagen, er wäre mit seiner Entscheidung zufrieden (da er vermutlich auch länger darüber nachgedacht hat). Egal ob Apple oder HTC.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Diese studie zeigt nur mal wieder...

... wie bescheuert die allgemeinheit ist, dass sie sich vorher nicht informieren was sie kaufen.....

ich mein es wird doch ständig nur ein handy gekauft was billig ist und dann wird rumgemotzt weils keine highend qualität und ausstattung liefert.....

mal von den produktpaletten der hersteller abgesehen....

es gibt immer nur eine aktuell verkaufte iPhone generation solange nicht noch lagerbestände des vorgängers vorhanden sind..... gerade bei einer zufriedenheitsstudie muss definitiv mit einzelnen gerätemodellen verglichen werden.... ich kenne zum beispiel keinen der mit einem desire unzufrieden wäre..... ich kenn auch keinen der mit einem Galaxy S unzufrieden wäre (auch wenn ich nicht damit zufrieden wäre persönlich aber dann kauf ichs auch nicht)
 

zyclop

Mitglied
Bei mir ist das auch so, ich bin genau dann mit einem Gerät zufrieden, wenn es das, wofür es gemacht hat bzw. was es kann macht und zwar gut. Da ist es egal ob es ein normales Handy ist oder ein Smartphone, auch unabhängig vom Hersteller. Wenn die angepriesenen Funktionen gut umgesetzt sind :) Das iPhone hat einfach ein soper bedienkonzept. Aber was ist mit einem Androiden oder WinMo Gerät, dass ein iPhone-Theme installiert hat?! Es wäre ja dann etwa genau so gut...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ach nochwas....

der preis spielt ja auch ne rolle....

über was würde man selber persönlich eher meckern? über ein gerät was einem 800€ kostet? oder über ein handy was nur 300 oder 400 gekostet hat? also mal von unseren vermarktungen ausgehend nicht von der tatsache, dass man in den USA handys nur mit vertrag bekommt.....
 

dannart

Neues Mitglied
ob nun aus den falschen, richtigen, ob aus ideologischen, küchenpsychologischen oder tiefenmentalen gründen ... hier wird nur gesagt, dass iphone besitzer am zufriedensten sind. punktum. warum auch immer. zur zugrunde liegenden datenmenge müssen sich gelernte statistiker äußern ...
 

Mokujin

Mitglied
@ tbd: Eben. Und dass das iPhone auch als Statussymbol herhalten muss (unabhängig von seiner zweifelsohne vorhandenen Qualität), ist sicher auch ein nicht unwichtiger Faktor…

@dannart: Schön gesagt. Aber dass die Umfrage etwas hinkt und wenig Aussage hat, merke ich auch als Nicht-Statistiker.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Mokujin

nicht nur, dass die statistik hinkt, sondern dass sie den unwissenden kunden, die nunmal die masse ausmachen, ein vollkommen falsches bild vermitteln
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Mokujin

nicht nur, dass die statistik hinkt, sondern dass sie den unwissenden kunden, die nunmal die masse ausmachen, ein vollkommen falsches bild vermitteln
 
C

chh2807

Guest
@bocadillo
"mit dem teil kann man ja nicht mal telefonieren. haben bestimmt nur leute gefragt die allesamt zu blöd. für symbian waren. "

Man was musst du doch für ne Nokia bzw Symbianparanoia vor dich herschieben. Hier steht nicht mal was von Nokia oder dem OS und du hast nichts besseres zu tun als gleich wieder mit Bashing an zu fangen. In jedem Artikel, auch wenn kein Nokia erwähnt wird, kommst du mit deiner Hetze. Einfach nur krank!

Sei doch einfach froh das deine bevorzugten Hersteller gut abschneiden. Aber ich glaub das kannst du in deinem Anti-Nokia Wahn nicht.
 

Splasher

Mitglied
ach was ist denn das für eine Statistik...

vergleicht doch gleich Porsche mit Renault.... und fragt am besten wie zufrieden man mit der Verarbeitungsqualität ist....
 
M

Macianer

Guest
@ zyklop: >>…Das iPhone hat einfach ein soper bedienkonzept. Aber was ist mit einem Androiden oder WinMo Gerät, dass ein iPhone-Theme installiert hat?! Es wäre ja dann etwa genau so gut... <<

Häääh ? Ein paar gleich aussehende Symbole (neusprech: ein Theme) machen doch noch lange kein BedienKONZEPT. - Ebensowenig wie eine schwarze Haartönung die (sprichwörtliche) Blondine intelligenter macht.…
 
Oben