Umfrage: Apple verkauft weniger iPhones wegen Antennagate

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Omg

erstens:
was is das denn schonwieder für ne sinnfreue umfrage mit 258 leuten???? repräsentationsfaktor gleich NULL!!!!

zweitens
wie könnte apple denn mehr iPhones verkaufen wenn Verizon es auch anbietet und die jetzt schon angeblich nicht liefern können??? man sieht mal wieder dass die leute kein plan haben -.-"
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Wer solche Umfragen macht...

verdient eine mit der Flachschippe.

"20 % erklärten kein iphone deswegen zu kaufen.

Aja - das macht Sinn-um wiedermal manch anderen Lieblingsthema "Marktanteil " aufzugreifen: Samsung hat einen Marktanteil von 20 %, Apple dümpelt so bei 2 % rum.

Anders gesagt- normalerweise dürfte apple gar keine Geräte verkaufen-eher müßten die Teile zurückgegeben werden.

Außerdem wäre die Aussage daraus das für Apple ein Marktanteil von 20 % ohne Antennagate realistisch wäre.

Statistiken machen und interpretieren -ein geiler Job. FRagestellungen aushecken-macht schon Spaß.

Nutzen diese 258 Personen überhaupt ein samrtphone oder wollen sie sich eins kaufen oder sind sie mit Ihrem 3210 von 2000 glücklich, würden diese ein IPHONE kaufen wenn es denn nicht antennagate gäbe.

Und dann noch das schärfste-die Zahl. DA könnte ich mal schnell eine Umfrage unter meinen Kontakten im iphone machen- wäre die 4 fache Zahl und definitiv zu 80 % Smartphoneuser. Das wäre dann immer noch repräsentativer als dieser "Schmarrn"
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Die Investment-Bank Piper Jaffray wollte von 258 Personen wissen,"

ich denke mal die bank bietet "spezialfinanzierungen" an für die die keinen vertrag wollen aber ein iPhone und kein geld haben und haben einige ihrer kunden befragt xD
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Oder es war ein multiple choice zettel der zur Verkürzung der Wartezeit im Vorraum lag ;-)
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Wie kommst du jetzt auf marktanteile?
Ich glaube, du disskutierst etwas zu häufig mit jax ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Oder es war ein multiple choice zettel der zur Verkürzung der Wartezeit im Vorraum lag ;-)"

na gut dass dann die umfrage nicht apple gemacht hat, der wäre dann schon vorausgefüllt gewesen um den kunden das leben leichter zu machen :D

erinnert mich an die Demokratische Republik vor mehr als 20 jahren ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Noticed

naja hier steht ja nicht wer getestet wurde und seine interpretation war eben dass normale personen getestet wurden per zufallsverfahren und nicht nur bisherige iPhone user :D

somit kann man die statistik mal auf den gesamtmarkt hochrechnen was ziemlich wirre ergebnisse liefert ;)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
"erinnert mich an die Demokratische Republik vor mehr als 20 jahren "

Ich denke da warst Du erst 2 ;-)))

Ich war zu zeiten des "Klassenfeindes " noch beim Bund...man war das ein feuchtfröhlicher Spaß ;-)

@noticed.

Nee...die jax Diskussionen spar ich mir mittlerweile - soviele Haare habe ich nicht mehr als daß ich mir die dauernd raufen könnte ;-)

Nur-wenn 20 % ein iphone nicht kaufen würden wegen Antennagate- dann wäre ja die Grundaussage "ohne Antennagate würden wir es kaufen" . Da aber der Marktanteil weit unter 20 % liegt(ob mit oder ohne) ist die ganze aussage "für die Füß"
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Ich denke da warst Du erst 2 ;-)))"

na und aber ich hab schulbildung genossen und bin viel bei meinen Großeltern und Ur-oma gewesen..... das is geschichtsunterricht vom feinsten ;)
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Nur-wenn 20 % ein iphone nicht kaufen würden wegen Antennagate- dann wäre ja die Grundaussage "ohne Antennagate würden wir es kaufen" . Da aber der Marktanteil weit unter 20 % liegt(ob mit oder ohne) ist die ganze aussage "für die Füß""

Hast recht. Ist halt amerikanische Logik ;)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@ tbd

Ein 2 Jähriger Schweizer der sich mit den Verhältnissen in der DDR auskennt- da sage ich mal Respekt ;-)

Wobei nach 2 Jahren schon bei vielen die Nostalgie einzog ...

@noticed.
Gelle-klasse Logik- aber viel unlogischer argumentiert manch anderer hier ja auch nicht.

Das ist ja das was ich betreff Statistiken/Umfragen immer sage- und wodurch die ein oder andere Diskussion mit x zustandekam ;-)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Ein 2 Jähriger Schweizer der sich mit den Verhältnissen in der DDR auskennt- da sage ich mal Respekt ;-)"

heyyy ich bin hierher gezogen c.O

ich bin gebürtiges mauerkind :D aufgewachsen in thüringen 5 jahre lang und dann in sachsen anhalt mit eltern :D
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Sachsen anhalt- da kam mal eine Flamme von mir ursprünglich her... "QLB" ;-)

Dann bist Du jetzt quasi "auf " Arbeit ;-)

Bist Du wenigstens in "integrationswillig" in der Scwheiz-oder verweilst Du bockig in Deiner Parallelgesellschaft ;-)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Bist Du wenigstens in "integrationswillig" in der Scwheiz-oder verweilst Du bockig in Deiner Parallelgesellschaft ;-)"

ich kam hierher weil mir nen job angeboten wurde (mit 20 jahren ins ausland arbeiten war schon krasse umstellung) naja und bisher gehts mir hier weitestgehend super :D

bin gerne bereit auf dauer hier zu bleiben und bisher sieht auch alles danach aus ;)

aber genug davon das is zu OT also BTT :D
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Nur noch kurz- war mit 22 mal ein jahr in Irland-war auch eine tolle ERfahrung...

Aber jetzt wirklich btt ;-)
 
Man stelle sich vor, Apple hätte mehr Geräte verkauft. Woher hätten sie dann die ganzen Gummihüllen nehmen sollen. Das wäre ein Desaster geworden.
 
Oben