Tüv-geprüft: Kunden genießen bei T-Mobile beste Netzqualität

A

Anonymous

Guest
Und der Totalausfall im April 2009 ist auch schon wieder vergessen. Ich frage mich wieviel Geld T-Mobile den TÜV dafür gezahlt hat?
 
A

Anonymous

Guest
Hmm, also beim Datendurchsatz hab ich mit O2 wesentlich bessere Erfahrungen, wenn man nicht auf dem tiefsten Land testet.
 
A

Anonymous

Guest
so verschieden sind die eindrücke

Ich habe momentan alle vier Netze in Dresden am Laufen. O2, Vodafone, Eplus, T-Mobile in der Reihenfolge, wobei ich vielleicht voreingenommen bin, denn mit T-Mobile kann ich hier innen nichtmal telefonieren, wenn UMTS an ist.
 
A

accessoire

Guest
@2. Anonymous:

Von Kritik keinerlei Ahnung oder? Soll der TÜV einen Datenausfall vor einem Jahrn testen? Geht schlecht oder?

Testsituation:
"Wow!!! Die Werte sind top! Kein Anbieter bringt so gute Ergebnisse! Der Gewinner steht fest! Gleich bekannt geben!"

"Stop! Hast du den Totalausfall vor einem Jahr vergessen?!"

"Oh, du hast Recht! Dann kommen sie nur auf den fünften Platz!"

Lol! Manche Leute haben echt hirnrissige Vorstellungen.
 
A

Anonymous

Guest
Ist doch immer gleich mit diesen selbst beauftragten Gutachten

Die Gutachter vom TÜV arbeiten in dem Moment ja auch im Auftrag der Telekom. Und wer stellt seinem Auftrag- und Geldgeber schon ein schlechtes Zeugnis aus?
 
A

Anonymous

Guest
master

dummschwätzer!

t-mobile hat das beste netz.
einzig vodafone kann da vielleicht noch mitthalten.
t-mobile ist seit langem dabei und kann auf ein dichtes und gut ausgbautes netz setzen.
zudem ist t-mobile schon beim aufbau von lte, während netze wie o2 erst seit kurzem selbsständig sind und e plus ausschaut wie ein dinosaurier.

natürlich wird der netzausfall im april 2009 breitgetreten, was anderes habe ich von manchen hier auch nicht erwartet.
schließlich sind die medien immer gut dabei, wenn es den branchenprimus trifft.

in ralation zur größe der kundenzahl, der netzabdeckung und der angbeotsvielfalt ist t mobile ungeschlagen.

p.s
@ Anonymous (Gast)
so verschieden sind die eindrücke

02 stürzt bei uns im unternehmen wortwörtlich ins bodenlose, wenn es in räume mit dickeren wänden geht. sogar bei glas geht es da schon los.
 
J

Jax667

Guest
Interessant, ein Praxistest von der Zeitschrift Connect hat ergeben, dass Vodafone auf Platz 1 landet und Telekom auf Platz 2, dicht gefolgt von O2 auf Platz 3.

Ich vertrau den Leuten von Connect mehr als dem Test nach "QvE-Standard", Qualitätsvergleich aus Kundensicht...was soll das heißen?
 
J

Jax667

Guest
Hier ist der Link:
http://www.connect.de/news/connect-Netztest-2009-Vodafone-auf-1_6044758.html
 
S

shurikalex

Guest
dem test von connect traue ich nicht ganz, aus eigener erfahrung.
war seit jahren bei t-mobile, habe dann gelesen, dass o2 gleich gut ist. jetzt habe ich seit mitte februar o2. ab und zu schlechter empfang in der stadt, abbrüche während des gesprächs. an manchen orten gar kein empfang....
 
A

Anonymous

Guest
Ich bin der Meinung, das hängt von der Örtlichkeit ab. In der Arbeit haben wir O2, da wir auf unseren Firmengelände eine O2 Antenne haben. Im ländlichen Gebiet bei uns Zuhause, bin ich aber der Meinung, dass D1 besser ist. In der Großstadt nehmen sich wahrscheinlich alle nicht viel.
 
A

Anonymous

Guest
auch in der großstadt sind unterschiede zwischen d1/d2 und den enetz-anbietern zu merken.
 
A

Anonymous

Guest
VF und TM
So soll es sein. O2 kann vllt. in ein paar Jahren aufschliessen, aber ePlus...*time to say goodbye...
 
A

Anonymous

Guest
lol leute... schonmal euer Auto zum TÜV gefahren???
Hehe, das braucht ihr nur den richtigen Kontakt und selbst n Bobbycar bekäm ne grüne Plakette plus TÜV auf 2 Jahre!!!

Solche Auszeichungen sind nix mehr wert, da es keine Kontrollen der Richtigkeit solcher gibt. Wobei ich sicher nich denke D1 hat schlechtes Netz.
Aber ich geb auf Connect, TÜV und Co nix mehr, dafür bekommen die zuviel Werbekostenerstattungen oder sonstige unverbindliche Leistungen!!!
Alle korrupt genauso wie viele in der Politik.

PS: Meine Meinung! Und aus Erfahrungen bei den Anbietern im Backstage auch richtig.
Alles Zahlenkünstler...

1.000.000 neu Kunden juhu
600.000 Kündigungen ok
Ah von den 1 Mille sind 800.000 tote Karte naja
Aber den Aktionären reicht es die 1.000.000 zu hören, den rest verschweigen! :D so schaut das aus
 
K

knut.boergel

Guest
Prima

die Telekommunisten können eins ganz gut. Sich selbst zu beweihräuchern. Mit was für Mittel ein Kunde über Winback zurück"gewonnen" wird will ich gar nicht wissen. Ständiges anrufen von penetranten Mitarbeitern die dir subventionen um die Ohren hauen die der Kunde dann letztlich doppelt und dreifach zurückzahlt, nein Danke.
Wer Business benötigt bitte schön der solls zahlen. Alle anderen sind selber schuld!!
 
A

Anonymous

Guest
Ich denke das hängt sehr vom handy ab.
Ich habe mit meinem iphone überhaupt keine Probleme, egal welches Netzt immer volle kanne HSDPA sogar in UBahn
 
A

Anonymous

Guest
Vodafone hat das beste Netz. Connect ist unabhängig und da hat Vodafone in den letzten Jahren am Besten abgeschnitten. Das hat die T-Mobile nur gewurmt und machen mal wieder was. Wollte man wohl nicht auf sich sitzen lassen.

Sicher kann auch die Connect nicht jede deutsche Straße abfahren, aber über 3200km Teststrecke sagen ja auch etwas aus.

Daher: Es ist Deine Zeit. Vodafone :)
 
A

Anonymous

Guest
telekom ist reinfalle

mieser service bei der hotline überteuerte telefonpreise die sind die letzten drecksbatzen was es gibt und abzocker
 
Oben