Traum-Handy HD3: Stellt HTC in einer Woche den HD2-Nachfolger vor?

Deadspeller

Neues Mitglied
Da das HD2 mit WM lief wird das HD3 warscheinlich auch unter WM laufen. Aber solche Hardware und dann nur WM 6.5?
Ich glaube HTC wartet bis WM 7 rauskommt.
 

DDD

Aktives Mitglied
Ich vermute mal es bekommt WinMob7. Wenn es wirklich so kommen sollte wie die Seiten spekulieren dürfte es Hardwaretechnisch das maß aller Dinge sein. Was mich jedoch jetzt schon abschreckt. 4,5 Zoll +1800mA Akku hört sich nach nem ordentlichen Klopper an. Mal schauen ob es so kommt und ob es Htc schafft es in ein vernünftiges Gehäuse zu bekommen.
 

AMisBlind

Neues Mitglied
Denk ma nich

Ich schätz ma es wird eher so aussehen:

Realese: Mitte bis Ende Oktober
OS: Selbstverständlich WP7
CPU: 1,3 Ghz ARm Cortex A9
Netz: 2 Versionen UMTS / WIMAX
Display: Super LCD

Das Gerät das die oden genannte Seite Beschreibt wird wohl eher das HD4 Sein und im Juni/Julie auf dem Markt kommen (LTE... *Grins*)
 

Plan3tonator

Mitglied
Wenn das wirklich alles stimmt würde man dem ,,Handy" locker 10h im Internet surfen .
Ich meine aber, das HTC das Display nicht so groß baut, da es schon fast nen Tablet ist mit dieser Größe [eigene Meinung]
Bin vorallem aufs System gespannt ( wahrscheinlich Windows Phone) da Sie mir dem Desire Nachfolger Android bringen werden und mit dem HD2 NACHFOLGER nunja halt Windows
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Also, wenn das HD3 tatsächlich solch eine Ausstattung hat, dann sehen aber schlagartig die anderen Konkurrenzmodelle ziemlich "alt" aus, im warsten Sinne des Wortes.
Mit Android wärs aber noch besser..... ;-)
 

ColorMe

Mitglied
hm

ganz schön großer klopper falls die angaben stimmen. 4,3zoll display... warum denk ich da nur an business-people mit baggypants :D

das beste an der meldung ist der akku^^ wenigstens ist gleich von anfang an, ein ordentlich dimensionierter enthalten.
 

sven89

Gesperrt
ich finde es kann so gut sein wie es will...es ist einfach zu groß...

"4,3zoll display... warum denk ich da nur an business-people mit baggypants :D"

der satz ist schon ziemlich passend... manchmal ist weniger mehr ;)
 

Krucki

Mitglied
Also 4,3 Zoll sind die absolute Grenze. Finde bei dem HD2 die Größe noch ok für die Hosentasche (ich trage normale 5-Pocket Jeans). Wie gesagt, das ist aber auch die obere Grenze, alles Darüber finde ich zu Groß.
Naja mal sehen wohin der Trend geht. Früher wurden Handys immer kleiner, dann wieder größer und wieder kleiner. Nun sind sie wegen dem Display wieder groß als nächstes kommen felixble Disyplays zum Ausziehen und die Geräte werden wieder kleiner. ;)
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Find ich auch 4 Zoll geht gerade noch, aber 4,5 ist dann kaum noch Hosentaschentauglich. Und wenn man sich dann bückt, machts in der Tasche vielleicht noch "KNACK" !
 

sven89

Gesperrt
@ben

nicht nur das...es zeichnet sich auch gelegentlich ein großer rechteckiger gegenstand durch...nicht grade sehr stylisch...
 

I_are_Daxter

Neues Mitglied
das hd2 ist von den äussereren Abmessungen her nur unmerklich größer als das 3gs und das sind 4,3 Zoll, da wird das 4,5 Zoll Gerät auch nicht viel unhandlicher sein! abgesehen davon fällt das neben den Paar Socken die hier der eine oder andere vorne in der Hose zu tragen pflegt auch nicht weiter auf!
 

DDD

Aktives Mitglied
Naja da bin ich mir nicht so sicher. Das HD2 hat den Platz gut ausgenutzt. Aber das Display ist nochmal Größer und vor allem HTC hatt ja keine neue Akkutechnologie erfunden. Der des HD2 hatte ungefähr 1300-1400 mA. Wenn das HD3 wirklich so kommt wird der 1800 mA Akku wohl nicht gerade kleiner sein.
 

hinkefuss25

Mitglied
was soll denn das? 4,5 zoll?
na mit entsrechenden hosen kann man sich auch ein eipäd in die tasche stecken.
gerade wurde sich noch über die alten briketthandys amüsiert wie groß die waren und schon sind wir wieder dort. ok es ist flacher als damals aber damals sah es wenigstens nach was aus in der hose. dem geschäfsmann mit aktentasche wirds egal sein aber für handyindertascheträger ist das zu viel. von der technik her natürlich sehr nett aber das ist bei einem handy/smartphone nun mal nicht alles. praktisch sollte es schon sein, auch im hinblick auf die größe und den "tragekomfort".
 

polli69

Mitglied
Displaygröße ungleich Handygröße

Das HD2 ist genau 0,5cm höher als das 3GS. Der Unterschied beim Display: 4,3" zu 3,5". Nicht immer heißt größeres Display gleich größeres Handy. Man kann auch den Rahmen eines Handys auf ein Minimum reduzieren. Beim Hd2 ist dies schon sehr gut, vielleicht beim 3er noch besser, ohne das es insgesamt wächst. Der Leo ist für Männer, Hug.
 
Oben