• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Transfer von Musikdateien auf 6230i

clueless

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

hoffe, bei Euch nicht auf taube Ohren zu stoßen, wie das bei meinem Vertragshändler der Fall zu sein scheint. Hier schreibt nämlich jemand allzu nahe am Rande des Wahnsinns, dem sein neues Nokia 6230i nur noch Kopfschütteln bereitet.

Beim Kauf des 6230i wurde mir als einfachste und schmerzloseste Methode zur Datenübertragung vom Rechner auf Handy zum Kartenlesegerät geraten, worauf ich mich dann auch prompt einmal eingelassen habe.

Beim ersten Versuch, eine meiner MP3s (ausschließlich aus dem Netz gezogen) via Kartenleser auf die Speicherkarte (noch ursprünglich von Nokia mitgelieferte Speicherkarte über 32 MB) zu übertragen, hat es grundsätzlich erst beim zweiten Mal geklappt, dass die MP3s nach dem Kopiervorgang auf der Speicherkarte auch im Handy zu sehen waren. Jedoch waren alle Dateien, die ich versuchsweise mal auf die Speicherkarte gepackt habe, mit einem Fragezeichen versehen, hatten eine Größe von 0,00 und zudem den Vermerk, dass das Format nicht unterstützt würde / ungültig sei.

Können meine sämtlichen MP3s möglicherweise in einem falschen Format und somit nicht mit dem Nokia-MP3-Player kompatibel sein? Bit-Rate beträgt 128 kb, hier habe ich mich schon schlaugemacht.
In welchem Format sollte ich dann die Songs auf's Handy schaffen, wie bzw. womit am besten konvertieren?

Bei meinem jüngsten Versuch habe ich die Musik-Dateien aber mittlerweile noch nicht mal mehr auf die Speicherkarte bekommen; im Laufwerk des Kartenlesers werden die Songs mir zwar angezeigt - setze ich die Karte aber wieder ins Handy ein, sind die Dateien noch nicht mal mehr vorhanden. Jeder weitere Versuch = zwecklos. Die MP3s lassen sich durch den Kartenleser nun gar nicht mehr auf das Handy manövrieren.
Mache ich möglicherweise in der Anwendung des Kartenlesers etwas falsch?? Das Gerät soll für 16 verschiedene Karten-Formate kompatibel sein, darunter natürlich auch MMC. Außer dem Kopieren der Dateien ist ja eigentlich nichts anders zu machen, oder? Bin ich hierfür wirklich zu dämlich??

Freunde, jetzt seid Ihr gefragt, bitte bitte helft mir! Ich weiß, ist ne halbe Litanei, aber ich habe versucht, mein Problem wenigstens gut nachvollziehbar und vollständig zu schildern.

Ich bin für jede Hilfe dankbar und hoffe, ich mache mich nicht zum Volltrottel, weil das echt noch total jungfräuliches Gebiet für mich ist!!

Many, many thanks
 

max_payload

Neues Mitglied
Grundsätzlich möchte ich mal die Empfehlung aussprechen, das Ganze mit einem Datenkabel (DKU-2 - für 1,99 bei Elektro-Bay) und der originalen Data Suite von Nokia zu machen.
Funktioniert bei mir einwandfrei.
Habe es zu Zeiten des 7650 mit Infrarot probiert. Hat mal funktioniert, mal nicht.
Dann habe ich für mein S35 ein Bluetooth Dongle gekauft (alles preiswerte Teile) - das wurde Treibermäßig irgendwann nicht mehr unterstützt.

Schnauze voll - Kabel her.
Und das ist in meinen Augen das einzig Wahre.

Was Du nun verkehrt machst, mit dem Kartenleser weiß ich nicht. War er billig? Daran könnte es liegen.
 

casis

Neues Mitglied
vielleicht vorher mal die speicherkarte im handy formatiern :top:
die tracks sollten im mp3, aac oder m4a format sein, diese lassen sich leicht mit dem mitgeleiferten nokia programm konvertiern..
 

Micha80

Neues Mitglied
Hi, das 6230 scheint wohl weniger empfindlicher zu sein.
Die Kartenleser Methode funktioniert bei mir prima. Ebenfalls Bitraten im Bereich von 80-256 VBR.
 
Oben