• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Toshiba TG01: Das schnellste Handy aller Zeiten ist nur 9,9 Millimeter dick

A

Anonymous

Guest
Hört sich ja schon mal gut an. Dann werden wir den Chip wohl demnächst auch bei
anderen Herstellern sehen. Ein flottes Smartphone wär ja mal was. Die
Akkulaufzeit kann ich mir aber schon denken.
Na ja, abwarten und Tee trinken.
 
P

proxy

Guest
schon lustig das ding^^ würd ich mir aber vermutlich ned kaufen weil mir windoof
einfach zulangsam ist und leider ändert microsoft auch nix daran schade schade
schade
 
A

Anonymous

Guest
also ich würde mal sagen von der Optik und den bisherigen Daten, ist das woll
eher ein Iphone Gegner als bislang vorgestellte Geräte, lassen wir uns mal
überraschen, find gelungen
 
A

Anonymous

Guest
wenn das ding 1ghz hat läuft wm6 darauf schneller als android aufm g1. microsoft
spekuliert genau darauf, das sich die hardware rasent schnell entwickelt. wobei
anscheinend 530mhz nicht genug sind :(
glaube das ding wird nix, die können da
ja viel reinhauen aber 10 mm hat das ding übberhaupt einen akku ?? also sorry
aber selbst das hd hat 12 mm und dem sein akku ist schon kein arbeitstier. naja
mal abwarten vllt gehts ja doch gut . Bin echt mal gespannt was in diesem jahr
so alles kommt.
 
N

nadda

Guest
@
REDAKTION
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
http://www.electricpig.
co.uk/2009/
02/03/samsung-omnia-16gb-leaked-specs-and-all/

ist das die neue
omnia
variante mit winmobile???????
 
A

Anonymous

Guest
akkulaufzeit wäre dabei interessant, denn snapdragon ist eigentlich nicht für
handys konzipiert sondern für netbooks die mit ihren schon recht großen akkus
auf ca. 6stunden laufzeit kommen.

internet surfen mit IE6 wird bestimmt
spaßig :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
naja nur dass die netbooks auch wesentlich größere displays zu versorgen
haben.... und auch ganz andere chipsätze und Ram bausteine... man kann kein
netbook mit nem pocket-pc in der art vergleichen...
 

DeathAngel

Mitglied
Also ich finde alles was manbisher von gesehen hat (mal abgesehen vom
quietschebunten Video) schonmal nicht verkehrt... Bisher war das einzig große
WinMob Manko die Geschwindigkeit und eben das die Symbian Fangemeinde größer ist
wenns um nützliche Erweiterungen geht (so zumindest meiner Einschätzung nach,
aber bin ja auch Jahrelanger Symbiannutzer)

Wird auf jedenfall interessant
und schmaaaaal isses auf jedenfall...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
boah viel zu groß
größer als ein iPhone darf ein gerät für die hosentasche
nicht sein von den ausmaßen her. dicker ist ja noch ok aber sooo... das display
ist mit über 4" auch etwas übertrieben groß...
 

Das-Korn

Mitglied
Wohin soll dieser Trend zum Grafischen Overkill noch hinführen?
Ich persönlich
brauch keine 3D Effekte oder irgendwelche anderen Spielereinen...wenn ich auf
irgendein Icon klicke muss sich mein Handy nicht 10x im Kreis drehen und durch
die Gegend hüpfen...
Die Anwendung soll einfach schnell öffnen und dann stabil
laufen! Grafische Spielereien sind zwar manchmal ganz nett...aber mal
ehrlich...brauchen tut man sie nicht!
 
A

Anonymous

Guest
also ich hab einen mp4 plaer. mit 4.3" displaydiagonale, der größer als das
iPhone und der passt noch gut in die hosentasche.
 

-jo-

Neues Mitglied
Hmm, an sich ein interessantes Gerät (wenn auch recht groß, 4,1" Screen ist
schon eine Hausnummer die man erstmal unterkriegen muss) mit schnellem
Prozessor, ich hoffe aber irgendwie darauf das die nächsten WinMobile Versionen
weniger Hardwarehungrig sind.

Das würde zum einen die Herstellungskosten
verringern und zum anderen die Akkulaufzeiten erhöhen.
 

DeathAngel

Mitglied
@the_black_dragon

Du hast da was vergessen... Es ist nicht nur zu groß... und
zu flach... Ich mein am Ende verliert mans noch wenns zwischen Visitenkarten
aufm Tisch liegt...

Es ist auch viel zu überdimensioniert... Bekennende
IPhone User wissen, man DARF immer nur EINE Application zeitgleich öffnen... Da
braucht man wahrlich nicht so einen schnellen Prozessor... Die Wartezeit kann
man sich doch mti der Sanduhr vertreiben... DAZU wurde Sie schließlich
erfunden...

Btw nicht sarkastisches am Rande... Ich war in der Ausbildung mal
bei nem Kunden mit Win ME (damals hoch modern) und der wollt mir erklären das
ich erst wieder mit der Maus wo hinklicken darf wenn die Sanduhr aufgehört hat
zu drehen... Hätte ihm sein Enkel so erklärt als er den PC gebaut hat...

Weiß
jetzt nicht mehr die genaue Hardware, aber ich sag mal es wäre vergleichbar mit
heutigem Quadcore und SLI Grafikkarten mit min 8GB ram *g*

Aber bloß nix
drücken solang die Sanduhr noch dreht ^^
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
mal so nebenbei unter uns computer-hobby-kennern.... wenn bei ME ne sanduhr
aufgetaucht ist hat man blut und wasser geschwitzt und gehofft dass die wieder
weg ging und kein bluescreen kam oder ein "diese anwendung wird aufgrund eines
ungültigen vorgangs beendet"
 
Oben