Toshiba Libretto W100: Mit Doppel-Display gegen iPad

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Toshiba hat heute einen Tablet PC vorgestellt, der aus zwei Displays besteht, die man wie ein Buch zusammenklappen kann. Obwohl das Libretto W100 nur als Konzept existiert, soll es in begrenzter Stückzahl noch in diesem Sommer verkauft werden. Der Preis hat es aber in sich: 1099 US-Dollar, umgerechnet 885 Euro verlangt der Hersteller für sein Klapp-Tablet.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Toshiba Libretto W100: Mit Doppel-Display gegen iPad auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
ipad is besser

is doch klar, is ja schließlich von apple.
und alles von apple is besser, is doch klar.
 

Shankar

Mitglied
Wow!

Das ist fast wie das Courier von Microsoft! Und die Ideen dort waren genial! Also wenn es wirklich so rauskommt und auch einigermaßen was aushält und machen kann, werde ich es mir bestimmt holen!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Dessen Entwicklung wurde allerdings Ende April 2010 eingestellt."

das war echt schade.... widnows embedded handheld 7 als basis wäre dafür genial gewesen..... für dieses gerät hier wäre mir das auch fast lieber da es laut datenblatt in dem zustand jetzt nur 3h akkulaufzeit bietet was einabsolutes ausschlusskriterium für mich ist...... unter 6h darf ein tablet genauso wie ein netbook einfach nicht laufen mit einer ladung..... ideal wären 8h oder einfach mehr wenn möglich.....

WeTab ist mit 5h auch raus und beim U1 hybrid von lenovo weiß ichs noch nicht das hat ja 5h PRO gerät..... bleibt nurnoch acer mit seinen tablets oder das galaxy tablet von samsung...... aber mal sehen vlt arbeitet lenovo ja noch an der laufzeit um zumindest das tablet auf 7 oder 8h zu bringen.....
 

Shankar

Mitglied
Akku

Ja, das Akku wäre in der Tat ein K.O.-Kriterium auch für mich. Und jetzt fällt mir auch die kleine größe auf. Aber so ein "Buch"-design ist sehr vielversprechend, hoffentlich kommen noch andere Geräte solcher Art raus.
 
A

Anonymous

Guest
Interessantes Konzept, nur kein I-Pad Killer, weil völlig andere Zielgruppe.
 

AF-Speed

Mitglied
Geilo

Endlich ein Libretto remake :-D Wenn toshiba das hinbekommt kauf ich es mir. Das ist weningstens mal ein Note(Net-)book das nen absoluten aha effekt hat. Genial das Teil :-D Da schei* ich aufs Ipad ^^
 
A

APPLE IST DOOF

Guest
Besser als eipad

Das Teil is viel cooler als Ipad.
Doppelter Angriff mit einem Gerät.
Tja Toshiba gehen halt nicht die Ideen aus im Gegensatzt zu Apple (Ich mein: ein großer Ipod Touch, ja und????????)
 
A

Anonymous

Guest
Das wäre schon wahr, wenn man den iPad für das viele Geld auch wirklich benutzen dürfte! Leider verbietet Apple jede sinnvolle Nutzung: Warum kann man keine Fonts, keine Keyboards etc. installieren? Ist bei Windows doch auch selbstverständlich!
 
Oben