Toshiba Dynario: In Japan kommt Strom in Zukunft aus der Flasche

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Toshiba verkauft ab sofort die erste tragbare Brennstoffzelle für Handys und Smartphones. zur mobilen Stromerzeugung. Das Dynario gewinnt den Strom aus einer Methanolmischung, die einfach nachgefüllt werden kann. Über einen USB-Anschluss lassen sich die Akkus von mobilen Endgeräte unabhängig vom Stromnetz wieder aufladen. Toshiba verkauft vorerst nur aber nur 3000 Exemplare des innovativen Gerätes in seinem japanischen Webshob.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Toshiba Dynario: In Japan kommt Strom in Zukunft aus der Flasche auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
ja noch, aber warte mal bis die Dinger ausgereift werden, halten um ein vielfaches länger als bisherige Akkus
 
A

Anonymous

Guest
Dann gibts nald noch ne Zapfsäule an der Tankstelle! Na schönen Dank ;-)

Wär aber was innovatives für die nächste Applegeneration! Slogan: refuel different!
 
Q

QuoVadis

Guest
Das klingt sehr vielversprechend, allgemein ist diese Technologie sehr spannend. Einziges Problem, ins Flugzeug bekommst das nicht. Gut man muss die Flasche nicht mitnehmen, aber einen schönen Tages gibt es evtl. mal Zellen die ein bis zwei Monate halten....
 
Oben