TomTom-CarKit: Autohalterung für das iPhone wieder erhältlich

A

Anonymous

Guest
Oder ich hole mir gleich ein Navi bei der die Karten für ganz Westeuropa bereits dabei sind für ca. 120 Euro ;-)Aber Iphone besitzern kann man ja alles zu jedem Preis verkaufen....
 
A

Anonymous

Guest
richtig! Denn iPhone besitzer sind die die Geld haben und nicht jedem Cent hinterher rennen.
 
T

Tom Tom VS Verstand

Guest
Ich habe eher den Eindruck, dass nicht alle, aber leider viele Iphone Käufer diejeniegen sind, die Trends willenlos hinterher rennen und nicht merken wann man sie übers Ohr haut und ihnen das Geld aus der Tasche zieht.

Das ist doch lächerlich, diese "App" hat nicht annähernd die Funktionalität eines vollwertigen Navis. Es liest keine Strassennamen, es hat keinen Spurassistenten... dazu kommt das kleine Display, das Aussetzen der Navigation bei Telefonaten, der schlechte GPS Empfang, der fehlende TMC Sender... soll ich weitermachen?

Trotzdem geben einige von diesen Trend-Opfern 200 Euro für diese allenfalls halbherzige Lösung aus und meinen sie hätten und wären deshalb etwas besonderes oder besseres nach dem Motto "ich hab das Geld".

Ich finde das ehrlich gesagt traurig und armselig, denn das Gegenteil ist der Fall. Und selbst wenn ihr tatsächlich das Geld habt, dann hört auf es zu verschenken und tätigt sinnvolle Investitionen z.B. eben in ein vollwertiges Navi. Da stimmt nämlich das Preis-Leistungsverhältnis.

Ich arbeite im Marketing eines Automobilherstellers. Es ist doch ein offenes Geheimnis, dass jeder, der auf den "Iphone Zug" aufgesprungen ist, es darauf absieht mit diesem Hype schnell und einfach viel Geld zu verdienen.

Aber die Käufer müssen Ihren Fehlkauf dann sich selbst gegenüber rechtfertigen und pusten sich auf. Ich nenne das immer "die Flucht nach vorne":

Mann hat und kann nichts, redet sich aber ein man wär der größte. So entstehen dann diese Gruppen "bildungsferner Bevölkerungsschichten" die in Schaaren mit ihren Iphones durch die Straßen laufen und sich profilieren.

Ich finds schade, denn das Gerät ist für eine gewisse, freizeitbezogene Art der Nutzung an sich nicht schlecht. Aber diesem Image mag ich nicht folgen, denn es widert mich an!
 
D

Der wahre Fanboy

Guest
Möchte generell mal was zu Apple sagen und zu allen möchtegern Fanboys. Ich oute mich als einer der wenigen wahren Fanboy!So lange ich mit Technik zu tun habe und das ist schon eine sehr lange Zeit, besitze ich Apple Produkte. Seit den 80ern bin ich überzeugter Mac User. Selbst in schwierigen Zeiten, als Apple in Krisen steckte habe ich diese Firma nie aufgegeben und bin weder zu Windows noch zu Linux oder sonst was gewechselt. Auch lange vor dem "Boom" des iPods habe ich immer gesagt, das Apple wieder hoch kommt, auch wenn andere darüber gelacht haben. Aber genauso ist es gekommen. Apple hat sich wieder erholt und erfreut sich heute bester Gesundheit. Die meisten heutzutage, die ein iPhone oder iPod oder von mir aus einen Mac besitzen, besitzen diese Produkte, weil sie Trendy sein wollen. Über die Entstehungsgeschichte und den Verlauf von Apple haben diese Neo-Fanboys doch überhaupt keine Ahnung. Denn diese Leute fühlen Apple nicht und sie leben Apple nicht. Sie schmücken sich nur mit einem Namen und prahlen damit. Aber sollte dieser Name nicht mehr Ihrem Trend enstprechen, werden sie Ihn verleugnen und so tun, als hätten sie nie ein Produkt mit dem namen Apple besessen. Traurig aber war! So und nun schlagt mich!!! :)
 
H

Hoschijan

Guest
@Der wahre Fanboy

Dieses Fanboy oder nicht und pro Apple anti Apple gezanke geht mir ziemlich auf die Nerven...

Könnt Ihr Euch nicht vorstellen, das es Leute gibt, die diese Produkt schlicht und einfach kaufen, weil sie qualitativ hochstehend sind, ein gutes Design (und mit Design meine ich nicht nur das Aussehen), gute durchdachte Bedienbarkeit besitzen? Und weil sie einfach funktionieren wie sie sollen, man sich nicht damit rumärgen muss, und weil die Geräte exakt die Bedürfnisse der Benutzer befriedigen?

Weshalb muss man ein Fanboy oder sogar ein wahrer oder echter oder meinetwegen ein True-Fanboy sein um die Geräte benutzen zu dürfen? Das ist doch schwachsinn.

Zum Glück gibt es auch noch Menschen, denen Qualität etwas Wert ist, und die noch nicht der Geiz-ist-geil-Mentalität verfallen sind.

Wem das iPhone zu teuer ist, der muss sich halt was suchen, was ins Budget passt. Wer sich das iPhone oder andere Apple Produkte kauft, der greift vielleicht anfangs etwas tiefer in die Tasche, bekommt aber dafür auch was geboten. Qualität, Service, durchdachtes Design, umfangreiche Funktionen, Software, etc.

Wer das nicht will, der soll es bleiben lassen. So einfach ist das. Ich selbst oute mich gerne, ich bin vor ein paar Jahren auf Apple umgestiegen, und möchte statt Macbook, iMac und iPhone nichts mehr anderes. Aber das muss jeder selber wissen...

Und um noch etwas zum Thema zu sagen: Man kann sich durchaus auch andere Navilösungen, wie etwa Navigon für das iPhone ansehen, die scheinen momentan von der Software her die Nase beim iPhone leicht vorne zu haben.

Und @TomTom vs Verstand: Nicht jeder will sich ein zusätzliches Gerät kaufen, wenn er vielleicht nur gelegentlich mal eine Navilösung benötigt. Für viele kann es durchaus Sinn machen die TomTom oder Navigon App für das iPhone zu kaufen. Und die Software wird sich auch weiterentwickeln und die noch fehlenden Funktionalitäten zumindest teilweise nachliefern. Das muss doch jeder selbst wissen. Aber von vorneherein zu sagen dies sei die Ausnützung eines Hypes und die Navilösungen für das iPhone seien halbherzig, das ist Schwachsinn... Ich besitze selbst ein TomTom überlege mir aber nun noch entweder die TomTom oder (eher) die Navigon App für das iPhone zu kaufen, da ich den TomTom nicht immer überall mitnehmen will, das iPhone aber sowieso immer in der Tasche hab.
 
D

Der wahre Fanboy

Guest
@Hoschijan:
Ich habe nie behauptet, das man ein Fanboy oder True-Fanboy sein muss, um ein Apple Produkt zu kaufen. Ich sagte nur, das der wahre Fanboy (ich) ein bischen mehr im Bezug auf Apple auf dem Kasten hat, als diese kleinen 16jährigen Buben, die sich mit einem guten Namen schmücken und dann hier bei AM herum prahlen und meinen, das sie Eier in der Hose hätten. Sorry meine Ausdrucksweise, aber es ist so. Kann solche Leute auf den Tot nicht ausstehen. Ich habe schon Apple Produkte besessen da waren einige hier noch flüssig. Was ich damit sagen will ist, das solche möchtegern Fanboys dazu beitragen, das ein gutes Produkt seinen guten Ruf verliert. Darüber hinaus wartet doch nur die Anti-Apple Partei auf blödsinnige Kommentare der Neo-Fanboys um das Produkt (in diesem Fall das iPhone)schlechter zu machen, als es in wirklichkeit ist. Und so geht das dann hin und her. Ich erlebe sowas nicht nur bei AM sondern fast täglich im Alltag. Und wo endet das ganze? Ganz einfach! Es endet mit sinnlosen Beleidigungen, Drohungen usw. Ich habe das alles hier schon fleißig beobachten können. Und sowas finde ich einfach nur traurig. Aber es gibt ja gott sei dank noch Menschen mit verstand, die es nicht nötig haben zu prahlen und ein produkt einfach nur gut finden, weil es zu Ihnen passt. Genau wie du sagst.
 
A

app

Guest
hallo da ich ein Nutzer von navigon Software bin frage ich mich ob Navigon mit dem car kit von tom tom ebenfalls funktioniert???
 
1

123.....

Guest
Genau und DU( Tom Tom VS Verstand Gast) Hast sicherlich sehr wenig von (Geld) Und es bleibt dir nichts anderes als zu jammern ,das finde ich traurig. kommst sicherlich aus dem Osten,den die leute haben nichts und jammern nur!
 
1

12345...

Guest
@ 123.....
HAHAHAHAHA
Das finde ich lustig.
Immer dieser Jammerlappen!!!
Aber mal ganz ehrlich. Das Tomtom App ist wirklich schlecht. Navigon ist um einiges besser und für Leute wie mich, die nur mal ab und zu ein Navi benötigen, reicht das iPhone App allemal aus.
 
I

Ifanman

Guest
Loooool
richtig so, die auf den billigen plätzen haben nichts zu sagen.
Ende gelände
 
A

Apple's Liebling

Guest
apple ist gott der modernen technik. da ist man gern bereit sein geld auf den tisch zu legen. service und leistung sind gnadenlos ungeschlagen gut. der app store der hammer schlechthin. darüber hinaus ist es einfach ein gutes gefühl apple produkte zu besitzen. egal was man für ein apple produkt hat, bewundere das apfel logo und man weiss es ist sein geld wehrt.
 
Oben