• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Tokio Hotel soll Nokia Music Store bekannt machen

A

Anonymous

Guest
die schrecklichste band + schrecklichste firma = schrecklich
 
F

Frankenstein

Guest
@Anonymous kann dir nur recht geben! Müll + Müll, kann ja nur in einer Kloake
enden!
 
A

Anonymous

Guest
vielleicht denkt Nokia ja das Minus mal Minus Plus ergibt

wäre auf jeden fall
die beste erkläriung
 

YesManJumper

Neues Mitglied
wer hört denn bitte Tokio Hotel? Mädels bis 14 oder so, und die wird das
vielleicht erreichen, alle anderen wird das nur abschrecken
 
A

Anonymous

Guest
@yesmanjumper
denke ich auch^^ mädels U14 und die kaufen sich eh keine
gescheiten handys... von daher... so gut wie tod für Comes with music!
 
A

Anonymous

Guest
Wie geil ist das denn: "...und ergreift daher harte Maßnahmen. Der Konzern
verpflichtete die deutsche Band Tokio Hotel..."

LOOOOOOOOOOOOOOL!!
 
A

Anonymous

Guest
AMD schreibt sich mit seiner offensichtlichen anti-Nokia Haltung auch allmählich
ins Abseits.
 
A

Anonymous

Guest
Die Maßnahme scheint ja die Strategie Nokias zu bestätigen, sich noch stärker
auf den budget Bereich zu konzentrieren. Das 5530 etwa könnte für eine 14
jährige schon interessant sein, die dann auch solche Musik (kann man das so
nennen?) hört.

Meiner Ansicht nach ist aber der Imageschaden, den sie sich
damit zufügen größer als der Nutzen durch den Gewinn einer wenig
zahlungskräftigen minderjährigen Kundschaft.
 
A

Anonymous

Guest
Es ist schlicht unbegreiflich, wie hier einige ihre Meinung äussern.

Wenn man
diese Band nicht mag , ist es eine Sache, jedoch muss man bedenken, dass Tokio
Hotel eine Riesen-Fangemeinde hat, ob man es will oder nicht! Und nicht U14,
sondern weit Ü20 !!!

Es ist fasst so wie McDonald, da geht auch niemand hin.
 
W

What

Guest
Vielleicht schafft ja Nokia mit Hilfe von Tokia Hotel durch den schweren Monsun
wieder auf die Erfolgsspur zu bringen :D

BTT: Es ist kein schlechter Idee von
Nokia, schließlich stellt die Konsumgruppe der 13-17 Jährigen einer der
wichtigsten Zielgruppe von Nokia dar.
 

cellphones

Mitglied
ob die auch sowas anbieten würden wie "hau den lukas"...oder wie die auch so
heissen...shice abnd, nokia fällt und nimmt in der verzweiflung alles...
 
A

Anonymous

Guest
@Nemo: was für leute kennst du denn? also in meinem freundeskreis (15-22 j. )
hört keiner Tokio Hotel... House, RnB und eben was so in der disse läuft... kids
u14 hören tokio motel...
 
A

Anonymous

Guest
@Anonymous, ich höre Quer-Bett. Pop, Rock, Black Music etc.

Aber dein
Musikgeschmack sagt nicht aus, was viele eben doch gerne hören. Also, du kennst
sicher nur Monsun und das war's dann auch.
Kannst dir eigentlich deshalb gar
kein Urteil über diese Band machen.

Also mein Freundeskreis ist älter und
toleranter. Jeder eben, so wie er es mag. OK.
 
A

AkiZzu

Guest
LOL, wie süß ihr euch alle aufregt... ^^ Man könnte meinen IHR wäret alle U14...
xD Wenn man die ganzen Kommentare liest, könnte man denken, man sei im
Kindergarten... xD
 
Oben