• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Third Generation: Nec e616

T39

Bekanntes Mitglied
Bilder auf dieser Seite von cellulariumts.

Eine ausführliche Analyse steht auf dieser Seite von umtslink zur Verfügung.

Überblick:
Gewicht 145g
Abmessungen 109x53x32mm
Unterstützte Netzwerke GSM 900/DCS1800 & UMTS
Akkuleistung: 780mAh (kann durch 2040mAh-Akku ersetzt werden)
Standby max. 120h
Sprechzeit max 121 Minuten
Videotelefonieren max 63 Minuten
Durchschnittsgebrauch UMTS vermutlich 3 mal länger als beim e606 und somit bis zu 24h (Alltagskombination: Videotelefonie, Sprechen und Datensession)

Grafik und Speicher
Display 176x240Pixel, 65.536 Farben
Integrierte Kamera 352x288Pixel
Camcorder-Funktion 176x144Pixel Video (mp4) / 2xDigizoom
Gerätespeicher 19MByte
Externer Speicher Memory Stick Duo

Datenübertragung
UMTS Downlink 384 kbit/s
UMTS Uplink 64 kbit/s
UMTS Multi Call/Session
(Parallelübertragung mehrerer Dienste) Ja
WAP - Version WAP 2.0 / und i-mode
GPRS GPRS-Funktion
HSCSD keine HSCSD-Funktion

Leistungsmerkmale für Dienste
MMS Ja
Schnittstellen Bluetooth, USB
E-Mail-Client POP3, SMTP, IMAP4
Java-Unterstützung Ja / MIDP 2.0
Audio-Player Ja (aac, wma)
Videoplayer Ja (mp4;- auch Streaming))
Besonderheiten A-GPS; 2 Videokameras, Videotelefonie
 
moin, klingt doch nicht übel...

bin technisch nicht so auf der Höhe...:confused:

1. Generation ?
2. Generation GSM
3. Generation UMTS
4. Generation WLAN VoIP (?)

Passt das so?

SP
 

IRIEdaily

Neues Mitglied
nec606 ,nec 616 und motorola A920

hey mal an alle...da ich in österreich für H3G promotion mache und alle drei MOBILES testen durfte..kann ich euch echt als NON HANDY PROFI mitteilen...dass diese mobiles für den normal sterblichen kunden zu kompliziert sind....man muss mind. 5 schritte machen damit man endlich mal einen kontakt hinzufügt...sie sind nicht gerade handlich..vorallem das motorola nicht....das einzige interessante ist die videotelefonie..die in österreich echt gut klappt...vorallem in wien...da funktioniert es einwandfrei....und die tarife von H3G sind auch akzeptabel..so..falls ihr fragen habt ...werde ich mich bemühen sie zu beantworten...( da ich ja die geräte in der arbeit habe und alles mit ihnen machen darf hehe)
 
Oben