• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

The Daily: US-Medienkonzern plant Tablet-Zeitung

Noticed

Bekanntes Mitglied
Ich vermute ganz stark, dass das ein Flop wird.
In zeiten von Google-News, RSS etc. zahlt doch kaum jemand freiwillig für Nachrichten, die er auch Gratis haben kann.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Abwarten. Wenns vernünftig redaktionell aufgearbeitet ist und auch exklusive Videos und Bilder dazu kommen, kann´s funktionieren. Der Preis muss natürlich auch stimmen.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Und dann gibt es teilweise sogar Leute hier im Forum, die auch noch STOLZ darauf sind, die Bild zu lesen.

Für mich völlig unverständlich...
 

error010

Neues Mitglied
kann mich hier an eine ähnlich news errinern, damals ging es um eine bild-app für das iphone.

und die hat es auch geschafft, und kostet EUR 1,59 im monat!

iphone/ipad - user bezahlen einfach alles
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
"Und dann gibt es teilweise sogar Leute hier im Forum, die auch noch STOLZ darauf sind, die Bild zu lesen.

Für mich völlig unverständlich..."

Das ist auch ein wirklich ehrliches und krasses Eingeständnis, was aber auch nur eine Facette dieser Personen ausmachen könnte. Also Pauschalisierungen führen auch hier in die Gosse.
 

Quirky.

Mitglied
Mmh,

Nette Idee, dafür sollte man aber lieber ein Kindle mit Pearl Display nehmen dann kann man auch was in der Sonne sehen. 99cent pro Tag, ganz schön happig und die meisten nehmen das Ipad um im Internet zu surfen Youtube gucken oder zocken, jetzt auch noch lesen ganz schön viel, wie soll da einer seine Arbeit noch schaffen.
Ich bin ja eher für schwarz, weiße ebooks das Ipad ist doch eher zum Daddeln oder für Kochrezepte ein Lifestyle Produkt eben. Das man einfach hat aber mehr oder weniger nicht sinnvoll nutzt. Kaufen sie ein Ipad und bekommen sie drei Bratpfanne umsonst dazu, warum umsonst na wenn sie am Ipad die Nase voll haben können sie immer noch die Bratpfannen nutzen. Bratpfanne braucht man halt immer und die brachen keinen Akku. Ja neh ist klar.
Für mich ist das nix meine Zeitung gibbet kostenlos am Bushäuschen. ;-)
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"Geplant ist eine Tageszeitung, die an sieben Tagen die Woche veröffentlicht wird und pro Ausgabe 99 Cent kosten soll."

In den News auf anderen Seiten kostet die Tageszeitung 99 US-ct pro WOCHE. Das wäre dann 1/7 (oder sind es nur 6 Ausgaben?) des hier kolportierten Preises. Und das fände ich schon mal recht günstig, denn meine lokale Tageszeitung kostet 1,20 Euro je Ausgabe. Allerdings würde mir die Gesinnung eines Murdoch-Blattes wahrscheinlich nicht zusagen. Aber evtl. drückt das auf den Preis der anderen iPad-Tageszeitungen.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Naja...

als erstes kann man hier deutlich erkennen das manche hier denken Nachrichten dürfen nichts kosten. dann noch am besten einen Werbeblocker rein. und dann sollte man sich mal fragen wer denn Redakteure, Reporter und Co künftig noch bezahlen soll.

Ich bin mir ziemlich sicher das gut recherchierte Nachrichten auch im Internet künftig GEld kosten werden- bestenfalls Revolvernews auf Bildzeitungniveau wird man kostenlos bekommen.

Die Generation Gratisdownload drückt nunmal auch oft die Qualität der Nachrichten.
 
Oben