• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Textzeilenumbruch im Standardbrowser (SGS2)?

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Hallo,

seit dem i8910 nutze ich Opera Mobile als Browser, eines störte mich aber bisher besonders an dem Boiwser, und zwar hat er auf fast keiner Seite meine Benutzernamen und Passwörter gespeichert, auch hat er mich ständig auf jeder Seite automatisch ausgeloggt. Dachte es lag an der Symbianversion von Opera, dem ist aber nicht so, denn auf dem Galaxy S2 hat such nichts geändert also runter mit dem Mist.

Jetzt nutze ich nur noch den Standardbrowser aber dort stört es mich, dass der Browser den Text nicht bricht, also der Zoomstufe passend dem Bildschirm anpasst. Die Einstellungen habe ich alle durch, hab aber nix gefunden was mich da weiter bringt. Es stört einfach immer hin und her zu scrollen um einen Text lesen zu können, das muss also auch anders gehen. Die Option die vom Namen her Abhilfe schaffen sollte (seiten automatisch anpassen) hat auch nix gebracht. Ach ja, schreibe grade den Text über den Standardbrowser und während ich den Text schreibe spinnt der Bildausschnitt in dem der Text angezeigt wird, ich bekomme ständig einen Bildausschnitt über der Tastatur eingeblendet wo es nicht ersichtlich ist was ich grade schreibe und wenn ich den Bildausschnitt an die Stelle bewegen will an der grade das Ende vom Text ist, wird das Bild automaisch wieder woanders hin verschoben, das nervt und macht einen schon fast agressiv! Wäre auch hier für eine Lösung dankbar.

Viele Grüße
MaK

Edit: Ok, der Text wutd jetzt angepasst wenn ich das Smartphone drehe, also ins Hochformat und wieder zurück ins Querformat, das ist aber nicht akzeptabel. Der Text muss während des Zoomens angepasst werden ohne das ständige hin und her gedrehe. Das verlange ich jetzt einfach mal von dem fortschrittlichem "Android"Browser, selbst der S60 Browser konnte das problemlos...
 
Zuletzt bearbeitet:

cores

Mitglied
Das (den Text an die Zoomstufe anpassen) kann der Android Browser nicht, zumindest besteht das selbe Problem auch bei meinem Galaxy S! Auch deshalb habe ich den Opera Mobile, der abgesehen davon absolut flüssig läuft.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Das Anpassen der Seiten an die Zoomstufe funktioniert bei meinem P990 mit dem Androidbrowser ohne Probleme. Einfach mal nach dem zoomen auf den Text noch einem "Doppel-tappen".
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Danke @Mike Leitner für die Info, habe jetzt Opera Link aktiviert und bisher wurde ich auf keiner Seite ausgeloggt. Habe diese Option bisher nur gelegentlich eingeschaltet um Daten zu synchronisieren.

Werde das jetzt mal für eine Weile beobachten und eingeschaltdr lassen, hoffe das es so bleibt denn Opera Mobile gefällt mir wesentlich besser als der Browser von Android.

Übrigends ist dies das 2. mal das ich den Text schreibe, denn wenn Opera starte und ich das erste mal einen Text eingebe, dabei ist es egal ob ich im Suchfeld von Google oder im Kommentarfeld von Areamobile einen Text eingebe, ich danach auf OK drücke um die Zifferntastatur zu schließen, dann ist aufeinmal der gesammte Text verschwunden, es ist dann so als ob ich gar keinen Text eingegeben hätte.
 

cores

Mitglied
Hallo Gorki,
nach dem zoomen nochmal "doppel-tap" funktioniert wirklich. Danke für die Info.
Aber ich bleibe trotzdem beim Opera, der ist schneller und deutlich flüssiger beim scrollen. Und das "doppel-tappen" nach dem zoomen ist ebenso umständlich, der Opera machts automatisch.
 
Oben