• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Testbericht: Nokia 6820

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Servus !

Ich habe es getan. Ich habe mir das Nokia 6820 letzten Freitag zugelegt. Nun warum eigentlich ?. Ich habe (hatte bis heute:D ) ja auch das 6600. Warum also ein 6820. Ich verrate es Euch gerne:

Es gab eine Zeit in der Nokia wirkliche Qualität baute. Vom 2110 angefangen bis zum 6110, 7110, der Banane und dem 6310i.

Da hat nichts geknarzt, der Empfang war immer super und die Akkulaufzeiten waren immer top (für die Zeiten !).

Nun habe ich auch schon die diversesten neuen mein Eigen nennen können und wurde immer. Aber auch immer enttäuscht. Grottenschlechteste Verarbeitung. Bei allen !.

OK. Ich hab schon einen gewaltigen an der Waffel was *knarzen* und nicht passgenaue cover etc. angeht.:D

Ich also bei Eldar www.mobile-review.com mir das Teil angesehen und für interessant empfunden. Und so am Freitag mir im Shop angesehen, rumgedrückt, nix außergewöhnliches gefunden aber für nett empfunden. Frauen brauchen auch ständig neue Schuhe. Ich halt Handy´s:rolleyes:

Also ab in die Tasche und gleich angeschalten (einem vollen 6600er Akku sei dank. Denn beide Handys haben den BL-5C ).

Hier nun mein Testbericht. Entschuldigt daß der nur im Groben ausfällt, aber im allgemeinen gibt es zur Serie 40 Handys ja nicht viel zu sagen. Standard halt.

OK. Here we go:

Verpackung und Lieferumfang:

Schlichte kleine Nokiakartonage mit einem ACP-12 Ladegerät, dem Handy, dem BLC-5 Akku, dem Akkudeckel, PC Suite, BDA und einer Pop Port FSE.

Haptik bzw. Feeling des Phones:

Klasse. Es knarzt null. fühlt sich stabil an und der Akku wird in den Akkudeckel eingelassen und dann als Ganzes eingeklinkt. Kein Spiel und alles bombenfest.
Einziges Manko ist der Einschaltknopf. Der hat keinen Druckpunkt. Aber damit kann ich leben.

Bedienbarkeit und Tastatur samt Steuerkreuz:

Die Tastaturoberfläche ist gut zu bedienen. Tasten haben einen guten Druckpunkt, der Joystick reagiert zielsicher. Wenn ich die verborgene Tastatur aufklappe so sind auch diese gut zu bedienen. Auch große Hände kommen mit den Tasten klar.

Die Tasten sind nicht bedruckt, sondern gelasert. Also kein Abrieb.

Also da ist alles im grünen Bereich.:top:

Beleuchtung:

Naja. Also die Buchstabereihe auf der Vorderseite wenn die Tastatur also geschlossen ist ist nicht so toll ablesbar. Dafür schauen die zweil beleuchteten Längssreifen geil aus.

Die Beleuchtung der Klapptastatur ist auch so lala. Erkennbar aber nicht gerade gleichmäßig ausgeleuchtet. Naja. Im Stockdunkeln schreibe ich keine SMS.

Softwareversion, Software, die Eigenschaften selbiger und was gibt es neues bei der Serie 40:

V3.21
14-01-04
NHL-9



Nun es ist ein Serie 40 Gerät mit der Menüführung a la 7250i (Gitter und normal). Es hat eine automatische Tastensperre (find ich super), den bekannten Bildschirmschoner und einem in den Programmen verankerten Mailclient.

Ansonsten ist alles beim alten. Lediglich daß diverse Notizen pro Stück 3000 Zeichen fassen. Das Display dreht sich wenn die Tastatur ausgeklappt wird und wenn die Tastatur wieder zusammengeklappt wird.

Es hat kein Radio etc.

Die Kamera:

Nichts weltbewegendes. So ein 352 x blabla auflösendes Teil. Lustig halt aber nichts weltbewegendes.

Ringtones, Sounds etc:

16stimmige Sounds. Endlich weg vom 4er . Geil ist auch, daß man im Diktiergrät Sounds aufnehmen kann, die dann als AMR gespeichert werden und als Rufton hergenommen werden können. Sehr cool.

Die Diktierfunktion nimm solche Sounds jeweils 1:40 Minuten auf. Danach muss man neu aufnehmen. Bis der Speicher voll ist.

Speicher:

Um die 4,8 MB. Ist also OK soweit.

Connection:

Infrarot und Bluetooth

Akkulaufzeit:

Nach dem ersten laden habe ich jetzt noch 4 Striche. Ich denke mal das pendelt sich beim 6100, 7250 und 6610 so ein. Schätze mal so 5 Tage.

Emfang, Gesprächsqualität:

Erste Sahne. Kein rauschen. Glasklar und laut. Kommt ziemlich an das 6310i heran.

Ach ja. Mann kann während eines Gesprächs auch auf Lautsprecher stellen. Auch bei geöffneter Tastatur.

Display

4096 Farben, Serie 40. Halt wie ein 6100. Nichts weltbewegendes.

Fazit:

Das ist mein neues 6310i.:top:

Top verarbeitet, super Gesprächsqualität. nettes SMS Feature (die Tastatur). Blauzahn, Akkuleistung OK. Alles zur vollsten Zufriedenheit im großen und ganzen.


So. Ich hoffe ich habe Euch mit meinem kleinen Bericht das Teil da etwas näher gebracht. Bei Fragen nu zu. Postet sie einfach und ich werde mich bemühen Euch keine Antwort schuldig zu bleiben.


Bildmaterial zum Handy :

Das ist von www.mobile-review.com

http://www.mobile-review.com/preview/nokia-6820-en.shtml

Sonstige Spielereien und Features die im laufe der Zeit auffallen (editier ich immer hier rein):

Das Teil hat auch eine sog. Sicherheitstastensperre. Wenn man diese aktiviert, dann kommt nach der eingestellten Zeit die Tastensperre und diese kann nicht mit Joystick und * deaktiviert werden. Man muss hier dann den vordefinierten Sicherheitscode eingeben.
 

susi33

Mitglied
Hallo,
habe auch das 6820, aber internet und mms Versand funzt nicht. habe D1

Weisst Du wo man es per sms konfig. auf das Handy bekommt

thx
 

williderwolf

Neues Mitglied
6820 Mail-Client Fotoversand?

Hi,

habe mir jetzt auch das 6820 von Nokia geholt. Finde ich soweit auch ziemlich gut (ein echter Quantensprung zum vorherigen S25 von Siemens). Nur hatte ich erwartet, dass der eingebaute Email-Client auch Fotos versenden oder wenn sie als anhang einer Mail beiliegen auch anzeigen kann. Aber Pustekuchen. Is nich.
Weiss da jemand vielleicht eine Lösung. Gibt es eventuell java-mail-clients, die das können? Oder könnte das vielleicht in einer der nächsten Firmwareupdates noch als neues Feature kommen. Ich meine mich zu erinnern in einer Preview (als es das Handy noch lange nicht zu kaufen gab) gelesen zu haben, dass man zwar nur kleine aber doch halt Bilder mit dem Mailclient verschicken kann.
Oder geht das doch alles und ich bin nur zur Zeit etwas zu blöde diese Option zu finden? Wenn hier jemand Rat weiss, dann wäre ich echt dankbar.
Gruss

WilliWolf
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Das ist wie bei allen Serie 40 Geräten. Wenn, dann funktioniert das nur per MMS ein Bild zu versenden. Nicht mit dem Mailclient. Der kann nur Texte empfangen und senden.

Wobei wir wieder bei dem Problem wären, daß ich noch immer nicht MMS konfigurieren kann.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Zitat:
von: indiana1212Das ist wie bei allen Serie 40 Geräten. Wenn, dann funktioniert das nur per MMS ein Bild zu versenden. Nicht mit dem Mailclient. Der kann nur Texte empfangen und senden.

Wobei wir wieder bei dem Problem wären, daß ich noch immer nicht MMS konfigurieren kann.

nimm die konfiguration des 6220, die geht.


habe damals bei release des 6820 schon erfolgreich für o2 konfiguriert und zum laufen gebracht.

gruß

chris
Mobil gesendet mit WinCE.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Dann aber die von Nokia.com oder ?. Weil aud der Nokia.de habe ich da nix gefunden. Und das ist mein Problem. Die von der .com Seite gehen dennoch bei mir nicht für O2.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von indiana1212
Dann aber die von Nokia.com oder ?. Weil aud der Nokia.de habe ich da nix gefunden. Und das ist mein Problem. Die von der .com Seite gehen dennoch bei mir nicht für O2.

Ja die habe ich genommen, klappte Super! :top:

Bedenke: Die gPRS-Konfiguration muss auch installiert sein, fehlt diese gehts nicht.

Ohne GPRS kein MMS ;)
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
GPRS habe ich in Verbindung mit der O2 Flat. Das klappt ja. Aber weder die MMS Einstellung vom 6220 noch vom 6820 funktionieren bei mir.

Speichern tut er mir das. Wenn ich aber eine MMS versenden will, natt mault er die Netzeinstellungen an und prescht das ganze als nicht gesendet in den Postausgang.

Das ist seit jeher mein Problem.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von indiana1212
GPRS habe ich in Verbindung mit der O2 Flat. Das klappt ja. Aber weder die MMS Einstellung vom 6220 noch vom 6820 funktionieren bei mir.

Speichern tut er mir das. Wenn ich aber eine MMS versenden will, natt mault er die Netzeinstellungen an und prescht das ganze als nicht gesendet in den Postausgang.

Das ist seit jeher mein Problem.

Poste mal bitte, wie deine Einstellungen bei MMs aussehen
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
o2 MMS

Name der Einstellung: o2MMs
Startseite: leer. Steht nichts.
Proxys: Aktivieren
Primärer Proxy: 8080
Sekundärer: 8080
Datenübertragung: GPRS
Datenträgereinstellungen:

GPRS zugangspunkt
Authentifizierung: normal
Login: automatisch
Benutzername: leer
Passwort: leer


Ich habe diese aber 6 mal insgesamt im Gerät mit selben Namen. Vielleicht kreuzen die sich.

Ich kann leider die eingetragenen Einstellungen nicht einfach löschen.

Außer ich setze das Gerät zurück.

EDIT:

Auf Seite 25 steht, dass man mit *#335738# Datenkonten (Verbindungseinstellungen) löschen kann.
:apaul: :rolleyes:

Also nur noch


GPRS un MMS drinn stehen.


ULTRAEXTREMEDIT:

Ich Vollidiot !:rolleyes:

Klar kann ich mir die MMS Einstellungen senden lassen wie der Teufel. Wenn die ankommen und man die PIN eingibt und das dann speichert sollte man die Einstellungen in den MMS Einstellungen vielleicht, aber nur vielleicht
auch aktivieren, daß nun über o2 MMS versendet wird.

Pah. Und das habe ich seit wochen einfach immer überlesen.

Uääääääääääähhhhhhh !.


So nun steinigt mich und fügt mir Schmerzen zu. :D
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Dazu sage ich nur:



Und hier für dich als Anleitung:

:D


Kann aber jedem passieren! Was dem humoristischem Anteil aber nichts abnimmt *rofl* :D :top:
 

PBBS

Neues Mitglied
Ich bin seit gestern ebenfalls Besitzer eines 6820. (Firmware 3.70 vom 05.02.2004)

Der Vergleich mit einem 6310i (welches ich ebenfalls besitze) hinkt aber in jeder Weise.

Der Funktionsumfang eines 6310i ist erheblich kleiner als der des 6820. Verarbeitet sind sie aber beide TOP!

Dafür bietet die PC-Software (PC-Suite V. 5.65) aber einen erheblich kleineren Funktionsumfang, als die des 6310i (PC-Suite V. 4.81). Alles was sich im Menü "Einstellungen" befindet, läßt sich nicht auf dem PC sichern. Diese fehlende Opion der PC-Suite ist einfach nur große SCH... Ein Rückschritt ins letzte Jahrtausend !!!

Ich graue mich vor dem Tag, an dem ich mit meinem Handy zum Nokia-Service laufen muß und dann alle meine Einstellungen auf nimmerwiedersehen ins Nirvana verschwunden sind. Werde mir dann wohl einen Nachmittag frei nehmen müssen, um die Einstellungen wieder herzustellen.

Kommentar hierzu von Nokia: keiner!

Ebenfalls ist die Funktion "Betreiberlogo" deaktiviert und läßt sich auch nicht aktivieren. (Handysoftware-Bug)

Kommentar hierzu von Nokia: keiner!

Die Gruppen-Namen lassen sich nur über das Handy, nicht über die PC-Suite ändern. Außerdem werden die so geänderten Gruppen-Namen nicht in den "Profil-Einstellungen" übernommen. (Handysoftware-Bug)

Kommentar hierzu von Nokia: keiner!

Ich hoffe, daß sich Nokia mit der PC-Suite schnellstens was einfallen läßt und die fehlenden Optionen ergänzt. Ebenfalls die Software-Bugs sollten schnellstens behoben werden. Im jetzigen Zustand erinnern die Bugs und die mangelhafte PC-Suite she stark an die Anfänge des 7110. Auch Nokia sollte aus seinen Fehlern lernen.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von PBBS
Ebenfalls ist die Funktion "Betreiberlogo" deaktiviert und läßt sich auch nicht aktivieren. (Handysoftware-Bug)

Das ist kein BUG. Wenn Du Dir kein Betreiberlogo aufs Handy aufgespielt hast, so kann ja auch nichts aktiviert werden.

Lade Dir einfach über WAP mal ein Betreiberlogo runter und dann kannst Du wählen, ob Du die Buchstaben vom Netzbetreiber sehen willst oder ein nettes farbeige Loago.

www.reallyboom.com zum Beispiel. Einfach bei Serie 40 Geräten schauen. Da bekommst Du sogar ein unsichtbares Logo. Dann sieht man nichts außer das Hintergrundbild am Display.
 

PBBS

Neues Mitglied
Original geschrieben von indiana1212
Das ist kein BUG. Wenn Du Dir kein Betreiberlogo aufs Handy aufgespielt hast, so kann ja auch nichts aktiviert werden.

Lade Dir einfach über WAP mal ein Betreiberlogo runter und dann kannst Du wählen, ob Du die Buchstaben vom Netzbetreiber sehen willst oder ein nettes farbeige Loago.

www.reallyboom.com zum Beispiel. Einfach bei Serie 40 Geräten schauen. Da bekommst Du sogar ein unsichtbares Logo. Dann sieht man nichts außer das Hintergrundbild am Display.

Sorry, war mein Fehler. Nehme meine Aussage bzgl. des Betreiberlogos zurück und danke dir für den Tip.

Komisch aber trotzdem, daß man mir diese Auskunft nicht bei Nokia geben konnte. Spricht nicht gerade für deren Hotline...

Dennoch läßt sich kein Betreiberlogo mit der PC-Suite auf das Handy laden. Dieses ist nur mit zusätzlichen Kosten über Mehrwertdienste möglich :mad:
 

taucher

Neues Mitglied
Lautstärkeregelung

Hallo,
kann mir mal einer sagen, wie beim 6820 die Lautstärkeregelung (nicht der Klingeltöne) funktioniert, oder kann man das gar nicht einstellen?
Danke im voraus!
Jörg
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Hallo und wilkommen bei HK.

Doch doch. Das geht schon. Mit dem Navikey. Kein Problem. Damit machst Du das dann während des Gesprächs lauter und leiser.
 
Oben