• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Testbericht: Nokia 6600

martiko

Mitglied
Also ob man häufig die Karte wechseln will / muss kommt wohl darauf an, wofür man das Handy benutzt.
Wenn man wirklich mp3's abspielen will, häufig Bilder auf den PC kompieren will, braucht man entweder eine schnelle Verbindung (=> Gibts schon ein USB-Kabel? Ist das USB 1.1 oder 2.0=) oder muss eben die Karte rausnehmen und in einen Kartenleser stecken.
Wenn es einen schnellen Zugriff vom PC auf die im Handy steckende Karte gibt, kauft man sich wohl einmal eine etwas größere Karte und nimmt sie nicht mehr raus, da gebe ich indiana recht.

Womit wir schon bei der 2. Frage sind: Wie ist das denn nun mit den MP3's? Ich lese immer nur was von MP3-Support... Ist das wirklich Mono? Und gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen bzg. Bitrate/VBR usw.? Wird eigentlich ein (Stereo-)Headset mitgeliefert oder muss man das dann wieder extra kaufen?!?

Fragen über Frage... :D

Bye,
martiko
 

The_Myst

Mitglied
Original geschrieben von martiko
Also ob man häufig die Karte wechseln will / muss kommt wohl darauf an, wofür man das Handy benutzt.
Wenn man wirklich mp3's abspielen will, häufig Bilder auf den PC kompieren will, braucht man entweder eine schnelle Verbindung (=> Gibts schon ein USB-Kabel? Ist das USB 1.1 oder 2.0=) oder muss eben die Karte rausnehmen und in einen Kartenleser stecken.
Wenn es einen schnellen Zugriff vom PC auf die im Handy steckende Karte gibt, kauft man sich wohl einmal eine etwas größere Karte und nimmt sie nicht mehr raus, da gebe ich indiana recht.

Womit wir schon bei der 2. Frage sind: Wie ist das denn nun mit den MP3's? Ich lese immer nur was von MP3-Support... Ist das wirklich Mono? Und gibt es sonst irgendwelche Einschränkungen bzg. Bitrate/VBR usw.? Wird eigentlich ein (Stereo-)Headset mitgeliefert oder muss man das dann wieder extra kaufen?!?

Eine schnelle Verbindung erreichst Du über BT. Datenkabel gibt es für das N6600 nicht.

Und ja, die Wiedergabe der MP3's ist IMHO nur mono. Das Handy hat leider keinen integrierten MP3-Player, somit auch keine gegebene Unterstützung für MP3-Files.

PS: Ein Headset ist nicht im Lieferumfang enthalten.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Es gibt einen MP3 Player auf Symbian Basis. Aber dennoch. Das 6600 als MP3 Player zu verwenden würde ich vergessen. Das kommt echt nur schlecht rüber. Also der Funfaktor ist zumindest nicht gegeben. Ebenso wie Radio.
 

martiko

Mitglied
Puhhh,
das ist ja schade... ich dachte, da gibts endlich mal ein Handy, das alles auf einmal bietet. Verstehe ich nicht, wieso sie das nicht eingebaut haben. Doch, wahrscheinlich weil sie das 6600 noch zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen wollten. :(
Muss man dann doch auf das SX1 von Siemens warten? Aber wer weiss wann das kommt und welche Features sie dann weggelassen haben um es überhaupt auf den Markt zu bekommen.

Tja, da überlege ich mir das vielleicht doch noch mal, weil billig ist das 6600 ja nicht gerade.

Ciao und danke für die Infos,
martiko
 

kurtilein

Neues Mitglied
Testbericht N 6600

Moin Loite,

seit heute bin nun auch ich ein stolzer Besitzer des 6600!! :D

Im Gegensatz zu meinem 6310i ist das ein echter Quantensprung!!!:eek:

Aber es hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen und ich freue mich schon darauf die 237 !!! Seiten der Bedienungsanleitung zu wälzen?! :confused:

Tolle Verarbeitung, super Farbdisplay, fester Druckpunkt der Tasten und des Joysticks, Herz was willst Du mehr!!

Vielen Dank auch moch mal von dieser Stelle aus für den supi Testbericht der mir die Kaufentscheidung doch sehr erleichtert hat!! :top:


Gruß
kurtilein
:rolleyes:
 

TA 04

Neues Mitglied
Hey...


Ist es möglich (technisch gesehen) mit einem Videocam Progi. länger als 1min aufzunehmen oder sogar bis zu 5min? Ist das wirklich nur die Software, blockt die Software uns?

Wird aber bei längeren Videos, nicht die Qualität schlechter?


Gruess
Fabian
 

eneb

Neues Mitglied
Hi Leute,

mein Schwesterchen hat sich nun das 6600 gekauft und bracuht mich nun zur unterstützung?! :rolleyes:

Na was solls einer muß herhalten!

Die Frage:

Kann man beim 6600 auch Themes anlegen wie beim T610? Also so das ich mir z.B. einen hintergrund suche und denn dann auch im Menü und so hab! Wenn ich mich recht entsinne kann man sogar die Icons bei Simbia ändern oder.

Hat da jemand ein progi für den PC das einen bei der ganzen arbeit etwas unterstützt??!

Vielen dank Ben:top:
 

gargoil

Neues Mitglied
HI
benutz doch mal die suche
Es gibt sogar einen eigenen Thread darüber dort findest du die links zum Progi,
sowie etliche Themes

Gruß gargoil
 

Syrius

Mitglied
Original geschrieben von Noob-Saibot
Wie man kann echt nur 10 sekunden Filmen:confused: :flop:

Kann man nicht auch länger Clips drehen:confused:

Klappt mit Eticamcorder pro.

Einfach beim originalen Videorekorder den Ton auf aus machen, soinst gibts einen Konflikt mit Eti und er stürzt ab.

Sämi
 

Noob-Saibot

Mitglied
Na toll dann sind die Clips ja ohne Ton :flop:

Ich weiß net :rolleyes:

Momentan stehe ich zwischen drei Hersteller, NOKIA und SonyEricsson und weiter weg is dann Samsung.

Ich warte bis zum 1.1.04 und dann gucke ich nochmal was es für Handy's gibt. Das V600 scheint ja acuh net schlecht zu sein aber dann wieder mit Antenne:flop:

Ich glaube die machen das mit absicht das sie immer ein Gerät raus bringen was nicht Perfekt is damit man sich später ein anderes kaufen muss:flop:

Dank dir Sämi ;) :) :D
 

Syrius

Mitglied
Ich denke, es wird nicht lange gehen, bis eine voll funktionsfähige Version da ist.

Was sich Momentan etwas als Nachteil erweist, wird sich in Zukunft klar als Vorteil zeigen.

Da das 6600 die OS. v.7.0s hat, und die restlichen Devices momentan noch v.6.01 fahren,
stürzen sich die Developer nun erstmal auf die viel einfacher zu modifizierenden Progys.
Doch es wird nicht lange gehen, und die v.7.0s wird sich auch bei den anderen Hersteller der Serie 60 durchsetzen.
Und dann wird es auch für die Developer interessanter, so dass der Boom dann auch losgehen wird.

Sind doch die Möglichkeiten damit um vieles grösser, und ist auch die FW. um vieles sicherer aufgebaut.

Hier ist eine genaue Erklärung der Architektur und den Vorzügen der neuen OS.

Ps: Es gibt ja auch schon jetzt einige wichtige Progys die funzen.

Nur der Anrufbeantworter und eben ein guter Videorekorder für lange Aufnahmen ist noch in der Warteliste.

(AM soll ja auf dem 6600 laufen, doch so wie es aussieht, entsteht ein Konflikt mit Programmen von PsiLoc.com.)

Ich bin Momentan ehh etwas entäuscht von dieser Firma.
Finde es nicht allzu witzig, wenn wir als Beta-tester missbraucht werden.
Vorallem finde ich es Schade, dass nicht mal ein umfassender Bugbericht mit einer einfachen Mail beantwortet wird.

(Und dabei ist es mir persönlich egal, ob ich nur ein Trial teste.
Auch dann sollte ich als potenzieller Kunde eigentlich irgendwann erhört werden.
Andere Firmen wie Symbianware.com oder Ximplify.com leben dies schon lange vor:
auch wenn man wenige, oder noch gar keine Programme gekauft hat, so ist für solche Developer support nicht nur eine leere Worthülse, und die Antwort auf eine Frage oder ein entdeckter Bug wird schnell und ausführlich zurückgesendet.)


Sämi
 
Oben