Testbericht Nokia 6310

BigBlue007

Aktives Mitglied
Aufgrund einiger Spekulationen über die Zukunft des Forums, die hier in A/K/L laut geworden sind, habe ich mich entschlossen, meine Testberichte hier zu löschen. Ich werde sie demnächst nach und nach auf TT veröffentlichen.

Danke für Euer Verständnis.
 

me too.

Aktives Mitglied
Hallo BigBlue007, was soll man noch sagen außer, jetzt unabhängig von der Bewertung, das ist einfach
:)

Ausdauer
Gestern geladen, gegen Abend vom Ladegerät getrennt und seitdem 45 Minuten telefoniert. Und natürlich war es die ganze Zeit an. Bis jetzt noch kein Segment der Akkuanzeige weg. Sicher wird sie ein wenig schummeln, aber wer weiß, vielleicht hat Nokia ja wirklich mächtig am Energiemanagement gedreht. Mal sehen, wie es in 3, 4 Tagen aussieht.

Hier bin ich wirklich drauf gespannt, ob die versprochenen 18 Tage erreicht werden ... :)

ciao

PS: Da hat sich ein kleiner Rechtschreibfehler eingeschlichen: Es heißt 'Bedienung' ;)
 

dingens

Mitglied
Moin
BigBlue, vielen Dank für den Testbericht. Spiegelt ziemlich genau mein Eindruck und meine Meinung wieder.
Grüße
Der Dingens

[ 23. Januar 2002: Beitrag editiert von: dingens ]
 

Jochen Piro

Bekanntes Mitglied
Zum Akku:

bei bisher allen Nokias, die ich hatte, fing der Akku irgendwann an zu wackeln. 7110, 6110, 6210, 5130. Egal, welcher Akku.
Vielleicht hattest Du dei Geräte nicht lange oder hast sie nicht beansprucht ?!

Menühilfe hatte das 6110 auch schon. Verweilt man auf einem Menüpunkt erscheint irgendwann die Info.
Das ist also nicht neu.
Oder sieht die Menühilfe beim 6310 anders aus ?!

Die Brieftaschenfunktion ist lecker. :)

Irgendwie liebäugele ich mit dem 6310 ja doch. Vor allem das Mistral beige sieht klasse aus.
Aber wie immer sollte man erstmal abwarten, wie es sich im Alltag unter Beanspruchung bewährt.


Danke für den prima Bericht, BB007 ! ;)
 

John

Aktives Mitglied
Aber wenn ich im Auto oder im Büro sitze und wirklich ein Werkzeug brauche, bei dem ich keine Sekunde überlegen muß, wie ich was mache, dann war das 6210 immer unübertroffen. Diese Rolle wird nun das 6310 spielen. Und... naja... vielmehr kann man als Handy doch eigentlich gar nicht erreichen wollen... :D :D

Hi BB007
diese letzten Worte unterschreibe ich zu 110% :D
WIe immer toller Testbericht, immerwieder eine Freude Dich zu lesen!
CU John
P.S. Wir sollten uns zusammentun:
Ich mache die Bilder, Du den Testbericht, das wäre doch die PERFEKTE Kombination!
 

Carsten Münz

Aktives Mitglied
Klasse Testbericht, der mich davon überzeugt hat, dass ich das 6310 erstmal nicht brauche. ;)
Danke, wieder Geld gespart. :D

Eine Frage hätte ich aber an John & BB007:
Wie ist das Handling des 6210 mit BPS1 im Vergleich zum 6310 mit BPS2?
Oder auch vielleicht mal im Kreuztausch (6210+BPS2 & 6310+BPS1)?
Ich habe den BPS2 noch nicht in der Hand gehabt, aber rein vom Gewicht (8 Gramm leichter) dürfte der BPS1 doch handlicher sein, oder?

Carsten
 

Schweigie

Mitglied
Thanx!Wieder ein qualitativ hochwertiger Bericht,dem man natürlich anmerkt,daß dir bei diesem Phone die Emotionen nicht grade hochkochen ;)
Wie denn auch? Ist ungefähr so spektakulär wie die neue Frisur,die sich eine Ehefrau zur Silberhochzeit zulegt :D
Neue, nette Verpackung aber der alt(bekannte) gute Inhalt. ;)...an den man sich gewöhnt hat.

...und dann freut man sich eben noch zur Silberhochzeit ein paar neue Facetten(Features) an seiner Frau zu entdecken.

Schön.

P.S.: Bin übrigens noch weit davon entfernt zu Heiraten...und noch viel weiter von meiner Silberhochzeit ;)
 

bent

Mitglied
@BB007: Testbericht=Fett! Warum kann nicht jeder so treffsichere Eindrücke rüberbringen??

@carsten:
Unterschied ist im Handling gut zu merken. Der BPS-2 ist etwas flacher und ihm fehlt der Buckel in Höhe der Verriegelung
 

beugelbuddel

Mitglied
Klasse Testbericht, der mich davon überzeugt hat, dass ich das 6310 erstmal nicht brauche. ;)
Danke, wieder Geld gespart. :D



Seh ich genauso!Wer ein 6210 sein Eigen nennen kann hat sicherlich keine starken Anreize,sich das 6310 zuzulegen.Auch gerade im Hinblick auf UMTS bin ich momentan sowieso bei einer 2-jaehrigen Vertragsbindung und einem nicht so tollen Quantensprung vorsichtig bei der Anschaffung eines neuen Gerätes!
:( ;)
 

BigBlue007

Aktives Mitglied
@Jochen: Ich hatte zugegebenermaßen nur eines dieser 6210 wirklich lange, aber da hat auch nach einem Jahr nix gewackelt. Während dieser Zeit habe ich allerdings auch den Akku lediglich 20 oder 30 Mal abgenommen, vielleicht lags auch daran.
Das mit der Menühilfe war mir nicht mehr so geläufig, aber jetzt, wo Du's sagst... :rolleyes:
Neu ist aber IMHO auf jeden Fall die Möglichkeit, diese Fkt. im Menü abzustellen.

@John: Keine schlechte Idee. Dann müßten wir uns aber immer irgendwie synchen, daß wir dieselben Geräte haben... :D

@Carsten/beugelbuddel: Naja, ist halt mal wieder was Neues, das ist für mich schon irgendwo der Hauptgrund gewesen. Allerdings muß ich inzw. halt auch wirklich sagen, daß ich desöfteren mal wappe, sei es, um Mails zu lesen, nach Verkehrsnachrichten zu schauen oder eBay zu checken. Insofern will ich GPRS inzw. eigentlich nicht mehr missen, und da hat es dem 6210 dann halt doch was wichtiges voraus.

[ 23. Januar 2002: Beitrag editiert von: BigBlue007 ]
 

Jochen Piro

Bekanntes Mitglied
Imho stellt das 6310 gegenüber dem 6210 keinen wirklichen Quantensprung dar.
Aber wenn das was am 6210 bemängelt wurde, wirklich verbessert wurde und Funktionen hinzukamen und die Qualität verbessert wurde, dann gibt es schon Gründe, die für das 6310 sprechen.
Mittlerweile finde ich gerade das Design schöner. Habe damals schon gesagt- man muß es live sehen und sich dran gewöhnen. Und am 6210 habe ich mich wirklich- wie BB007 asgt- satt gesehen. Mittlerweile hat das echt jeder, der kein 3330 mag oder ein wenig mehr Geld hat. Ein echtes Volkshandy.
Und ohne Goldrand sieht es auch gleich anders aus.

Aber ich stelle mal folgende Hypothese in den Raum:

Sähe das 6310 nicht fast genauso aus wie das 6210 würde wir hier anders über es reden.
Dann würden wir es eher als innovativ und "neu" und vor allem sich_vom_Rest_absetzend bezeichnen.
Wetten, daß .... ?!? ;)
 

leFloyd

Neues Mitglied
Danke für den Bericht.

Wollte gerade noch Schreiben daß mein 6150 auch schon Menühilfe hat und daß es deswegen nix neues wäre, aber das wurde ja schon oben gesagt...

Stimmt es nun daß das 6310 deutlich schneller - also in den Menüs und beim SMS schreiben und so - ist als das 6210? Mitte des Jahres fällt nähmlich bei mir wieder die Entscheidung um ein neues Handy, und ich schwanke gerade sehr zwischen 6210 und 6310...

Achja von wegen Zubehör, FSE für 51/61/71 passen doch schon beim 6210 nicht mehr, oder?

Bye...Floyd
 

BigBlue007

Aktives Mitglied
Also in den Menüs auf keinen Fall. Allerdings ist mir da beim 6210 auch nix außergewöhnliches aufgefallen. Da ist man von z.B. Ericsson leider anderes gewöhnt.
SMS schreibe ich 10 Stück im Jahr, da fehlt mir der Vergleich.
 

Jochen Piro

Bekanntes Mitglied
Achja von wegen Zubehör, FSE für 51/61/71 passen doch schon beim 6210 nicht mehr, oder?

Bye...Floyd

Doch, doch. Das Zubehör passt auch beim 6210 und beim 6310 noch.
Bis auf den Gürtelclip. Der ist zumindest beim 6210 nicht möglich. Nehmen an, beim 6310 auch nicht.

Zum Menü: das war teilweise schon langsam beim 6210. Vor allem wenn man die Shortcuts nutzte war warten angesagt.
Richtig schnell ist da das 8310.
 

me too.

Aktives Mitglied
Allerdings ist mir da beim 6210 auch nix außergewöhnliches aufgefallen. Da ist man von z.B. Ericsson leider .

Ich denke nicht, dass er das Schreiben von SMS meint, das bei Ericsson leider wirklich langsam ist, sondern ... ich denke, dass er das Öffnen des SMS Eingangs Ordners meint, besonders, wenn viele SMS gespeichert sind ?!

ciao
 

Chevygnon

Mitglied
Yeah!!! Ich glaube auch, das Teil kann man so was von vergessen!!!

Man man, so langsam fang ich echt an deine unvergleichliche Ausdrucksweise ganz dolle in mein Herz zu schließen :mad: denn die kann man, ganz im Gegensatz zum 6310 wirklich vergessen...

Zum 6310 kann ich nur sagen: Es ist halt kein wirklich neues Handy sondern mehr ein aktualisiertes 6210, was ich aber nicht weiter schlimm finde.
So wie ich das mitbekommen habe wurde wirklich nur verbessert oder neu hinzugefügt und da das 6210 in meinen Augen schon eins der besten Handys auf dem Markt war/ist, kann das 6310 ja nun nicht schlechter sein.

Da ich selber demnächst mit Vertragsverlängerung dran bin, stellt sich für mich nun grad die Frage danach, was ich mir holen werde. Bis vor kurzem war die Antwort klar: das 6310. Mittlerweile, in Anbetracht der aktuellen Entwiklungen bei Nokia (Modelle mit Farbdisplay, angeblich 20 neue Modelle dieses Jahr, usw.) warte ich aber lieber noch etwas und schau zur Mitte des Jahres mal, was aktuell ist.
Wobei für mich eine Kompatibilität zum 6210, welches ich im Moment nutze, schon n sehr wichtiges Argument wäre.
Mal schaun, was so kommt...

So long...
 

BigBlue007

Aktives Mitglied
@Penetrator:

Ich glaube, Du bist der erste HK-User, bei dem ich subjektiv den Eindruck habe, daß von 14 Postings 15 Müll sind... :eek:

@me too:

Schon klar, was er meinte, aber wie gesagt, ich schreibe, wenns hoch kommt, 10 SMS im Jahr. Einen SMS-Ordner brauche ich nicht, und ich glaube, ich habe auf dem 6210 dort nie bewußt irgendwas abgelegt. :D

@Jopi:

Also im direkten Vergleich ist das Menü schneller, stimmt schon. Ich könnte es jetzt aber nicht in ms ausdrücken... :rolleyes: ;) Schneller als ein /// war allerdings auch das 6210 schon... :D

[ 24. Januar 2002: Beitrag editiert von: BigBlue007 ]
 
Oben