• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Telekom-Branche unterstützt automatisches Fahrzeug-Notrufsystem eCall

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die europäische Telekom-Branche unterstützt die Einführung des automatischen Fahrzeug-Notrufsystems eCall. Die weltweite Vertretung der Mobilfunkindustrie GSMA hat eine entsprechende Erklärung unterzeichnet. eCall soll im Fall eines schweren Unfalls automatisch eine Mobilfunkverbindung mit den Notfallkräften aufbauen und die Standortdaten des Fahrzeugs übermitteln.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Telekom-Branche unterstützt automatisches Fahrzeug-Notrufsystem eCall auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
in diesem ultimativen Überwachungsstaat wird dieses Prinzip bestimmt auch
anderweitig Verwendung finden...
 
A

Anonymous

Guest
jhu stäuble wird sich freuen: ja einmal bitte mobile standortbestimmung von
82millionen terrorverdächtigen zum mitnehmen
 
A

Anonymous

Guest
Das hätten die vielleicht auch vor Jahren gemacht, wenn es technisch und
rechtlich möglich gewesen wäre...
 
A

Anonymous

Guest
technisch und rechtlich nicht möglich? das system gab es schon vor über zehn
jahren mit genau den funktionen gleichen z.B. bei mercedes.
der dienst (lief
nicht direkt über die notrufzentralen der feuerwehr sondern erst über so ein
"callcenter" vom anbieter) wurde dann vor ein oder zwei jahre einfach
eingestellt...
 

Bockwurst81

Neues Mitglied
Und wat mach ick wenn ick im Suff Fahrerflucht begehen will?
Verdammt dann
kriegen se mich ja auf jeden Fall!!!

Nee Scherz beiseite.
Find ick ne gute
Idee
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
jo auf jeden fall ne feine sache......

und wem das nicht passt dass die so
wissen wo dein auto ist der soll eben nen auto kaufen was das net hat oder soll
sichs ausbauen lassen mein gott ey -.-

btw: ich würds begrüssem wenn mein
auto mal von irgenwelchen hobbyknackern geklaut wird dass ich dann genau schauen
kann wo es ist....... dann muss es aber so gut in die PKW systeme integriert
werden dass ohne diese sicherung das auto nicht mehr läuft....... am besten ne
single chip lösung integriert im boardcomputer........
 
A

Anonymous

Guest
hatte mein Citroen C5 mit werksnavi auch.
ist ne gute einrichtung!
wie oft
liegt ein auto am dach und keiner hält an...
 
B

Big Brother

Guest
Gute Sache! Da braucht man dann nicht mehr anhalten wenn einer sich um den Baum
gewickelt hat, denn das Auto ruft ja selbst Hilfe.

Das spart viel Zeit.
 
Oben