Tekram irMate IR-410W Probleme

OlliNRW

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich hoffe ich bin mit meinem Problem hier an der richtigen Stelle, Tekram hat mir bis heute noch nicht geholfen. Die entsprechenden Diskussionen in den speziellen Handy Unterforen hier haben mir auch nicht helfen können.
Ich besitze seit kurzem den o.g. irda Adapter (USB-Variante wie IR-410U, worin sich der IR-410W davon unterscheidet weiss ich nicht?!) von Atelco.
Ich arbeite mit einem A7V133 Board von Asus unter WinME.
Die Installation der Treiber klappte auch reibungslos, es soll ein Reboot erfolgen und dann das Gerät eingesteckt werden. Es wird dann von WinME auch entsprechend erkannt. Im Gerätemanager sind wie auch in der Anleitung beschrieben das Infrarot-Gerät, der virtuelle COM/LPT Port vorhanden.
Vorne am Gerät ist eine kleine grüne LED zu erkennen, die aber NICHT leuchtet.
(Die LED wird aber auch im dürftigen Handbuch nicht erwähnt)
Laut Windows-Hilfe soll in der Systemsteuerung eine "drahtlose Verbindung" vorhanden sein, bei mir aber nicht. (In der Ansicht-Option für die Systemsteuerung sind alle Einträge als sichtbar markiert).
Tests mit meinem 6610 zeigten keine Reaktion der Irda Schnittstelle, ich bin mir aber auch nicht sicher ob diese überhaupt funktioniert!
Wie kann man denn den irda-Port grundsätzlich testen, ob er funktioniert?

Danke schon mal im Voraus.
Gruß
Olli
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Hmmm... Ich habe einen irMate als Paralell Version, aber keine Ahnung wie der/das sich unter WinME verhält.
Testen kann man das, indem Du einfach mal IR beim Handy aktivierst und die gegeneinander hälst. Dann müßte der Computer das Handy finden.
 

OlliNRW

Neues Mitglied
Hallo Stefan,

zunächst einmal besten Dank für Deine Antwort. Also der Irda-Adapter reagiert überhaupt nicht auf das Handy. Die Windows-Hilfe sagt mir übrigens, dass die Software "Drahtlose Verbindung" nicht installiert ist, da die entsprechende Hardware nícht vorhanden sei. (Obwohl im Gerätemanager alles korrekt angezeigt und als betriebsbereit gekennzeichnet ist.) Eine Neuinstallation hat bisher auch keine Besserung gebracht, und da die grüne LED am IR-410W nicht leuchtet, denke ich dass dieses Gerät auch wirklich nicht aktiv ist. Ist nur die Frage ob ein Hardwaredefekt vorliegt oder etwas an meiner Softwarekonfiguration nicht stimmt.


Gruß
Olli
 

NoIdea

Mitglied
Hast du die IR Übertragung im Infrarot-Monitor aktiviert?
Testen ob das Teil sendet kann man das mit einem IR Tastkopf an einem Oszilloskop.
 

OlliNRW

Neues Mitglied
Hallo NoIdea,

also ich bin wohl etwas neben der Spur, was ist der Infrarot-Monitor und wo finde ich den?
Was ich herausgefunden habe ist, wenn ich den Irda-Adapter rausziehe bzw. wieder reinstecke, dass im Gerätemanager dann auch der Tekram-IR-410W Adapter als Netzwerkkarte (ist wohl seit WinME so) vorhanden/nicht vorhanden ist. Also scheint zumindest der USB-Port richtig zu funktionieren.

Nachtrag:
ES FUNKTIONIERT JETZT! Ich musste als manuelle Hardware "seriellen Infrarotanschluss oder dongle" wählen und schon klappte es und auch in der Systemsteuerung tauchte die drahtlose Verbindung auch auf...Stand leider nicht in der Tekram Anleitung.

Gruß
Olli
 

NoIdea

Mitglied
Original geschrieben von OlliNRW
Hallo NoIdea,

also ich bin wohl etwas neben der Spur, was ist der Infrarot-Monitor und wo finde ich den?
Auch wenn du dein Problem schon gelöst hast:
Start->Einstellungen->Systemsteuerung-> Infrarot
oder, wenn das richtige Häkchen schon gesetzt ist, auf das Infrarot-Symbol in der (dem?) Systray (unten rechts) klicken.
 
Oben