• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Tarif/Providerberatung erwünscht =))

elmarriachi

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

da im Juni mein E-Plus Vertrag ausläuft, bin ich derzeit auf der Suche nach einem neuen Tarif. Folgendes sollte dabei sein:

- Flatrate in sämtliche Mobilnetze und Festnetz
- Internetflatrate
- Mindestens 150 Frei SMS, Flatrate wäre aber auch nett
- Rufnummer möchte ich mitnehmen

Ein neues Handy wäre nett, ist aber kein Muss. Was ich bisher herausgefunden habe:

- Telekom verlangt knapp 70 € für soetwas
- Vodafone ebenfalls.. (und bietet weniger MB)
- O2 will 35 € (mit 150 Gratis SMS) oder 40 mit SMS Flat. Dafür 300 MB Internetflat, danach wird es gedrosselt

bei all diesen Anbietern gibt es kein Handy dazu. Jetzt habe ich 1&1 entdeckt, die mir für 40 € alles bieten (nur SMS sind extra), 500 MB Internetflat und beispielsweise ein HTC One S dazu.

Meine Fragen:

- gibt es weitere Alternativen?
- wie kann es sein, dass 1&1 ein Smartphone für den gleichen Tarifpreis dazulegt und O2 nicht?
- gibt es Erfahrung, inwieweit man mit den Leuten handeln kann? Also beispielsweise bei O2 sagen "1&1 bietet mir das und das, wie sieht euer Verhandlungsspielraum aus?"
- was spricht eurer Ansicht nach für O2 und was für 1&1?

Grüße und danke für eure Hilfe,

elmarriachi
 

elmarriachi

Neues Mitglied
..habe ich mittlerweile getan. Sieht ja nicht so prickelnd aus. Aber besteht denn generell die Möglichkeit, bei Providern zu verhandeln? Ich meine, es ist ja schon ein Unterschied, ob man bei zwei Anbietern den gleichen Preis bezahlt, aber bei einem noch ein Handy ohne weitere Kosten dazu bekommt..
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Grundsätzlich gilt: kostenlos gibt es nirgendwo etwas. Auf die eine odere andere Art bezahlt man immer.
Warum nimmst du nicht beispielsweise eine Congstar FullFlat ± 40€ inkl. 200MB Datenvolumen und buchst, falls benötigt, 200MB @ 7,90€ und eine SMS-Flat @*9,90€ dazu?
Vorteil: vernünftiges Netz (Telekom) + ein seriöser Anbieter.
 

Surab

Aktives Mitglied
Hätte dir Spontan auch nur den Blue M von o2 und die All-Net-Flat von 1&1 gewusst.

Aber der Ruf von 1&1 ist halt sch****..... Für 1&1 spricht aber, dass sie D-Netze nutzen. Aber das o2 Netz wird stetig besser, eigene Erfahrung. ;)
Ich selber bin zufrieden mit o2.

Das mit dem Verhandeln solltest du probieren. Eine Metrokarte kann bei Glück z.B. ausreichen, um als Selbständiger durchzugehen.

Falls du als Selbständiger durchgehst, kriegst für ~35,99 € (Blue M Professional) einiges mehr, aber keine SMS-Flat:
o2 Blue M für Selbständige

Als Student für 39,99 € eine SMS Flat und keine Vertragslaufzeit:
Smartphone-Tarif o2 Blue M

Gib uns aber auf jeden Fall bescheid. Gerade das mit dem Verhandeln, mir steht nämlich auch einer neuer Vertrag bevor. ;)

EDIT:
@ Fritz_The-Cat:
Also nur wegen D-Netz knapp 18 € mehr als bei o2 berappen, für 100 MB weniger ohne Frei-SMS? Weiß ja nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

elmarriachi

Neues Mitglied
also congstar wäre mir dann zu teuer, da ich mit der SMS Flat dann ja über 40 komme. Ich schau mal, inwiefern man mit 02 und ggf 1&1 verhandeln kann.. 2 Freunde von mir sind bei 1&1 und total zufrieden..hmmh. mal sehen. Ich halte euch auf dem Laufendem..
 

TheSpecialOne

Neues Mitglied
es viele verschiedene Angebote die deinen Vorstellungen entsprechen. Hier zum Beispiel kriegst du für paar Euro im Monat noch ein aktuelles Handy dazu. Das Handy kann man soweit ich weiß aussuchen. Am besten find ich jedoch die Full Flatrate, so das man unabhäning vom Netzbetreiber überall hin kostenlos telefonieren kann.
 
Oben