• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Tarif o2 Blue 100 und Anschlusspreise bei o2 ab 1. Juli teurer

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Netzbetreiber o2 erhöht die Preise für seinen Smartphone-Tarif o2 Blue 100. Ab 1. Juli 2011 zahlt man 25 Euro statt 20 Euro pro Monat, alle übrigen Konditionen bleiben unverändert. Bestandskunden sind von der Preiserhöhung nicht betroffen. Ebenfalls ab 1. Juli erhöht o2 den einmaligen Anschlusspreis in allen Tarifen von aktuell 25 Euro auf 29,99 Euro.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Tarif o2 Blue 100 und Anschlusspreise bei o2 ab 1. Juli teurer auf AreaMobile.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
bei D2 und D1 zahlt man für etwa die gleiche leistung immernoch fast 10 bis 15€ und mehr...also nachzuvollziehen
 

ullumulu

Aktives Mitglied
bei D2 und D1 zahlt man für etwa die gleiche leistung immernoch fast 10 bis 15€ und mehr...also nachzuvollziehen
 

Asamongonda

Neues Mitglied
@ullumulu

Stimmt nicht!

http://www.t-mobile.de/aktionstarif/0,22336,25709-_,00.html

24,95€ für die gleichen Konditionen wie bei o2 blue 100, halt nur um D-Netz
 

Asamongonda

Neues Mitglied
Mal davon abgesehen, dass man im o2 Netz von der Drillisch Telekom

100 Minuten in alle Netze
100 SMS in alle Netze
Surfflaterate (ab 200MB Drosselung)
Folgeminute/SMS 29 ct

für nur 9,95€ monatlich erhält, sind eh alle Verträge überteuert.

Anbieter
Eteleon
Phonex
Smartmobil
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Das ist ein AktionsTarif..normalerweise wäre der Tarif M oder L ein vergleichstarif.

Diese kosten 35€ aufwärts...normalerweise aber 39€
 

ullumulu

Aktives Mitglied
aber 100minuten und 100 SMS sind ebend keine Flat..und 200mB oder 300MB sind auch 50% mehr leistung.

du vergleichst Äpfel mit Birnen.
 

Asamongonda

Neues Mitglied
@AlfredENeumann

offiziell laut Vertragsbedingungen ist das bei o2 auch nicht erlaubt, die sagen nur nichts dagegen. Kannste ja mal nachlesen unter den AGBs. Besonders bei o2 blue 100 sind Datennutzung mit Sprache, Video und perr-to-peer vom Datenvolumen ausgeschlossen und können somit extra in Rechnung gestellt werden!

@ullumulu
Flaterate ist nicht gleich flaterate, ich schätze die SMS-Flats bei o2 und T-mobile sind auf max. 3000 beschränkt .. also ist das jetzt ne flat oder wie? Dafür gibt es immer diese Klausel bei ungemäßer Benutzung behalten wir uns die Kündigung vor.

Ich schreibe vllt 40 sms jeden Monat telefoniere 10 Minuten damit, weil ich noch nen Diensthandy habe und Zuhause benutze ich WLAN zum surfen. Mir reicht das.
Jedem das seine, nichts Äpfel mit Birnen.
Es gibt auch noch Leute die einfach nur das bezahlen, was sie brauchen und nicht um es zu haben.
 

ullumulu

Aktives Mitglied
Da stimmeich dir zu. Wer das nicht ausnutz...für den gibt es günstigere Varianten.

Aber dann kannst du es nicht mit einem Tarif vergleichen, der mehr Leitung bietet..und sagen der ist teuerer.

Diese 3000SMS Begrenzung kenne ich erstmal nur von D2...ob das bei TCOM und O2 auch so ist müsste ich erst nachlesen.

Aber selbst wenn, ist es doch 30mal mehr als in dem andern Tarif.

Wie gesagt...man sollte sich seinen Tarif aus seiner gewohnheit her auswählen..das ist aber ein anderer Aspekt in meinen Augen. Gibt auch Leute die simsen pro tag 100 sms und telen wie verrückt..da würde dein tarif mächtig teuer werden...
 
Q

quovadis

Guest
Jaja kaum rutscht o2 in die profitableren Zonen wirds teurer.. (Rufnummer, ja ich weiß es gibt noch die kostenlose mit 15 min aufwaärts Wartezeit) jetzt die Tarife. Naja kann man mit leben, aber cool is es definitv nicht.

@ ulli

du arbeitest doch im o2-shop?
 

Asamongonda

Neues Mitglied
Gut das wir uns hier einig sind. Ich will ja niemanden etwas aufzwingen oder so. Würde ich kein Diensthandy haben bzw. privat nicht nutzen dürfen, hätte ich wahrscheinlich auch o2 blue :)
 

ullumulu

Aktives Mitglied
"du arbeitest doch im o2-shop?"
Nö...dort nicht^^^Ich bin mehr auf der technischen Schiene für Telefonica zuständig...der Mutterkonzern von O2
 
M

marcodoncarlos

Guest
o2 ist doch überteuert. das ganze gibt es schon ab 9,95 Euro. wird doch überall nachgeworfen ne internetflat mit 100 freiminuten in alle netze. dafür gibts keine smsflat. aber wer so blöd ist und noch für sms zahlt das geht über apps über die i-netflat für lau und soviel wie man will weltweit. nimmt man dann noch das sgs2 zahlt man 24,95 Euro monatl.
 

Professor_Chaos

Neues Mitglied
Ich hab den o2Blue noch mit 120 frei Minuten für 20€ mtl.,finde ich Preis/Leistungstechnisch sehr gut.
Auch finde ich die SMS-Flat sehr praktisch.Instant Messaging geht mit whatsapp icq etc.unterwegs zwar auch gut,aber ein ausreichender Ersatz ist das nicht.Da muss erstmal jeder Kontakt auch das Programm haben und durch die dauerhafte Internetverbindung wird der Akku leergefressen.
Klar,bei irgendwelche Internethanseln die kein Mensch kennt gibt es das Zeug immer günstiger,schön ohne Laden,ohne persönlichem Ansprechpartner,ohne Beratung ob der Tarif überhaupt passt und bei der Hotline kommt man da mit Sicherheit auch nicht mit maximal 15Cent pro Anruf davon.
 

tomygunner

Neues Mitglied
@marcodoncarlos

Son schmarn deine Aussage. Das Angebot ist einfach nur Top. Verbindung, Erreichbarkeit und Konditionen sind einfach nur Super.

Wenn du irgendwelche Prepaid angebot meinst, die kannst du in die Tonne werfen.

Die o² Flat+SMS Flat und Internet Flat sind vom Preis/Leistungsverhältnis bisher am besten, wo kein einziger Anbieter rankommt. Sogar VF ist da teurer.
 
Oben