• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Tarif-Aktion: 20 GB LTE für 20 Euro - monatlich kündbar

Antiappler

Aktives Mitglied
20 GB für "20" Euro ist ein super Angebot.

Aber bei WinSim, Simplytel, Handyvertrag, Sim.de und SimDiscount gibt es 20 GB sogar schon für 19,99 Euro. 😉

Wer z. B. schon bei einem der Ableger von Drillisch ist, und 20 GB braucht, der bekommt diese bei "seinem" Anbieter schon für "19,99 Euro 😉, ohne zu PremiumSim mit "20" Euro 😉 wechseln zu müssen. 😀
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Monatlich kündbare 10GB Flats mit alles drum und dran für 9,95€ gibt es doch schon lange öfters im Angebot. Finde 20GB für 20€ daher nicht berauschend. Ist wie 100GB für 100€.

Je mehr GB, desto günster sollte der Preis pro GB sein. Ist hier nicht der Fall.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Finde 20GB für 20€ daher nicht berauschend. Ist wie 100GB für 100€.

Je mehr GB, desto günster sollte der Preis pro GB sein. Ist hier nicht der Fall.

Also ich finde, man denkt schon manchmal ganz schön "versaut".😂

Ich nehme einfach Mal diese Beispiele:
  • 2GB LTE Tarif für 5,99€ / Monat
  • 7GB LTE Tarif für 9,99€ / Monat
Es ist gut 10 Jahre her, da hab ich für 1 GB, nur zum Surfen, 9,90 Euro bei Blau und Symio bezahlt. Und eine Zeitlang unter anderem bei JaMobil 14,99 Euro für 5 GB. Auch nur zum Surfen. Und manchmal habe ich mir gewünscht, dass es schön wäre, wenn im Preis Telefonie und SMS mit dabei wäre.

Heute denke ich sehr oft, 2 GB für 5,99 Euro oder 7 GB für 9,99 Euro sind aber schon ganz schön teuer, obwohl Telefonie und SMS inklusive waren. Weil ich schon sehr oft Angebote gesehen habe, wo z. B. 7 GB für 7,77 Euro oder 2 GB für 3,99 Euro gekostet haben.

Ich selbst habe ja 2 GB mit Telefonie und SMS für nur 3,99 Euro. Also irgendwie ist das alles schon verrückt. 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Genau wie bei mir. Als es erstmals 1GB für 9,95€ bei Deutschlandsim gab habe ich zugegriffen (Davor nur Prepaid). Danach bin ich bei den 10€ monatlich geblieben, habe aber immer neue Angebote mit mehr GB mitgenommen. Da ohne Laufzeit kein Problem, aber dafür mir ein paar € Wechselgebühr. Die 10-15€ haben mich aber nie gestört. Einmal war ich bei 5GB für 12,99€ anstatt 14,99€, dafür mit 24 Monaten anstatt monatlich kündbar. Werde mich nie wieder 2 Jahre an einen Tarif binden. Man sieht die Preise purzeln und kann nicht wechseln. Das tut schon weh.

Schließe aber auch nie Verträge mit Hardware ab. Das Gerät suche ich mir aus und bezahle es auf einen Schlag. Brauche daher keine Tarife für 34,99€ oder mehr. 10€ sind mein Maximum für Sim only. So langsam könnte es aber auch mal 15GB für 10€ bei Drillisch geben. Denke zum Jahresende ist es so weit.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Zwei Jahre werde ich mich auch nie wieder binden. Bin mittlerweile 11 oder 12 Jahre ohne Langzeitvertrag unterwegs. Im Moment habe ich 3 Monate, was mittlerweile bei einigen Marken von Drillisch Usus ist, da man aber das in's Auge gefasste Angebot bis 4 Monate in die Zukunft schieben kann, jucken mich die 3 Monate nicht.

Verträge mit Hardware habe ich nur am Anfang, vor gut 25 Jahren, abgeschlossen. Irgendwann das Gerät länger als 2 Jahre genutzt und das Geld vom Händler genommen. Und seither suche ich mir die Geräte selbst aus und werden auch auf einen Schlag bezahlt.

Da ich bisher ganz gut mit meinen 2 GB auskomme, wird es, so lange es keine Preiserhöhung gibt, bei 3,99€ bleiben. 1 GB, was ich noch bis Anfang des Jahres hatte, waren doch sehr knapp und musste deshalb immer nachschauen wie viel Traffic schon weg sind.

Wenn es irgendwann ein Angebot mit 3 GB gibt, könnte auch einen Euro mehr kosten, würde ich nochmal zugreifen. Aber dann wäre wirklich Schluss. 😀

Deine gewünschten 15 GB für 10€ wird es meiner Schätzung nach nur für ganz wenige Tage geben, da das Angebot doch zu gut ist, um es länger einzustellen. Da wirst Du halt jeden Tag gucken müssen, ob eine der Marken so etwas anbietet. Vielleicht in der Zeit um den Black Friday?
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Mehrere Preisalarme auf MyDealz sind schon eingerichtet. Ich bin kein Fan der Seite, da diese ausschließlich auf Gewinn abzielt, obwohl stets anderes behauptet wird. Wenn mit offenen Karten gespielt werden würde (Pepper Expert Program) sähe die Sache anders aus.

Umgehe die RefLinks daher immer, sobald es sich um Mitglieder vom Pepper Expert Program handelt. Angeblich keine Gewinnansicht... Is klar. Privatpersonen gönne ich es aber.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Deshalb schaue ich außer bei mydealz.de noch immer bei dealdoktor.de und teltarif.de vorbei. Mydealz ist an manchen Tagen nur sehr spät aktuell, bzw. gar nicht.

Aber loben muss man teltarif.de, weil die wirklich, sobald es irgendwo ein Angebot gibt, sofort einen Beitrag bei den aktuellen Nachrichten haben. Und ich lese immer die dazugehörigen Kommentare. Da kann man sich noch so manch guten Tipp ergattern, wie mehrmals anrufen, um bei einem Markenwechsel nicht die Wechselgebühren bezahlen zu müssen oder dass ein Upgrade bei derselben Marke am letzten des Monats immer kostenlos ist. Hat mir schon einige Euro gespart.

Sonst habe ich immer gekündigt und auf meine Telefonnummer verzichtet. Ist ja heute kein Problem mehr schnell Mal im Bekanntenkreis die neue Nummer zu verteilen. Und bis auf meine Frau hat sich kein Mensch über meine häufigen Wechsel mit der neuen Telefonnummer beschwert. 😂
 

Ersatzlibero

Neues Mitglied
Mehrere Preisalarme auf MyDealz sind schon eingerichtet. Ich bin kein Fan der Seite, da diese ausschließlich auf Gewinn abzielt, obwohl stets anderes behauptet wird. Wenn mit offenen Karten gespielt werden würde (Pepper Expert Program) sähe die Sache anders aus.

Umgehe die RefLinks daher immer, sobald es sich um Mitglieder vom Pepper Expert Program handelt. Angeblich keine Gewinnansicht... Is klar. Privatpersonen gönne ich es aber.
Du weißt aber schon wie mydealz funktioniert oder? Wenn Du denkst, dass es ein guter Deal ist, dann stell ihn ein, dann taucht er auch auf mydealz auf. Da der Deal aber nicht gut ist, hat ihn auch niemand gepostet. Man bekommt 20GB mit monatlicher Kündigungsfrist auch schon für 17€ im Monat und sogar bis 225Mbit/s, genau wie hier leider im schwachen o2 Netz. Aber mit 40€ Anschlussgebühr, wenn Du meinst dass PremiumSim besser ist, stell den Deal doch einfach ein.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Ich weiß wie MyDealz funktioniert. Da werden Dealz von Usern ohne Gewinnabsicht geschlossen, da sie angeblichen Qualitätsstandards nicht entsprechen und kurze Zeit später postet einer aus dem Pepper Programm den selben Deal. Einziger Unterschied: Der neue Deal nutzt einen Reflink.

Das ist MyDealz
 

Ersatzlibero

Neues Mitglied
Ich weiß wie MyDealz funktioniert. Da werden Dealz von Usern ohne Gewinnabsicht geschlossen, da sie angeblichen Qualitätsstandards nicht entsprechen und kurze Zeit später postet einer aus dem Pepper Programm den selben Deal. Einziger Unterschied: Der neue Deal nutzt einen Reflink.

Das ist MyDealz
Wie du denkst ;) Falls Du Dich doch für die Wahrheit interessieren solltest, die Reflinks werden automatisch erstellt (egal ob Nutzer, Redaktion oder Pepper Expert), wie in praktisch jedem anderen Forum auch. Also wenn ich jetzt den PremiumSim Deal einstellen würde, verdient mydealz genauso dadran, wie wenn Du ihn einstellst oder eben auch areamobile beispielsweise, die ja auch Ref-Links benutzen.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Noch ein Grund weniger sich aktiv mit dieser Seite zu beschäftigen.

Es gab da mal ein offizielles PDF in dem Verbindungen von MyDealz zu den Firmen offengelegt wurden. Nicht alles was auf MyDealz gepostet wird ist auch ein richtiger Deal, sonern oft einfach nur eingekaufte Werbung mit einem schönen vorgefertigten Werbetext in der Beschreibung.

Bei guten Deals drücke ich auf +, werde aber trotzdem immer wenn möglich das Angebot selber raussuchen ohne Umweg über die Seite. Da kommt mir eh einiges komisch vor. Manche Deals sind so richtig schlecht, werden aber extrem hot gevotet. Wer weiß was da im Hintergrund so abläuft. Transparent ist da so gut wie gar nichts und am Ende wird auch hier nur so viel Cash wie möglich gemacht
 

Ersatzlibero

Neues Mitglied
Da ich in der Branche arbeite, meine ich ein relativ gutes Bild zu haben, aber werde leider nicht dafür bezahlt andere zu überzeugen :) Aber ja, mydealz ist definitiv einer der fairsten Affiliates die es in Deutschland gibt. Wenns um Geld gehen würde, kann man den PremiumSim "Deal" einfach posten und bis zu 25 Euro Affiliate Provision mitnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben