T68 - Behaltet Ihr es oder wartet Ihr lieber auf die nächste Hardware-Revision ... ?

MK_NRW

Mitglied
Hallo!

Ich habe hier auch ein T68 rumliegen und habe auch einige der hier aufgeführten Probleme:

1. T9 Geschwindigkeit langsam
2. Display träge bzw. langsam
3. Tastaur knarzt (yes/no - Tasten)
4. Tastaturbeleuchtung (4-9,*0#) quasi nicht vorhanden.
5. Licht scheint durch den Gehäusespalt seitlich.
6. Oberschale sehr weich, Tastaturklicks werden
ausgelöst, obwohl keine Taste gedrückt wird.
7. 2 Totalbstürze => Akku mußte raus ...
8. yes/no-Tasten-Beschichtung wirkt sehr empfindlich ...

Also meine Frage:

Wer behält das /// T68 und wer wartet auf eine neue Hardwarerevision ???

Gruss,
RR :)

Hier mal ein Photo:


PS:
Momentan kommt es mir so vor, als ob ich eine Superblondine im Schlafzimmer hätte, das Licht aber falsch gedimmt ist und ich den BH-Verschluß nicht aufbekomme ... ;)

PPS:
Das währe echt die wahre Lösung, ein Siemson "SL68i" *g* => T68 mit integr. MP3-Player, voller Adressbuchunterstützung und Mobile Java ... LECHZ

[ 05. November 2001: Beitrag editiert von: Roadrunner27 ]
 

Toerk

Mitglied
Ich habe keines der von Dir geschilderten Probleme, beim SMS tippen ist T9 schneller als ich, Beleuchtung ist OK, daher ...

... behalten :D :D

Cheers,

Toerk

[ 05. November 2001: Beitrag editiert von: Toerk ]
 

SteveChecker

Mitglied
1. T9 Geschwindigkeit langsam
Habe ich schon davor gewusst also macht es mir nichts!

2. Display träge bzw. langsam
Habe ich noch nichte bemerkt!

3. Tastaur knarzt (yes/no - Tasten)
Ist nicht bei mir vorgekommen!

4. Tastaturbeleuchtung (4-9,*0#) quasi nicht vorhanden.
Finde ich nicht schlimm

5. Licht scheint durch den Gehäusespalt seitlich.
Stört eigentlich nicht da wenn ich das Handy im dunklen betrachte nicht vonder Seite sondern von voren drauf gucke!

6. Oberschale sehr weich, Tastaturklicks werden
ausgelöst, obwohl keine Taste gedrückt wird.
Ist bei mir nicht!

7. 2 Totalbstürze => Akku mußte raus ...
Hat sich noch nie aufgehängt, bis auf eineinziges mal, da hats sichs neu gestartet!

8. yes/no-Tasten-Beschichtung wirkt sehr empfindlich ...
Hab ich noch nicht bemerkt
 

MK_NRW

Mitglied
Mach dochmal bitte ein Photo von Deinem T68, damit ich das meinem Händler unter die Nase reiben kann (wegen der Tastaturbeleuchtung, und T9 läuft bei Dir wirklich fix?). Nicht falsch verstehen, ich möchte ein T68 unbedingt haben, aber bitte ohne die o.g. Fehler.

Ich kann das Gerät zwar ohne Probs zurückgeben, aber lt. Aussage des Händlers wären alle /// T68 so.

Gruss,
Mark
 

s35-fan

Mitglied
Ich behalte meins denn:

1. Tippe kaum SMS, daher egal
2. Wo stört das??
3. kann ich nicht bestätige
4. Stimmt die Beleuchtung könnte besser sein, dafür sind z.b. die Beschriftung der Tasten beim T39 kaum zu lesen.
5. Halte ich für Normal und wohl nur mit einer Gummidichtung bei der starken Beleuchtung zu verhindern (wie soll das denn aussehen??).
6. kann ich nicht bestätigen
7. Bis dato keinen einzige Absturz
8. Wird sich herausstellen wie gut die hält, beim ME45 hat sie auch hochwertig ausgesehen und war mist.
 

Maik Starke

Mitglied
Kann ich nicht nachvollziehen, ok SMS ist etwas langsam und umständlich (GROSS -> klein), sonst ist es für mich das beste Gerät welches ich bisher hatte.

Schaut Euch doch mal die Probleme mit dem Nokia 8310 an von 10 Geräten sind bestimmt 3 gleich nach paar Tagen defekt (sorry, die Kunden von mir, welche es betrifft und Keiner kann da so richtig helfen)
Ich bin arg am Überlegen, ob ich den Nokia Schrott noch weiterhin verkaufe.

Das T68 hat übrigens 24 Monate Garantie (KomSa) !!!

Liebe Grüße,
 

pgo39

Mitglied
maik , ich pflichte dir zu und verweise wie üblich auf siemens. toller service bei siemens ABER DEN BRAUCHEN DIE AUCH!...sonst sind alle kunden gleich weg...ich zog die konsequenz --->T68 :) :) :)....danke nochmals für die sensationell schnelle lieferung des ///! das ist rekord....20 stunden :eek: :eek: ! ! :D :D :D

[ 05. November 2001: Beitrag editiert von: pgo39 ]
 

telefonitis

Mitglied
bin sehr zufrieden mit meinem t68
leuchtet zwar auf der seite auch raus und in den menus ist es teilweise ziemlich lahm, aber naja, ist halb so schlimm...
 

John

Aktives Mitglied
Kann ich nicht nachvollziehen, ok SMS ist etwas langsam und umständlich (GROSS -> klein), sonst ist es für mich das beste Gerät welches ich bisher hatte.

Schaut Euch doch mal die Probleme mit dem Nokia 8310 an von 10 Geräten sind bestimmt 3 gleich nach paar Tagen defekt (sorry, die Kunden von mir, welche es betrifft und Keiner kann da so richtig helfen)
Ich bin arg am Überlegen, ob ich den Nokia Schrott noch weiterhin verkaufe.

Das T68 hat übrigens 24 Monate Garantie (KomSa) !!!

Liebe Grüße,

Zu 100% unterschrieben!
CU John
 

bertl

Mitglied
bestes Gerät,was ich jemals hatte!
Keine Bug, kein Absturz (von wegen Beta-Tester), E-Mail!!! :D Display genial, SMS vollkommen okay, No Taste knarzt leicht, wenn ich lang genug darauf rumpopel, Naja laß ich´s halt, bei mir scheint´s an der Seite auch durch, aber erst nachdem ich es hier gelesen hab und danach gesucht habe.
Jetzt muß schon was kommen, bevor ich das Teil wieder hergeb!!!
(komisch, irgendwie kommt´s mir so vor, als hätt ich das schon mal gesagt, 520, vor 2 Monaten :eek: :rolleyes: :cool:
 

Intrare

Mitglied
Kann ich nicht nachvollziehen, ok SMS ist etwas langsam und umständlich (GROSS -> klein)
Was meinst du, ich kann das nicht nachvollziehen.
Groß- kleinumschaltung geht mit der * Taste, nach einem Punkt macht es sogar Automatisch. Auch kann mann direkt Zahlen eingeben ohne Umschalten zu müßen, wie bei einigen anderen Herstellern.

Grüßle
 

John

Aktives Mitglied

@JOHN
Du hast aber immer Glück mit deinen Handys, oder?Gab es schon mal eins was nicht gefunzt hat? :D :D :D
Steve
Ein T39 ist mir kaputtgegangen, aber ansonsten scheint es als ob ich da Glück gehabt hätte.
CU John
 

oberpongo

Neues Mitglied
1. Die T9 Geschwindigkeit war auch beim r520 ziemlich langsam, aber wenn man mitdenkt, dann weiss man ja wenn man sich vertippt hat und kann gleich bleind korrigieren :)
2.Ist mir bisher nur beim Ballerspiel und bei Erix (liegt wohl dort eher an der Rechenleistung)aufgefallen, aber zum zocken ist es auch zu schade.
3. Yo die knarzen manchmal, aber nicht so schlimm
4. Also wenn es ganz dunkel ist, kann mann sie prima lesen. Nur bei Restlich wird es schwer. Aber wenn ich im Dunkeln tippe, dann verdeckt doch mein Finger eh die Beschriftung., also muss ich mich an anderen Tasten orientieren. Und wer kann die Tastaturbelegung denn noch nicht auswendig :)
5. Zum Glück ist das lIcht nur an wenn man es Bedient und dann sehe ich die Seite nicht.
6. Oberschale war bei mir verdammt weich, deswegen habe ich es auch eingetauscht.
7. Ist mir schon mal beim Wappen abgestürzt.
8. kann ich noch nicht beurteilen. Sicher besser als bei Siemens S25

Ich kann es aber trotzdem nicht erwarten, bis mein neues kommt. Vor allem das Display mit 8 Zeilen ist der Traum!!! Und wenn es demnächts, (vielleicht mit SW update) auch Postadressen speichern kann, wäre es perfekt.
 

MK_NRW

Mitglied
Hallo!

Also erstmal will ich Ericsson nicht schlecht machen, finde die ja selber mittlerweile recht cool. Aber es sind ja auch einige hier, die vorher mal ein Siemens SL45 hatten und jetzt auch das T68, so wie ich. Und ich bin etwas verwundert. Damals zur Markteinführung wurde auf das SL45 eingeprügelt, weil die Displaybeleuchtung einen kleinen Schatten hatte und/oder die Taste "7" etwas weniger hell beleuchtet war als die restlichen. Oder auch weil das Handy sich mal abschaltete. Und schon wurde das SL45 als Klapperkiste abgetan. Und beim ///? Nix. "Egal", "stört mich nicht" usw. ???

Aber ich versuche hier gerecht zu sein und wenn ich mein SL45, was ich zur Zeit auch noch habe und das hier vorliegende T68 vergleiche (NUR VON DER VERARBEITUNGSQUALITÄT), dann ist das SL45 um einiges weiter vorn. Wenn /// die von Ihnen gewohnte Qualität hinbekommt und die FW ein bißchen optimiert, kaufe ich mir auch wieder ein T68, hoffe mal bis spätestens Weihnachten.

Also dämpft bitte mal Eure Euphorie. Wenn Audi ein Auto in diesem Zustand ausliefern würde, würdet Ihr die wahrscheinlich verklagen ...

... Wenn doch wenigstens die gesamte Tastatur so beleuchtet wäre wie die Tasten 1-3 ...

Gruss,
Mark :)

PS: Hier nochmal ein Bild ...


[ 05. November 2001: Beitrag editiert von: Roadrunner27 ]
 

Phippe

Mitglied
Aber jetzt müssen wir doch mal ein ernsthaftes Wörtchen miteinander reden, Leute, wenn die Tastatur beleuchtung tatsächlich so sein sollte wie auf dem Photo oben!!

Das kann's ja nun definitiv nicht sein, bei einem Gerät von diesem Niveau!

Und dabei habe ich mich so gefreut...
 

MK_NRW

Mitglied
Hi Phil!

Ist leider so und soll lt. Aussage von xxxmarkt.de (Ein hier im Forum sehr bekannter Händler) auch bei allen T68 zur Zeit so sein.

Bin aber ganz Deiner Meinung. Wer auf die technischen Finessen des T68 aus ist, der sollte sich lieber vorläufig ein T39m zulegen und auf eine neue Hardwarerevision des T68 warten und erst dann umsteigen.

Versteht mich nicht falsch, das Handy hat ein riesiges Potential, ist aber noch mit einigen Kinderkrankheiten "gesegnet" und in diesem Zustand sind 1000 DM einfach zuviel, bei aller Liebe zu ///. Oder um es anders auszudrücken: Es besteht eine zu große Diskrepanz zwischen Leistung (Euer Geld) und Gegenleistung (T68 Qualität).

Gruß,
Mark

[ 05. November 2001: Beitrag editiert von: Roadrunner27 ]
 

RookieBadAss

Mitglied
@Roadrunner: Boahh!! Krasses Foto! Ist bei meinem nicht der Fall!!

Also Yes/No/Joystick sind bei mir superhell beleuchtet (wie bei Dir). Die restlichen Tasten sind wesentlich schwächer beleuchtet aber in Dunkelheit alle problemlos ablesbar!

Da ist deins tatsächlich defekt!!

Hab leider keine DigiCam, kann also kein Foto reinstellen. Aber irgendwer anders mit einem intakten T68 doch bestimmt, oder?


Gruss, rookie
 

Phippe

Mitglied
Wer auf die technischen Finessen des T68 aus ist, der sollte sich lieber vorläufig ein T39m zulegen und auf eine neue Hardwarerevision des T68 warten und erst dann umsteigen.

[ 05. November 2001: Beitrag editiert von: Roadrunner27 ]

Da pflichte ich Dir absolut bei, zumal bei uns in der Schweiz ziemlich massive Preisunterschiede bestehen:

T39m ohne Vertrag: CHF 499.00

T68 ohne Vertrag: CHF 849.00

Ich selbst habe ein T39m und bin (seit Software R2S sehr zufrieden damit. Leider ist bei mir jetzt jedoch bereits das zweite Mal der Federmechnismus der Klappe defekt (nachdem erst letzte Woche im Service Point anstandslos das ganze Cover erstzt wurde). Das nervt schon ein bisschen. Deswegen habe ich ja auch ein wenig auf des klappenlose T68 geschielt, aber momentan kommt das wohl definitiv nicht in Frage...

Nebenbei: Hat jemand eigentlich schon zuverlässige Angaben betr. Standby-Zeit? (Bitte nicht die Werksangaben, denn diese stimmen mittlerweile auch bei Ericsson nicht im entferntesten mit der Realität überein...)
 

MK_NRW

Mitglied
@Rookie:
Danke, endlich mal einer, der mir beipflichtet ...

@Phil:
Standby bei meinem o.g. T68 ca. 25% weniger als bei meinem T39m, was aber jetzt den Besitzer wechselt (Ebay) ... Sage mal bei "normaler" Nutzung ca. 8 Tage ... Aber was heißt schon normale Nutzung, der Businessuser bekommst auch in 3 Tagen leer, denke ich ...

Gruss,
RR
 
Oben