• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

T610 und Java und GPRS?

gerdshi

Neues Mitglied
Hallo *!

Ich haette gerne eine Frage an den besitzer von ein T610 in bezug Java und GPRS richten.

Ist es moeglich von Java aus GPRS oder CSD Verbindungen aufzubauen, Daten uebertragen und zu trennen? Es geht mir darum ob es moeglich ist z.B. denn Java Client von Brodos zu benutzen, um kostenguenstig SMSe zu verschicken.

In ein Testebericht in ciao.de stand das auf diesem Handy ein betrieb eines Instant Messaging Client wie z.B. fuer ICQ nicht moeglich sein wird, weil SE angeblich eine Sperre intergriert haetten?! Stand aber weiter nichts zum Thema was er genau damit meint. Konnte auch bis jetzt keine Aussage schwarz auf weiss finden.

Vielen Dank im voraus!
MfG
 

sarbas

Neues Mitglied
Kann es mal versuchen

Hi Gerdshi,

wenn Du mir sagst wie das genau geht, versuch ich es einfach mit meinem T610, dann kann ich dir antworten.

Ich habe das T610 ausführlich getestet und einen Bericht darüber geschrieben, vielleicht erweitere ich dann die neu gewonnenen Erkenntnisse.

Den aktuellen Bericht findest Du hier

Cu

 

gerdshi

Neues Mitglied
Hallo Sarbas!

Nun ja, also bis Freitag konnte man von www.brodos-sms.de sich die Java Installationsdateien (J2ME) fuer Nokia und Siemens und glaube ich noch ein Paar andere Hnadys runterladen. Inkl. auch fuer den PalmPilot gab es die binarys. Mit dieser Anwendung kann man, wenn man sich vorher bei Brodos angemeldet hat, SMS ueber das Internet ueber ein propriertaeres Protokoll verschicken fuer ca. 4ct das stueck. Zzgl. GPRS gebuehren ist es in den meisten faehlen immer noch guenstiger als die ueblichen 19ct./SMS.
Klingt vielleicht laecherlich, aber das ist fuer mich derzeit der einzige Grund wieso ich auf Java "stehe" in ein Handy. ;)

Das Problem ist nur das seit Samstag frueh die Homepage nicht mehr Existiert. Statt dessen gibt es nur noch eine Englischsprachige version der Seite unter www.brodos-sms.com. Dort kann ich aber nicht mehr die J2ME Software entdecken... :( Ich vermutte, dass sie etwas reorganisieren und es etwas dauern wird bis die Dateien wieder zur verfuegung stehen.

Es gibt sicherlich auch andere Java Programme die eine GPRS verbindung nutzen - habe mal vor lange Zeit Email clients fuer Siemens Handys gesehen. Das T610 hat zwar ein eigenen, aber wenn so ein Client die internet Verbindung des T610 nutzen kann, dann koennen alle andere Anwendung dies auch.

Uebrigens wie ist die Geschwindigkeit der Java Virtual Machine? Vom SL45 munkelt man das sie so lahm ist das sie praktisch nicht zu gebrauchen waere - keine Anwendung macht spass, so langsam laeuft alles.

Kann man Siemens J2ME Anwendung direkt ohne weiteres auf dem T610 laden?

Gruss!
 

gerdshi

Neues Mitglied
... nur so nebenbei - www.brodos-sms.de funzt. ieder und man kann odrt die Javadateien fuer Nokia und Siemens Handy runterladen.

Gruss
 

gerdshi

Neues Mitglied
Hallo *!

Also ich habe es slebst nach etwas stoebern im Netz herausgefunden:

Auf er Ericsson.com Seite steht in der entwickler Ecke zum Telefon, dass es von Java aus, auf der TCP/IP Schittstelle eindeutig zugegriffen kann. Darueber hinaus auch auf weitere Telefon-Funktionen wie SMS/EMS/MMS Versand/Empfang usw.

Darueber hinaus im Forum von Brodos hat sich jemand die muehe gemacht die brodos Java Anwednung auf ein T610 zu installieren und zu testen - es funktioniert.

Mit Anderen worten der eine Bericht in Ciao.de ueber das T610, wonach es nie und nimmer eine Java Anwendung geben kann die einen Instant Messenger Client Implementiert, ist schlicht schwachsinn.

Gruss
 
Oben