• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

T610 Totalabsturz - schon mal erlebt??

Hommel

Neues Mitglied
Hallo,

beim surfen (o2 flat) trat plötzlich folgendes auf: die display darstellung spielte vollkommen verrückt, das handy war jedoch noch"bedienbar". es lies sich ausschalten und war nach dem nächsten start (der sehr lange gedauert hat) wieder ganz das alte..





jetzt ist mir die ganze sache wiederholt passiert (andere wap2.0 - seite) mit dem resultat dass sich das telefon garnicht mehr anschalten lässt. (auch nach stundenlangem akku entfernen)..

meine frage: kann ich da was machen (wahrsch. nicht), gehe ich lieber zum servicepoint oder schicke ich es gleich ein.

der servicepoint wird es wahrscheinlich auch einschicken, zahl ich etwas dafür oder ist das dann kostenlos (musste mal bei einem anderen gerät 20euro fürs einschicken löhnen, das will ich vermeiden)?

danke für zahlreiche antworten,

ciao
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Sowas habe ich noch nie gehabt. Aber Abstürze kenne ich.

Bei solchen Problemen wird das Update auf eine neuere Firmware nix abknöpfen. Updates werden im Service Point direkt gemacht, wenn es länger dauert liegts an viel Arbeit. Eingeschickt wird da aber nix.
 

Hommel

Neues Mitglied
hallo,

kann man ein telefon updaten wenn es sich nicht mehr anschalten lässt? es "reagiert" nicht mal mehr auf das ladekabel...
 

Bansheerider

Mitglied
Hab eins der allerersten Generation mit der allerersten Software (glaub ich zumindest, da ich mein 610 schon sehr früh hatte), abgestürzt in dem Sinne (softwaretechnisch gesehen) ist es mir bis jetzt erst 3-4x, einschalten hat dann auch recht lange gedauert, aber es hat danach wieder alles funktioniert. Im wortwörtlichen Sinne ist es mir aber schon weit öfter "abgestürzt". Ich muß sagen, das kleine Teil hält verdammt viel aus. Einmal ist es mir sogar aus dem fahrenden Auto auf die Straße gefallen (worden; war ein Mißverständnis meiner Beifahrerin:augenpaul:), etwa bei 50 Km/h). Der Wunderzwerg hat tatsächlich überlebt und funktioniert immer noch wie am ersten Tag - saubere Leistung S///E! Einzig und allein bemängele ich den Akkudeckel, der allein durch den Schlüsselkontakt in der Hosentasche aussieht wie nach nem Sandstrahlbad...
Ansonsten, selbst das Display sieht noch aus wie neu und hat noch keine Kratzer!

@Hommel

Dein Prob sieht mir eher nach nem Hardwareschaden aus. Ich würds in nen Servicepoint bringen und einschicken lassen oder umtauschen.

Oder wirfs mal aus nem fahrenden Auto, vielleicht klappts ja dann wieder... (Spaß):D

Gruß
Bansheerider:top:
 

Hommel

Neues Mitglied
Hallo,

das mit dem auto hab ich lieber gelassen.. ;-)

ich war bei dem service point meines vertrauens (forster in münchen) und musst feststellen das dieser seinen laden dicht gemacht hat.. zu dem anderen servicepoint in der bayerstrasse will ich nicht und werde ich auchnie wieder gehen, die leute sind mir da einfach zu schlecht / inkompetent / unfreundlich.....

jetzt habe ich in dem forum mit den beiden t`s gelesen, das es überhaupt keine se servicepoints mehr gibt - könnt ihr mir das bestätigen?

bleibt mein einziger weg das ding wieder einzuschicken (zum dritten mal) ?

schade, als jahrelanger treuer ericsson-fan hab ich bei dem immer mehr zunehmenden abbau an serviceleistungen langsam keine lust mehr auf diese firma...

grüsse
 

makedonas

Neues Mitglied
Ich habe meinen T610 ende mai bekommen, habe also eins der allerersten geräte in Deutschland.. Ich muss sagen daß ich nie einen absturz hatte, wobei mich die nerven manchmal blank liegen, wenn das gerät solange braucht um zu reagieren....
 

Bansheerider

Mitglied
Wenn das Gerät lange zum Reagieren braucht, ist meist der Speicher voll, also am besten die SMS löschen (Postein- und ausgang) oder ein paar pics der doch so schlechten Kamera...

Hab festgestellt, daß bei etwas mehr Restspeicher die Reaktionsgeschwindigkeit des Gerätes im Allgemeinen zunimmt.

Gruß
Bansheerider:top:
 
Oben