T610 - Restzeichenanzeige beim SMS schreiben?

maniac.dg

Neues Mitglied
Hallo. Bin SE Neuling und habe heute mein T610 bekommen. Beim SMS tippen fiel mir auf, dass gar nicht die verbleibenden Zeichen angezeigt werden. Kann man das irgendwo aktivieren? Habe bisher nichts dazu in der Anleitung gefunden.wenn man das nicht aktivieren kann wär das ja schon ziemlich ärgerlich bei einem Handy in dieser Preisklasse...
 

hugo

Mitglied
Die Restzeichenanzeige erscheint erst, sobald du bei den letzten 20 (oder so)Zeichen angekommen bist. Eine Funktion das zu ändern (ein- oder auszuschalten) hab ich noch nicht gefunden. Probier's mal aus.
 

ninjazxr

Mitglied
Wie hugo schon schrieb, werden nur die letzten 20 Zeichen angezeigt.

Man kann aber auch die Funktion der langen SMS dazu schalten.

Tippen bis die Finger glühen :D

Gruß

Ninjazxr
 

HeikoLooke

Mitglied
Wieso nicht gelungen ?

Es ist doch eh erst interessant, wenn man die 160 Zeichen fast voll ausgenutzt hat, oder !!? Voher interesssiert es mich doch nicht, weil es weder Kosten-interessant , noch andersweitig interessant ist !!!!!!!!!!!!!!!
 

maniac.dg

Neues Mitglied
Ich bin aber jemand der die 160 Zeichen meistens voll ausnutzt weil die 19 Cent für eine SMS einfach kackdreist sind für die paar popeligen Zeichen. Deswegen versuche ich Konversationen der Art

"Kommst du heute abend auch?"
"Ja"
"Bringst du Bier und Nachos mit?"
"Ok, welches Bier denn?"
"Paulaner halt, wie immer"
"Gut, und welchen Dip zu den Nachos?"
"Käse bitte"
"OK, dann bis heute Abend"
"Ja bis dann, tschüs"
"Tschüs"

zu vermeiden. War natürlich etwas übertrieben dargestellt aber wenn man sich bemüht kann man das halt alles in weniger SMS zusammen komprimieren. Und da weiss ich halt ganz gerne schon bevor ich den nächsten Satz anfange ob ich dafür noch 55 oder 30 Zeichen z.b. übrig habe und es tut sicherlich keinem weh, wenn die restlichen Zeichen beginnend mit 160 angezeigt werden...
 

baba79

Neues Mitglied
Da muss ich maniac.dg voll zustimmen.

Warum machen die Programierer nur so halbe Sachen?
Sowas ist wirklich ärgerlich.

Ich finde es wird Zeit für Handy´s mit unterschidelichen OS, die man sich selber aufspielt.
ihr werdet sehn das kommt noch........
 

Karsten26

Mitglied
Original geschrieben von maniac.dg

"Kommst du heute abend auch?"
"Ja"
"Bringst du Bier und Nachos mit?"
"Ok, welches Bier denn?"
"Paulaner halt, wie immer"
"Gut, und welchen Dip zu den Nachos?"
"Käse bitte"
"OK, dann bis heute Abend"
"Ja bis dann, tschüs"
"Tschüs"
zwar OT aber: genau aus diesem Grund verstehe ich die ganzen SMS-Fans (bei denen derartige Konversationen wirklich desöfteren vorkommen) nicht. Obiges Beispiel kostet: 1,90 EUR (0,19 EUR/SMS) Telefonisch hätte das Ganze max. 20sec gedauert. ---> 0,097 EUR. (Netzintern 0,29 EUR. 10sec Takt)

Die SMS kosten also ca. 20 Mal so viel... (fast 2 EUR gegenüber 10 Cent)
 

schroemsche

Neues Mitglied
Also mir reicht diese 20Restzeichenanzeige voellig aus. Da ich sowieso immer knapp ueber die magische 160 komme!
Und dann nur kuerzen muss.

Desweiteren ist das Rechnungsbeispiel im allgemeinem OK, man ueberlegt echt 2Mal! Doch zu Glueck gibt es hja bei o2 die mobile-Option und das Power-SMS. Aslo tel und tippen bis die Ohren und die Finger gluehen! ;)
 

Nokianarr

Neues Mitglied
WIe schickt das Handy das eigentlich weg, bei der XXL-SMS? DOch hoffentlich die letzte Mail zuerst, damit der Empfänger das in der korrekten Reihenfolge lesen kann!

Kann das T610 auch lange empfangene SMS zusammenheften?
 
Oben