• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

T610 Firmware - Update

pilot999

Neues Mitglied
Ich habe soeben vom SE Service Point Hannover (Fa. phoneAs) folgende Info bekommen:

Firmware-Update ist nur kostenlos, wenn das Gerät noch in der Hersteller-Garantie ist (ich soll Rechnung mit IMEI-Nr. mitbringen), sonst beträgt der Update-Preis 25 Euro. Nun habe ich das Gerät vor ca. 1/2 Jahr neu (Vertragsverlängerungsgerät) bei ebay gekauft und keine solche Rechnung.
Frage: Gibt es denn das T610 schon länger als 2 Jahre? Es müssten doch alle Geräte noch innerhalb der Garantie sein ...

Auf meine Frage, was mit den Daten im Gerät (z.B. Telefonbucheinträge) passiert: "Ist alles komplett weg." Auf meine Frage, ob die Daten bei phoneAS gesichert und wieder aufgespielt werden können: "Das dürfen wir aus Datenschutzgründen nicht. Die Daten müssen Sie schon selber sichern, z.B. auf dem PC."
- Leider habe ich mit der SE-Software und einem Bluetooth-USB-Stift noch nie eine Verbindung zum T610 hinbekommen ... Hat da jemand Erfahrung? Ist es nicht vielleicht mit einem Datenkabel (Preis?) viel einfacher? Braucht man zusätzlich zum Datenkabel auch noch Software?
- In den Foren habe ich immer gelesen, dass beim Firmware-Update alle Daten erhalten bleiben. Warum können die das in Hannover nicht?
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
pilot999 schrieb:
Ich habe soeben vom SE Service Point Hannover (Fa. phoneAs) folgende Info bekommen:

Firmware-Update ist nur kostenlos, wenn das Gerät noch in der Hersteller-Garantie ist (ich soll Rechnung mit IMEI-Nr. mitbringen), sonst beträgt der Update-Preis 25 Euro. Nun habe ich das Gerät vor ca. 1/2 Jahr neu (Vertragsverlängerungsgerät) bei ebay gekauft und keine solche Rechnung.
Frage: Gibt es denn das T610 schon länger als 2 Jahre? Es müssten doch alle Geräte noch innerhalb der Garantie sein ...

Garantie ist ein Jahr bei SE, das du keine Rechnung hast ist dumm, aber dabei liegt die Schuld bei dir selbst, sorry.

Das Gerät gibts knapp 1,5 Jahre auf dem Markt.

Auf meine Frage, was mit den Daten im Gerät (z.B. Telefonbucheinträge) passiert: "Ist alles komplett weg." Auf meine Frage, ob die Daten bei phoneAS gesichert und wieder aufgespielt werden können: "Das dürfen wir aus Datenschutzgründen nicht. Die Daten müssen Sie schon selber sichern, z.B. auf dem PC."

Die werden gelöscht, siehe Datenschutzbestimmungen

- Leider habe ich mit der SE-Software und einem Bluetooth-USB-Stift noch nie eine Verbindung zum T610 hinbekommen ... Hat da jemand Erfahrung?

Ja, schmeiss mal die Suche an, da findest du einiges zu :)

- In den Foren habe ich immer gelesen, dass beim Firmware-Update alle Daten erhalten bleiben. Warum können die das in Hannover nicht?

Technisch machbar ist es, nur machen sich die Servicewerkstätten dann Strafbar
 

Netzschaf

Mitglied
Die Sache mit der Garantie müsste sich auch über das Herstellungsdatum klären lassen. Du (oder der Service-Mensch) findet es auf dem Aufkleber unter dem Akku.

Zum Beispiel:Ein 04W17 (wie auf meinem T630) über der Made in...-Angabe bedeutet somit 17. Kalenderwoche 2004.
 
Oben